1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

3D-Fernseher gesucht

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Mabruk, 29. Juni 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mabruk

    Mabruk Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte mir demnächst einen neuen Fernseher gönnen :D

    Das Gerät wird für alle Einsatzzwecke benötigt:
    - Fernsehen in HD, Sky+Festplattenreciever hab ich gestern bestellt.
    - Spiele in HD und 3D vom PC, außerdem natürlich XBMC.
    - Filme in 3D von Sky bzw. vom angeschlossenen BluRay-Player.

    Must-Have: Ich habe über 4m Abstand zu meinem Fernseher, das Bild soll also möglichst groß sein. Benötigt werden 3 HDMI-Eingänge und Audio-Out für meine Stereo-Anlage (wird wahrscheinlich später durch 5.1 ersetzt). Als 3D-Technik kenne ich bisher nur Shutter, werde mir heute Nachmittag im nächsten MM wohl endlich auch mal Polarisation anschauen können. Von der technischen Beschreibung her soll es aber Shutter werden. Des weiteren benötige ich mind. zwei 3D-Brillen (mit Akku) zu meinem Fernseher.

    Optional: Ich hätte gerne einen CI+-Slot sowie einen S2-Reciever, damit ich später auch ohne meine Box SkyHD schauen kann.

    Preislich dachte ich an etwa 600,-€ inklusive der Brillen - so bis zu 750,-€ wären auch noch drin, wenn es da was besonderes gibt.

    Folgende Modelle kommen derzeit in Frage:
    - Grundig 46 VLE 8270
    - Hisense LTDN50K300XSEU3D
    - Toshiba 46TL968
    - Philips 46PFL5537K

    Welches dieser Geräte ist das beste - und wieso?
    Oder soll ich ein anderes nehmen?
    Welche 3D-Brillen benötige ich dazu?

    Ich bitte um ausführliche Begründung, da ich mich mit Fernsehern nicht wirklich auskenne. Ich bin bereit, auch mehr auszugeben, wenn sich der Aufpreis lohnt.

    Fairerweise gebe ich zu, dass diese Anfrage auch in weiteren Foren erscheint :)

    Gruß

    Mabruk
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.298
    Zustimmungen:
    4.183
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: 3D-Fernseher gesucht

    Das fängt dann bei 55 Zoll an damit du auch wirklich etwas vom HDTV hast.
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 3D-Fernseher gesucht

    Insbesondere bei 3D ist eine große Diagonale wichtig, sonst hat man nichts von dem 3D-Effekt.

    Ich hab 50" auf 2,5m Abstand und bei 3D merke ich, dass das Bild größer sein musste.
     
  4. Mabruk

    Mabruk Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 3D-Fernseher gesucht

    Da habe ich dann wohl nur 2 Möglichkeiten:

    Entweder ich schiebe die Couch näher zum Fernseher, oder ich stelle diesen mitten im Raum auf.

    55 Zoll oder mehr kosten ab 1000,-€, das kann ich mir nicht leisten :(
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.298
    Zustimmungen:
    4.183
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: 3D-Fernseher gesucht

    Ich habe mal ein wenig mit meinem 47" passiv 3D Fernseher und Avatar getestet.
    Der 3D Effekt war hier auch auf 4m noch gut zu sehen allerdings lässt die Bildschärfe stark nach.
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 3D-Fernseher gesucht

    Ganz ehrlich: Für unter 1000 Euro wirst du nicht allzu viel erwarten können.

    Genau den habe ich mir auch angeschaut. Ja, man konnte erkennen, dass es dreidimensional ist, aber für ein echtes Erlebnis muss das Bild einfach größer sein, so dass du das Gefühl bekommst, "dabei" zu sein. Gerade die Popout-Effekte funktionieren auf kleinen Bildschirmen nicht wirklich.
     
  7. Mabruk

    Mabruk Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 3D-Fernseher gesucht

    Womit geklärt wäre, dass ihr eigentlich gar keine Ahnung habt.

    Ich hatte eingangs bereits erwähnt, dass ich von der technischen Beschreibung her die Shutter-Technik bevorzuge - jetzt fragt Euch mal, wieso ;)

    Ich war inzwischen im nächsten MediaMarkt und konnte mir ein paar Geräte da ansehen. SmartTV und den ganzen Mist benötige ich nicht, mein PC steht unmittelbar neben dem Fernseher. Daher werde ich mir wahrscheinlich den Toshiba zulegen.

    Vielen Dank für nichts.
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 3D-Fernseher gesucht

    Ja, genau das muss es sein.

    Und Tschüs.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen