1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

3 Tuner an SatDose -Unicable-

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Ruschi, 10. November 2014.

  1. Ruschi

    Ruschi Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo..
    Wir haben in unserem Haus (6 Wohnungen)
    eine Unicable Satanlage..

    in unserer Wohnung befinden sich 5 Satdosen..,darunter 2 im Wohnzimmer..
    Nun möchte ich folgendes umsetzen.. an einer Dose meinen TV(1tuner) + DD Cine S2 (2tuner) anschließen., ist das überhaupt möglich?
    Ich weiß leider NOCH ! nicht welche Hardware auf dem dach arbeitet.. muss ich noch erfragen..

    was ich aber z.B. in DVBViewer sehe ist : "STV090xMultistandard"

    Ist es nicht so das für unsere Wohnung insgesamt 5 Frequenzen zur Verfügung stehen müssten?!
     
  2. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.664
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: 3 Tuner an SatDose -Unicable-


    Die Anzahl von zugeteilten Userbändern kann auch geringer, als die Anzahl von Dosen in der Wohnung sein.
    In diesem Falle ist aber die gleichzeitige Nutzung aller Dosen nicht möglich.
    Ich wäre von keiner real vorliegenden Lösung von einem bis zu acht Userbändern überrascht....
    Eine Spar-Installation hätte z. B. für alle sechs Wohnungen einen gemeinsamen Unicable Strang mit 8 Umsetzungen, um die sich die sechs Mietparteien prügeln müssten.
    Eine Luxus-Installation würde jeder Wohnung einen eigenen Unicable-Strang mit 8 exklusiven Umsetzungen zuführen...


    Auch muss man beachten, daß es "verriegelte" Antennen-Dosen gibt, die die Auswahl eines anderen, als dem für diese Dose freigeschalteten Userband blockieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2014
  3. Ruschi

    Ruschi Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 3 Tuner an SatDose -Unicable-


    Das ist ALLES Eigentum ! Es kann also auch alles noch "ausgebaut" werden..
    Außer der Dosen natürlich.. Ich werde zuerst mal die Hardware erfragen und mich dann mal mit dem Installateur unterhalten.. verstehe ich es richtig das der Multischalter die Frequenzen automatisch vergibt? Mit fiel auf das ich schon Probleme hatte den TV und einen der Doppeltuner der SatKarte in Betrieb zu nehmen. Mir scheint die "klauen" sich den "Zugang"
    Gleichzeitiges TV in 2 Zimmern geht aber.. Was aber wenn Kinder irgendwann auch mal im Zimmer gucken wollen?!
     
  4. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.440
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: 3 Tuner an SatDose -Unicable-

    Wenn Du zur Einrichtung des TVs mit Doppeltuner einen Scan der Unicable-Frequenzen veranlasst hattest, wurden auch die Frequenzen angeboten, die zwar grundsätzlich bereits von anderen Geräten belegt, aber im Augenblick (anderes Gerät ausgeschaltet) gerade nicht in Gebrauch sind. Daher handelt man sich auch mit dieser nur semi-automatischen Konfiguration leicht einen Konflikt ein.

    Eine echte Verwaltung der Userbänder in dem Sinn, dass ein einmal vergebens Userband (bzw. die zugehörige Frequenz) erst ausgetragen werden muss, um es bei einem Scan neu anzubieten, leistet der Unicable-Router nicht.
     
  5. Ruschi

    Ruschi Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 3 Tuner an SatDose -Unicable-


    wie geht man diesem Problem dann entgegen?! ich habe gehört man kann die zugewiesenen Frequenzen eintragen.. wieviel und OB die auch wohnunsspez. sind, muss ich wie gesagt erst erfragen
     
  6. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.440
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: 3 Tuner an SatDose -Unicable-

    Indem man sich zuerst informiert, welche Frequenzen zur Verfügung stehen, und diese selbst so auf die Empfangsgeräte verteilt, dass es zu keinem Konflikt kommt. Speziell wenn mehrere Antennendosen in Reihe geschaltet und die Leitungswege teils lang sind, kann man so auch dafür sorgen, dass dem Empfangsgerät mit dem längsten Leitungsweg die niedrigste Frequenz zugewiesen wird (Hintergrund: Ein Antennenkabel dämpft hohe Frequenzen stärker als niedrige.).

    Außer der Frequenz muss man i.d.R. (Ausnahme wäre u.a. (?) TechniSat) noch eine zur Frequenz passende Steueradresse zuweisen. Es hängt vom Typ des Unicable-Bausteins ab, welche Frequenz zu welcher Adresse gehört. Außerdem trifft man in der Bedienoberfläche der Empfangsgeräte (seltener auch in der Dokumentation der Unicable-Bausteine) außer auf die korrekte Zählweise für die Adresse von 1 bis 8 auch auf die von 0 bis 7. Das muss beachtet werden, indem eine auf Seite der Empfangstechnik korrekt auf Basis der Zählweise 1 ... 8 angegebene Adresse für die Konfiguration eines von 0 .. 7 zählendes Empfangsgerätes um 1 zu reduzieren ist.

    "Verriegelte" Antennendosen (siehe Beitrag #2 von MartinP) lassen nur Befehle zu freigegebenen Adressen zum Unicable-Router durch.
     

Diese Seite empfehlen