1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

3D aus MKV? wie funktionierts?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Jacques_Norris, 29. Oktober 2011.

  1. Jacques_Norris

    Jacques_Norris Neuling

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Zusammen!
    Nach dem Kauf eines 3D-fähigen Fernsehers von Sony würde ich diese Funktionalität nun auch gerne Nutzen! 3D-Brillen sind vorhanden, nur am geeigneten Abspielgerät fehlt es noch!

    Neben Blu-Rays sollte der Player auch MKVs abspielen können, damit beschränkt sich meines Wissens nach die Auswahl schonmal auf LG-Produkte!

    Aber wie sieht das bei MKV-dateien aus? im Side-By-Side oder Oben/unten-Verfahren halbiert sich ja die auflösung, gibt es hier eine möglichkeit, 1080p in 3D aus 2 MKVs (eine für's linke und eine für's rechte Auge) zu erstellen? Welcher Player kann das von sich aus? oder muss ich hierfür auf ein Linux-basiertes system oder einen Rechner zurückgreifen?

    Vielen Dank im Vorraus und
    LG
    Jacques
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.912
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 3D aus MKV? wie funktionierts?

    So ein Format unterstützt mkv nicht.
    Blu rays in 3D sind ja auch komplett anders aufgebaut. die kann auch kein Mediaplayer abspielen. Daher würde es Dir auch nichts bringen eine mkv daraus zu erstellen da Du sie nicht abspielen könntest.
     
  3. Jacques_Norris

    Jacques_Norris Neuling

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 3D aus MKV? wie funktionierts?

    okay, aber anders gefragt: angenommen, ich habe 2 videodateien von verschiedenen kameras... gibt es player, die das dann zu einem signal zusammen mergen können, und dann EIN 3D-signal rauszugeben?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.912
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 3D aus MKV? wie funktionierts?

    Ja, aber eben nur über das Side by Side verfahren.
    Einige TVs können bei 3D sowieso nur die halbe Auflösung anbieten.
     
  5. Jacques_Norris

    Jacques_Norris Neuling

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 3D aus MKV? wie funktionierts?

    okay... mittlerweile habe ich ne Rechner-basierte lösung gefunden: Bino
    Dort kann man als getrennte Kanäle 2 Videodateien eingeben und dann auswählen, in welcher weise sie ausgegeben werden sollen, ob side-by-side, down-under, mit farbigen brillen oder halt eben auch das was ich suche: im HDMI-frame packing Modus - also beide videos in voller auflösung! Leider unterstüzt das mein Macbook nicht :(

    Mit nem Rechner der gutes HDMI rausgeben kann könnte ich das jetzt ja also schonmal hinbekommen - ein erster teilerfolg!
    Jetzt nur noch die Frage, ob es einen BluRay-Player gibt, der genau das kann - um 3D dann auch in FullHD geniessen zu können!
    Oder ob es alternativ kleine Linux-basierte Medienplayer gibt, welche gutes HDMI rausschicken und auf denen ich dann diesen Bino-Player laufen lassen kann...

    Sorry, wenn ich so hartnäckig dranbleibe, aber ich hol halt gerne das maximum aus meinem Equipment raus :D

    LG
    Jacques
     

Diese Seite empfehlen