1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

35 € zwar happig, aber...

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von svenex, 27. März 2002.

  1. svenex

    svenex Junior Member

    Registriert seit:
    13. März 2001
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Dortmund
    Anzeige
    ...vielleicht sollte man das als eine Art Finanzspritze unsereins ansehen!
    Da stellt sich natürlich die Frage, ob die bisherigen Abonnenten da die richtigen "Spender" sind. Ich finde eher nicht.

    Aber im Zuge der drohenden Insolvenz, sollte sich das jeder selbst überlegen, ob er diese 35 € "spendet".

    Ich bin Nutzer des Treue-Angebots und zahle gut 28 € im Monat inkl. Decoder für mein Super-Paket.Und das ist meiner Meinung nach echt preiswert! Für mich ist es das Geld wert!

    Habt Ihr Euch schon mal angeschaut, was das Pay-TV sonst so in Europa oder den USA kostet?
    Wenn Murdoch Premiere übernehmen sollte, dann können wir uns alle ganz warm anziehen.

    Wenn Premiere dicht macht, habe ich eher das Gefühl, das mir z.B. samstags Nachmittags was fehlen würde. Und das sind mir schon einmalig 35 € wert, wenn man so die enormen TV-Rechte so z.T. refinanzieren könnte.
    Außerdem bekommt man dafür ja auch was geboten. Vor allem die zeitversetzte Übertragung abends interessiert mich.
    Ich glaube nicht, das ARD & ZDF die Spiele abends nochmal in voller Länge wiederholen. Ausserdem Konferenz und 30min Zusammenfassung hört sich auch sehr gut an.

    Ich fände es sehr schade, wenn Premiere aufgeben müsste.

    see'ya


    P.S.: Ich bin kein Premiere-Mitarbeiter sondern nur ein manchmal recht unzufriedener PW-Abonnnent.
     
  2. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.071
    Ort:
    Rolinck-City
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    Ja dann zahl mal schön. Hat der Kofler doch noch einen Doofen gefunden...
     
  3. Vierm

    Vierm Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Aachen
    Hi Leute,

    nach meiner Meinung geht es hier um "Irreführende Werbung" und das ist Vertragsbruch.
    Jede Werbung sagte zu Beginn des Jahres aus "Sportpaket Inkl.WM 2002".
    Ich habe mein TreueAbo zu 28 Euro Anfang des Jahres verlängert und werde aufgrund dieser Trickserei nicht zahlen.
    Keine WM heißt Kündigung wegen Vertragsbruch.

    Egal was Pay-TV sonstwo kostet; niemand hat Premiere gezwungen die Treue-Abos anzubieten.

    Also warte ich mal ab, was aus diese Marketing-Diletanten (fast Pleite tolle Leistung "Wie kommt das nur????)geworden ist bis zur WM.


    Leute wert euch.


    In diesem Sinne ein frustierter Fussballfan

    Ciao
     
  4. wolf

    wolf Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.626
    Ort:
    deutschland
    svenex. Toll was du sagst. Wer würde Dir was spenden wenn es dir dreckig ging Ich glaube keiner. Kirch würde Dir bestimmt nicht helfen. Ich glaube das schnellstens ersatz für das jetzige Pay TV geben wird wenn es zur Pleite kommt. Mir ist es vollkommen egal wer es dann macht . Er kann es nur besser machen. Denn aus den fehlern von Kirch kann mann nur lernen. Ich bin nicht bereit auch nur einen cent extra zu den ABBO gebühren in einen Pleiteverein zu stecken. Wer sagt uns denn das wir wenn wir jetz die WM für €35 bestellen würden ob sie dann überhaubtnoch gesendet werden kann. Ichzahl doch nicht für irgendetwas wo ich noch nichtmal zum jetzigen Zeitpunkt weis ob ich überhaubt eine Leistung dafür bekomme .Da kann ich ja mein Geld gleich auf die Strasse werfen, da wies ich wennigstens das es einer findet und es nicht in irgendwelche Kanäle verschwindet.
     
  5. chessy45

    chessy45 Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Erfurt
    Hallo,

    nachdem ich in den letzten Tagen hier nur gelesen habe, möchte ich auch meinen Senf dazugeben. Mit Blick auf die drohende Insolvenz muss ich sagen, dass mir Premiere auch fehlen würde. Ich bin seit vielen Jahren dabei und war in der Vergangenheit meistens zufrieden. (Man kann ja nicht alles haben). Ich bin zwar von der "35€-Regelung" nicht betroffen, meine aber trotzdem, dass es ein Schritt in die falsche Richtung ist. Gerade diejenigen, die Premiere in der Vergangenheit die Stange gehalten haben, werden hier benachteiligt. Man darf nicht vergessen, dass die Altkunden meistens auch viel Reklame für Premiere gemacht haben.

    Ich bin gegen die Zahlung einer Extragebühr für die WM, weil es einerseits nicht gerecht ist und andererseits Premiere schadet. Damit bin ich dann als Nichtsportabonent ebenfalls betroffen. Hoffentlich geschieht noch ein Wunder und wir können weiter Pay-TV empfangen. Ansonsten sieht demnächst nicht nur unser Bildschirm, sondern die gesamte (digitale) Fernsehzukunft dunkel aus.
     
  6. Skyhawk

    Skyhawk Senior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    1 x Humax iPDR 9750S und
    1 x Humax iPDR 9800S
    Moin!!!

    Tja, die Leute, die die € 35 zahlen, tun mir wirklich leid: Das Geld ist zum Fenster herausgeworfen! Wer weiß den, ob PW überhaupt die Fussball-WM-2002 überlebt...

    Ciao Skyhawk!!!

    Keinen €ent für die WM 2002!!!

    [ 27. M&auml;rz 2002: Beitrag editiert von: Skyhawk ]</p>
     
  7. maob

    maob Senior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Düsseldorf
    Technisches Equipment:
    DVB-T von TechniSat
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von svenex]Aber im Zuge der drohenden Insolvenz, sollte sich das jeder selbst überlegen, ob er diese 35 € "spendet".</strong><hr></blockquote>

    Entschuldigung, aber so ein SCHWACHSINN!

    Dann spende auch gleich für HOLZMANN Konzern 35 € und 100 DigiTV.de-Forum Mitgliedern auch noch ein Abo.

    Wenn sich ein Unternehmen selbst runterwirtschaftet, dann muss es dafür "bezahlen"! Soetwas nennt man Kapitalismus. [​IMG]

    Im Sozialismus würde man über sowas gar nicht kennen. Da gab es ja keine Firmen die Pleite machen. [​IMG]

    Zahlender Kunde
     
  8. killercomet

    killercomet Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2001
    Beiträge:
    251
    Ort:
    aachen
    35€ als Spende??? An eine Firma die in letzter Zeit keine Möglichkeit ausgelassen hat einen in den Hintern zu treten??

    Na, ich weiß nicht.

    Was den höheren Preis von PayTV in anderen Ländern angeht es wäre nur dann möglich den Preis zu vergleichen, wenn man auch den Inhalt vergleicht. Gegen Sky sähe Premiere dann nicht wirklich "preiswert" aus.

    Spende mal schön und wundere Dich nicht wenn es beim nächsten Reförmchen - so denn Premiere überlebt - wieder einen kräftigen Schlag hinter die Ohren geben wird...

    Gruß
    Kuh
     
  9. kanizaim

    kanizaim Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Gärtringen
    PREMIERE zuliebe muss ich nichts spenden. Ich will nicht politisch werden, aber wir als Steuerzahler subventionieren die Industrie- und Dienstleistungsunternehmen mehr als Genüge (z.B. energieintensive Unternehmen und Ökosteuer). Aber das sei nur rudimentär erwähnt.

    Ich fühle mich moralisch nicht verpflichtet einem defizitären Bezahlsender das Leben künstlich zu verlängern. Es bleibt dabei: Lieber ein Schrecken mit Ende als ein Ende ohne Schrecken.

    Keinen Cent für die WM 2002
     
  10. havok

    havok Junior Member

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    78
    Ort:
    eschborn
    also immer dieses gemeckere schiebt es doch nicht

    immer alle auf premiere.Erst mal um etwas klar zu

    stellen alle die das weihnachtsangebot und später

    wahr genommen haben müssen nichts extra für die

    WM zahlen nur die jenigen welche das Treue

    angebot für 28 EUR wahrgenomme haben müssen

    zahlen!
     

Diese Seite empfehlen