1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

4000 € für E-Auto

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Eike, 27. April 2016.

  1. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.119
    Zustimmungen:
    5.852
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    Der Diesel bringt die deutsche Autoindustrie ins Abseits (zu recht - ich hielt den Diesel immer für dreckig)
    nun muß die Lobby bei Stange gehalten werden:
    Bericht: 4000 Euro Kaufprämie für E-Autos
    Damit die Deutschen diesbezüglich aufholen können was sie bisher verpasst, ja blockiert haben.
     
  2. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Für die Stadt ist eine Elektrokiste sicher ganz sinnvoll. Aber sowie es auf die Autobahn oder Landstraße geht, muss man sich ja immer Sorgen um die nächste Steckdose machen.
    Und das Aufladen selbst geht auch nicht mal eben so ruckizucki wie Sprit oder Gas tanken.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.119
    Zustimmungen:
    5.852
    Punkte für Erfolge:
    273
    Auch mit den 4000,- € bleiben dieses Autos sehr teuer. In den Genuss der Prämie kommen also nur "besser Betuchte". Von daher sehe ich das kritisch.
     
    donngeilo gefällt das.
  4. Rohrer

    Rohrer Board Ikone

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    4.616
    Zustimmungen:
    3.507
    Punkte für Erfolge:
    243
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW704
    Technisat Digit Isio STC+
    Samsung UE50JU6850
    SkyPro
    Man sollte auch die 50 bis 100 Euro teure Miete der Batterie nicht vergessen, die bei den meisten Herstellern dazukommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2016
  5. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Auch nicht so gut Betuchte nehmen jetzt schon Kredite auf, um sich Autos zu leisten, die sich sich eigentlich nicht leisten können oder sollten. Das ist für mich kein Grund.
     
  6. Ulti

    Ulti Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    6.422
    Zustimmungen:
    2.208
    Punkte für Erfolge:
    163
    Hui toll...eine neue Rabattaktion.
     
  7. ws1556

    ws1556 Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    1.430
    Punkte für Erfolge:
    163
    Und wo kommt der Zusätzlich Strom her der gebraucht wird, wieder AKWs bauen.;)
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    Scheitert schon am deutschen Autofahrer. 250 auf der Autobahn über 600km....das geht eben nur mit Verbrennungsmotoren. Autos sind für viele zudem ein Statussysmbol, das wäre mit den E-Kisten auch dahin und damit bei vielen der letzte Rest Selbstbewusstsein.

     
  9. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.119
    Zustimmungen:
    5.852
    Punkte für Erfolge:
    273
    Das Statussymbol lässt bei der Jugend aber stark nach. Die will häufig gar kein Auto mehr.
    Früher oder später bekommt gerade die dt. Atomobilindustrie ihre Schwierigkeiten.

    Wenn ich mir sehe wohin die Preise tendieren, wundere ich mich auch nicht.

    Wer einen Golf, ich sags mal übetrieben, mit einem Lenkrad bestellt, der zahlt bisweilen 25000 Euro.
    Für was eigentlich?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2016
  10. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.119
    Zustimmungen:
    5.852
    Punkte für Erfolge:
    273
    Lese gerade, für Hybrid-Autos solls 3000,- € geben.
    So ein Hybrid (ergänzender Verbrennungsmotor) macht derzeit mehr Sinn.
     

Diese Seite empfehlen