1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

37" Plasma?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Tiros02, 25. Januar 2010.

  1. Tiros02

    Tiros02 Junior Member

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Fujitsu Siemens DVB Sat PCI
    Anzeige
    Hi@,

    gesucht wird ein 16:9 37"-Flachbildfernseher für die Mutti. Der soll:

    - silber sein
    - gute Bildqualität haben
    - einfach zu bedienen sein
    - keinen horrenden Stromverbrauch haben
    - nicht die Welt kosten
    - Breite über alles unter 1m haben

    Allein schon die gewünschte silberne Gehäusefarbe schränkt die Auswahl ja schonmal ganz gewaltig ein. Da wir selber seit ca. 3 Jahren einen 37" Pana-Plasma mit G10-Panal haben und ich mit dem ganz gut zufrieden bin, jedenfalls ist die Bildqualität gut, habe ich mal nach einem Nachfolgemodell gesucht und von Panasonic den TX-P37C10ES gefunden.

    Günstig ist der, findet man ihn doch schon für unter 500.- EUR. Ich wollte ihn beim Händler meines Vertrauens ordern. Der aber rät mir dringend davon ab, das Gerät hätte eine grottenschlechte Bildqualität und die gesamte Produktqualität wäre mangelhaft und er würde mir den zwar bestellen, zurücknehmen aber nicht.

    Irgendwie kann ich es mir jetzt gar nicht vorstellen, daß das verbaute G12-Panel im Vergleich zum älteren G10 jetzt soviel schlechter sein soll. Was meint ihr? Welche Alternativen gibt es? Wenn dann wirds ja eher LCD werden, denn silberne 37" Plasmas finde ich sonst bei gar keinem Hersteller mehr. Tendiere aber eher zu Plasma, z. B. ein verglichener 42" LG-LCD jedenfalls kommt bei weitem nicht an die Bildqualität meines Pana-Plasmas heran.

    Danke, Tiros02
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.820
    Zustimmungen:
    3.461
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 37" Plasma?

    Das ist natürlich Unsinn das der neue Plasma ein schlechtes Bild hat. Der stekt die meisten erhältlichen LCDs locker in die Tasche.
    Wer weis was der Händler da gesehen hatte.
    LG Plasmas kommen auch nicht an die Qualität der Plasmas heran.

    Wenn Du Dir überhaupt nicht sicher bist, dann bestelle den TV Online (zB. bei Amazon) eine rückgabe ist dort problemlos möglich (falls Du doch nicht damit zufrieden bist)

    Ich habe zwar mit meinem vor etwa 2,5 Jahren gekauften Plasma von Panasonic auch ein wenig Pech gehabt, (Panel ging 2 Monate nach Gewährleistungsende kaputt) aber man hat mir ein neues Panel auf Kulanzbasis eingebaut. Ich musste nur die Transportkosten bezahlen. derzeit würde ich immernoch einen Plasma einem LCD vorziehen sofern es ihn in der gewünschten Bildgröße gibt.
     
  3. Tiros02

    Tiros02 Junior Member

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Fujitsu Siemens DVB Sat PCI
    AW: 37" Plasma?

    Danke für die schnelle Antwort,

    Der Onlinekauf-Gedanke ist mir natürlich auch schon gekommen, Kostenpunkt 486.- bei Amazon, Versand kostenlos, Rückabwicklung problemlos. Nur der wirklich günstige Preis macht mich doch etwas stutzig. Gibts mittlerweile für so wenig Geld wirklich ein Top-Gerät? Der meine hatte noch 1.600.- gekostet, Preisverfall in allen Ehren.

    Und meiner Mutti ist es halt lieber beim Händler zu kaufen, "wenn da mal was iss...". Wenn mir noch ein paar Leute hier bestätigen, daß das Gerät wirklich OK ist dann bestell ich es gleich beim Händler, Preis ist da 499.-, also OK.

    Danke, Tiros02
     
  4. Der Franke

    Der Franke Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    4.671
    Zustimmungen:
    1.040
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: 37" Plasma?

    Allein durch diese Aussage wäre es mit "Vertrauen" bei mir vorbei!

    Hab mir genau dieses Gerät im örtlichen Elektromarkt angesehen, bevor ich mich auf 2 Nummern größer festgelegt habe.
    Da lief gerade Handball auf nem gelben Boden, die umstehenden LCD(keine 100H) konnten da hinsichtlich Bildqualität nicht im geringsten mithalten.
    Dann noch ein bisschen schräg reingeschaut und die Sache ist klar(also beim Plasma;))
    Mein Tipp:
    Geh zum Vergleichen in nen größeren Laden und entzieh deinem bisherigen Dealer das Vertrauen.
     
  5. Der Franke

    Der Franke Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    4.671
    Zustimmungen:
    1.040
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: 37" Plasma?

    Noch ein Tipp:
    Schau mal in den t-online shop!:winken:
     
  6. hepu1

    hepu1 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 37" Plasma?

    Es ist aber kein Unsinn, das es Leute gibt, die das flimmern eines Plasma als unangenehm empfinden.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.820
    Zustimmungen:
    3.461
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 37" Plasma?

    Da flimmert aber überhaupt nichts! Das kannst Du sogar mit einer Kamara überprüfen.
     
  8. Tiros02

    Tiros02 Junior Member

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Fujitsu Siemens DVB Sat PCI
    AW: 37" Plasma?

    Also mein 37" Panasonic Plasma TH-37PV60E flimmert defenitiv nicht!

    Er hat ein G10-Panel und noch keine 100 oder mehr Hz, und ich kann auch nicht sagen, daß mir die 100 Hz in irgendeiner Form abgehen würden. Das Bild ist sehr gut und ich kann an dem Gerät eigentlich nicht viel aussetzen, nur Kleinigkeiten:

    - die Lüfter, ich mag grundsätzlich keine Lüfter, auch wenn sie im Betrieb nicht hörbar sind.
    - der Standfuß, der ragt ziemlich weit nach vorne raus, so daß ich das Gerät tief im Schrank plazieren muß.
    - der Stromverbrauch, der ist zwar nicht gigantisch, aber doch höher als bei aktuellen LCD-Modellen mit LED-Backlight.
    - die Bildqualität, die ist in Verbindung mit dem Kathrein 922 auch bei SD so gut, daß ich bei meinem Sitzabstand (zwischen 3 und 4,5 m) praktisch keinen Unterschied mehr zu HD erkennen kann ;-)))))))), weiß nicht ob das bei FullHD anders wäre.

    Meine zweite Überlegung war jetzt noch, unseren Plasma der Mutti zu vermachen und für uns ein neues Gerät anzuschaffen, da hätte mir der Grundig Fine Arts LED in 40" gefallen, vor allem wegen dem wesentlich schmaleren Standfuß. Kann dazu jemand was sagen? Irgendwie aber denke ich inzwischen, daß das keine so gute Idee ist, muß ich doch mind. 750.- EUR drauflegen. Und dafür hab ich dann vielleich ein sogar schlechteres, zumindest nicht besseres, Bild?

    Ich denke, ich stelle mir die Frage nach dem Ersatz des Plasmas erst wieder, wenn OLED verfügbar und bezahlbar ist ;-)

    Und noch eine Frage: Wenn ich den neuen Plasma online ordere, hat Panasonic einen Werkskundendienst o. ä., der auch was taugt, wenn dann doch mal was ist? Wie sind die Erfahrungen damit?

    LG, Tiros02
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.820
    Zustimmungen:
    3.461
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 37" Plasma?

    Ein schmalerer Standfuß verlangt aber auch eine zusätzliche Stabilisierung damit der TV nicht umkippen kann. Selbst bei meinem Pansobic (42") ist da zusätzliches Befestigungsmaterial dabei (Der Fuß ist ca. 30cm Tief). Ich nutze das allerdings nicht da ich keine kinder habe und der TV mittig auf einem Glasrack steht und daher man da garnicht gegenstoßen kann.

    Bis Oled wirklich brauchbar ist werden noch einige Jahre vergehen. Bis jetzt gibts noch keine OLED Technik die wirklich auch haltbar ist.
     
  10. SchnittenGott

    SchnittenGott Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 37" Plasma?

    Das G10-Panel von Panasonic gehört mit zum Besten, was jemals gebaut wurde im Flachbildfernseher-Bereich, so gut ist der (neuere) TX-P37C10ES natürlich nicht, von dem Gedanken darfst Du Dich getrost verabschieden ;)
    Hab auch noch einen Plasma aus der Serie, hatte das Glück Ende 2008 (!) an ein nagelneues Gerät zum günstigen Preis zu kommen und hab es bis heute nicht bereut, das Ding steckt jedweden LCD aktueller Bauart (LED-Backlight, 200 HZ etc.) sowas von locker in die Tasche, daß es fast schon verblüffend ist, zu sehen, wie meinen Besuchern der Mund offen stehen bleibt, wenn ich Ihnen eröffne, daß es kein HD, sondern ein SD-Programm ist, was sie da gerade sehen.... :D

    Trotzdem wenns nur um was günstiges für die Mami geht, sicher eine gute Alternative.
    Die Bewertungen z.B. bei amazon sind ja auch durchweg positiv:
    Guckst Du
     

Diese Seite empfehlen