1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

3 Sat-Karten, 1 Receiver ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Backnanger, 7. August 2009.

  1. Backnanger

    Backnanger Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen. Ich habe folgendes Problem: Ich lebe seit 5 monaten in der Schweiz, und möchte mir Sat-TV zulegen. Mein Sohnemann möchte unbedingt SRG (Viaccess verschlüsselt) gucken, meine Freundin (aus Vorarlberg) ihren ORF (Cryptoworks verschlüsselt). Und ich selber Bundesliga live (SKY). Dass heisst, ich hätte also 3 Sat-Karten. Gibt es überhaupt einen Receiver, mit dem ich dass (natürlich legal) realisieren kann, mit CA-Modulen oder zertifiziert, oder gleichzeitig??

    Grüsse, der Backnanger (im Exil)
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 3 Sat-Karten, 1 Receiver ?

    Klar, üblicherweise haben Receiver zwei CI-Slots. Dann ginge z.B. dieses für ORF und SRG Alphacrypt TC CI Modul Abo Übersicht
    Und dann noch das Alphacrypt Light CI Modul Abo Übersicht für deine S02 Karte von Sky.

    Kannst dir natürlich auch nen Receiver kaufen der einen Kartenleser besitzt (egal ob für ORF, SRG oder Sky) und die anderen Karten per CI dazustecken.


    Soviel dazu wie es funktionieren sollte, rein praktisch könnte es Probleme mit bestimmten Modul/Karten Kombinationen geben. Aber solche Probleme lassen sich unmöglich vorraussagen denn sie resultieren aus evtl. vorhandenen Fehlern der Receiversoftware, Versuch macht klug.
    Aber mit den Modulen der Firma Mascom bist du generell bei sowas gut bedient, denn die sind sehr beliebt und weden sehr häufig verwenden, also gibts ne hohe Wahrscheinlichkeit das der Receiverhersteller mit diesen Modulen getestet hat.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2009
  3. Backnanger

    Backnanger Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 3 Sat-Karten, 1 Receiver ?

    Hallo und Danke für die rasche Antwort.
    Ich hoffe, ich habe alles richtig verstanden, falls ich einen Receiver finde, der auf den Kartenlesern Viaccess oder Cryptoworks oder Sky "lesen" kann, spare ich mir ev. den Kauf eines Moduls für den Ci-Slot? Oder ich könnte auf einem Gerät mit 2 CI-Slots maximal 4 Karten für verschlüsseltes TV betreiben, mit ev. auftretenden Problemen, wie oben beschrieben?
    Was für ein Receiver (HDTV,LAN,Harddisk, Twin-Tuner, bis ca 700 Euro) wäre denn für einen Anfänger geeignet?

    Grüsse, der Backnanger
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.140
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: 3 Sat-Karten, 1 Receiver ?

    Wen man ein Sky Abo aus Österreich hat, kann man den ORF auch auf die Sky Karte freischalten.
    Nachweis über die GIS Gebühren erforderlich.
    Spart man schon eine Karte
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 3 Sat-Karten, 1 Receiver ?

    Ja, für diese eine Karte die im Slot steckt. Für die anderen benötigst du natürlich noch die Module.

    Ja, mit 2 Twin-CI-Modulen gehen 4 Karten.

    Na das geht so in die Richtung von "Ich möchte gerne professionell Formel 1 fahren, hab noch keinen Führerschein, kann mir einer nen billiges Auto bei eBay dafür empfehlen" ;)

    Schau mal in Richtung Deambox oder Reelbox (da kommst du aber mit deiner Preisvorstellugn bei weitem nicht hin. Und auch kein vershclüsseltes aufzeichnen, Softcam ist zwingend).
    Die Technisats gingen auch noch (LAN langsam, kein Softcam und kein verschlüsseltes aufzeichnen) oder iCord (kein Softcam aber AFAIK verschlüsseltes aufzeichnen).
    Dann auch mal bei Vantage schauen.

    Generell ist ein CI Twin Receiver etwas problematisch. Denn jedes CI-Modul ist fest einem Tuner zugeordnet. D.h. belegt ein Tuner für einen verschlüsselten Kanel einen CI-Slot dann kann der andere Tuner auf eine Karte in diesem Slot nicht zugreifen.
    Die einzige Möglichkeit das legal zu umgehen ist wenn der Receiver in der Lage ist dann vom zweiten Tuner verschlüsselt aufzuzeichnen um dann später zu entschlüsseln.

    Die beste Methode ist dann allerding die am wenigsten legale und Bastelintensivste. Hier schliest man dann einfache Kartenleser (also nix CI-Module) am Receiver an und installiert ne Software die diese CI-Module emuliert. Hier gibts keine Probleme wenn beide Tuner gleichzeitig auf die selbe Karte zugreifen wollen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2009
  6. Backnanger

    Backnanger Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 3 Sat-Karten, 1 Receiver ?

    Intressant, dass war mir neu, danke!

    Gruss, Backnanger
     
  7. Backnanger

    Backnanger Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 3 Sat-Karten, 1 Receiver ?

    eBay nicht unbedingt, aber der Aldi wäre nett, gibt es seit neuestem auch in der Schweiz :p
    Ich bin wirklich komplett neu auf dem Gebiet Sat-Empfang, und eben dabei, mich ein wenig zu orientieren. Um aber bei deinem Bild zu bleiben, es muss nicht Formel 1 sein, aber es darf auch etwas mehr kosten (gehobene Mittelklasse), die 700 Euro hab ich mal vorsichtshalber wg. meiner Regierung (Freundin) in's Spiel gebracht :D

    Was heisst "verschlüsseltes Aufzeichenen"? Ich kann auf Harddisk aufnehmen, und wieder abspielen, aber nicht via LAN und PC auf DVD überspielen? Ich würde nämlich gerne z.b. VfB-Spiele auf DVD archivieren.

    Nein, herumbasteln will und kann ich gar nicht, ich möchte einfach entspannt TV gucken, hin und wieder etwas aufzeichnen, und ab und zu etwas auf DVD brennen.

    Gruss, Backnanger
     
  8. Backnanger

    Backnanger Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 3 Sat-Karten, 1 Receiver ?

    Falls dass noch irgendwen intressieren sollte: ich habe mir eine Dream 8000 gekauft, mit DVD-Brenner und 1TB-Festplatte. Sky und SRG laufen in den internen Kartenlesern, ORF mit Alphacrypt-Modul in einem CI-Schacht. Alles ohne Probleme.

    Gruss, der Backnanger
     
  9. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.197
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 3 Sat-Karten, 1 Receiver ?

    Ein Vantage 8000 S mit alternativer Firmware, und dann noch ein AlphaCrypt TC und ein Di*blo-Modul, dann könntest du sechs Smart-Card's nutzen (incl. TNT aus F).

    Das wäre dann aber alles nur "halblegal"
    :winken:
     

Diese Seite empfehlen