1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

4 TV´s an eine Schüssel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von duddelbacke, 24. August 2005.

  1. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    Anzeige
    Ein Kollege von mir hat ein Haus und möchte eine Satschüssel auf´s Dach stellen.
    Da möchte er 4 TV´s anschließen.
    Er möchte keine neues Kabel mehr verlegen und das Kabel in der Wand weiter nutzen(ist wohl durchgeschliffen).

    Dafür brauch wohl so ein Multiswitch ein quadro LNB.
    Sehe ich das richtig oder kann mich da jemand verbessern.?
    Was ist die günstigste Lösung dafür???
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: 4 TV´s an eine Schüssel

    Dazu werden aber 4 Kabel benötigt. Entweder 4 von einem Quad LNB zu den entsprechenden Fernsehern, oder eben 4 vom Quattro LNB zum Multischalter, und von dort aus wieder jeweils ein Kabel zu den entsprechenden Fernsehern.

    Quadro. . nene, es gibt Quad und es gibt Quattro. Im Quad ist der Multischalter schon drin, beim Quattro nicht, da brauchst du einen externen.
    Für 4 Teilnehmer geht beides. Wenn du Quattro + Multischalter nimmst, kannst du aber später noch mehr Kabel ziehen, wenn das mal nötig sein sollte. Ansonsten nimm einfach ein Quad (das ist soweit ich weiß die günstigste Lösung).

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2005
  3. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: 4 TV´s an eine Schüssel

    Gibt es keine möglichkeit vom Multischalter mit einem Kabel??
     
  4. jonnyjo

    jonnyjo Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Heidelberg
    AW: 4 TV´s an eine Schüssel

    Doch, mit einer Einkabellösung, die aber nicht das gelbe vom Ei ist. Besser man verlegt noch ein paar Leitungen...

    Zur Einkabellösung ein Beispiel:
    http://www.bfm-satshop.de/pd1930244162.htm
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2005
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: 4 TV´s an eine Schüssel

    Wenn du mit einem Teil der möglichen Programme zufrieden bist, auf zukünftige Transponder verzichten kannst und grundsätzlich nur digitale Receiver einsetzen willst, besteht die Möglichkeit, eine Einkabelanlage zu installieren.
    Mit deinen 1350 Beiträgen solltest du dich aber inzwischen doch auch schon ein wenig durchs Forum gelesen haben, und da gibt es hier im Forum ja genügend Hinweise zum Aufbau von Satanlagen.
     
  6. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: 4 TV´s an eine Schüssel

    Gibte es nicht so ein Verteiler der High udn Low Band empfängt??
    Warum ist das so eingeschränkt.
    Ich denk die Menschheit kann zum Mond fliegen.
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: 4 TV´s an eine Schüssel

    Aber die Physik lässt sich nicht übertölpeln.
     
  8. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: 4 TV´s an eine Schüssel

    Servus,

    machbar wäre das schon, aber ob Du den Preis dafür bezahlen willst bzw. derjenige stelle ich mal in Frage.

    100m Kabel auf der Trommel kosten 39,- Euro, eine Kanalaufbereitungsanlage gibt es ab 5000,- Euro.
     

Diese Seite empfehlen