1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

3D Receiver/Recorder

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Fabio06, 2. Dezember 2014.

  1. Fabio06

    Fabio06 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe folgende Frage mit der Bitte um Beantwortung:
    Ich habe jetzt einen gebrauchten Panasonic DMR-BST701 Blue-ray und 3D Receiver erhalten. Mein Plasma Fernseher hat aber kein 3D, der FS dient quasi nur als Bildschirm, das Satkabel läuft über den Receiver.
    Zeigt der FS auch 3D und Blue-ray an? Es ist ein Gerät mit 1080p.


    Freundliche Grüße


    Karl
     
  2. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.257
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: 3D Receiver/Recorder

    BluRay ja, 3D nein.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.944
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 3D Receiver/Recorder

    Es gibt auch keine 3D Receiver!
     
  4. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.737
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: 3D Receiver/Recorder

    Ich weiß, wie Du das meinst (das side-by-side-3D-Video wird wie ein normales HD-Video übertragen), aber die Funktion meines Sky-HD-Receivers, bei 3D-Sendern das eigene Menue auch als sbs-3D anzuzeigen, ist sehr angenehm...
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.944
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 3D Receiver/Recorder

    Das Menü ist dann auch 3D?
     
  6. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.737
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: 3D Receiver/Recorder

    Genau - ein richtiger 3D-Receiver...
     
  7. Fabio06

    Fabio06 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: 3D Receiver/Recorder

    Danke für die Antworten, jetzt weiß ich, auch wo 3D draufsteht braucht nicht immer 3D drinnen sein, selbst dann nicht wenn es sich nach 3D anfühlt - besser 3D "ansieht".


    Karl
     
  8. simonsagt

    simonsagt Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: 3D Receiver/Recorder

    Naja. Auf dem TV steht ja auch nicht 3D drauf :). Für die mißverständlich 3D genannte stereoskopische Illusion der Tiefenwahrnehmung brauchst du eine 3D Quelle und ein 3D Anzeigegerät und zwischendrin noch ein 3D Abspielgerät. Und bei dem side-by-side-Verfahren mit Stauchung bräuchte das Abspielgerät kein 3D können. (So kann ich z.B. 3D von Youtube über den PC abspielen - am 3D TV natürlich).

    --

    Seufz. Ich kann mich noch an das Auftreten von 3D-Spielen erinnern. Oder 3D-Animationsfilme. Wenn jemand heute alte Artikel darüber liest, wird sich derjenige bestimmt wundern, wie lange es schon "3D" gibt... (Ok, ok, stereoskopische Kinofilme oder Fotografie gibt es schon viel, viel länger, aber die Doppelbelegung des Begriffes ist schon widerlich.)
     

Diese Seite empfehlen