1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

4:3 "Panasonic TX 29PS2" oder doch 16:9???

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Vierm, 22. September 2004.

  1. Vierm

    Vierm Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Aachen
    Anzeige
    Hallo,

    möchte mir einen neuen Fernseher zulegen und habe dabei das oben genannte Gerät ins Auge gefasst. (4:3, 50Hz, Röhre..)
    100 hz-Technik muß nicht sein; Gutes Bild und akzeptabler Ton ist die Vorgabe (natürlich neben dem Preis!!)

    Ich glaube mal etwas über die Nachteile von 16:9 Geräten zu 4:3 gelesen zu haben (bin aber nicht mehr sicher..), habe deshalb 16:9 ausgeschlossen.
    Ist das für Euch nachvollziehbar, oder bin ich da im Irrtum? (ich weiß das das Design von 16:9 besser aussieht....)

    Wäre Euch dankbar wenn man mir zu beiden Themen was mitteilen könnte.

    Ciao Vierm
     
  2. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: 4:3 "Panasonic TX 29PS2" oder doch 16:9???

    ich werde meinen 16:9 TV erst bei der Umstellung auf HDTV wieder rausschmeissen...und bin froh nen 16:9 zu haben...
    ( Ich schaue aber zu 70% DVD)
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: 4:3 "Panasonic TX 29PS2" oder doch 16:9???

    Hallo,

    Zu den 100 Hz.:

    Es kommt auf die Bildgröße drauf an, also unter 70 cm 4:3 sollte man 100Hz bleiben lassen, da 100Hz auch Fehler verursachen.
    Bei 70cm 4:3 kann man 100Hz nehmen, ob es was bringt, ist sogar von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich, da sind bei manchen die 100Hz besser, bei manchen die 50Hz besser, das kommt auf die Qualität der 100Hz Technik drauf an.
    Und was über 70 cm 4:3 ist, sollte schon 100Hz haben.

    Bei 16:9 TV auf alle Fälle mit 100Hz, da die Bildecken hier viel weiter vom Zentrum entfernt sind, und in den Ecken das Bild viel schneller zusammen fällt, wird es bei 100 Hz dann natürlich doppelt so oft aufgebaut, und daher wirkt das Bild dann in den Ecken auch stabiler und das flackern verschwindet, je nach Qualität der 100Hz Technik.

    4:3 oder 16:9

    Hier scheiden sich die Geister.

    Du solltest Dir überlegen, ob die Sendungen die Du schaust ehr in 4:3 ist oder 16:9 gesendet werden. 16:9 ist das Format der Zukunft, jedoch kommt diese langsamm, aber sie kommt. Wenn Du ein Spielfilm-Freund bist, ist es garkeine Frage, dann sollte es 16:9 sein, die meisten bis fast alle DVDs sind in 16:9 oder 2,35 :1, da bleibt auf einem 4:3 TV nicht mehr viel über.

    Wenn Du auch Premiere hast, werden die meisten Spielfilme ( auf P1+2 ) auch in 16:9 gesendet.

    Auch Serien der ARD und des ZDF's auch Sendungen auf Arte und 3 Sat werden vermehrt in 16:9 gesendet, andere Sender halten sich jedoch zurück ganz klar kann man es nie sagen.

    Bei 16:9 entstehen Verzerungen, da ein 4:3 Bild in die Länge gezogen wird, die meisten Hersteller haben eine Technik drin, die dann oben und unten etwas abschneiden, sodass die Geomedrie fast wieder hinkommt, Panasonic hat hier eine sehr gute Automatik.

    Bei einem 16:9 TV kann man das Bild, falls es stören sollte, auch in 4:3 umschalten, umgekehrt natürlich nicht.

    digiface
     
  4. Vierm

    Vierm Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Aachen
    AW: 4:3 "Panasonic TX 29PS2" oder doch 16:9???

    Hi,


    Frage ist erledigt;

    Habe mir den Pana 29TX PS2 geholt und bin begeistert.

    Ein Superbild akzeptabler Sound und das ganze für 349€:D

    Was will man mehr.

    Ciao Vierm
     

Diese Seite empfehlen