1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

3-D-Übertragungen auch mit herkömmlichen Receivern empfangbar

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. März 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.781
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    München - Generell sind alle HDTV-Receiver HD-3-D-ready, sowohl die HDTV-Receiver von Sky als auch die Free-to-Air-Receiver. Darüber hinaus benötigt der Zuschauer lediglich einen 3-D-tauglichen Fernseher.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.490
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: 3-D-Übertragungen auch mit herkömmlichen Receivern empfangbar

    na dann mal schnell her mit 3d....
    so ein sinnbefreiter quark, 3d. solange man dafür immer noch ne brille braucht, wird dass nie was.
    in einiger zeit wird sich dieser hype gelegt haben. fürs kino okay, aber ob es nen massenmarkt fürs wohnzimmer geben wird?
     
  3. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.802
    Zustimmungen:
    695
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: 3-D-Übertragungen auch mit herkömmlichen Receivern empfangbar

    Sind SD-Receiver etwa nicht "herkömmlich"?
     
  4. hafi66

    hafi66 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 3-D-Übertragungen auch mit herkömmlichen Receivern empfangbar


    Doch die sind so "herkömmlich" das es dort schon seit gefühleten Ewigkeiten günstige 3D Shutter Lösungen gibt.
     
  5. Cinemascope

    Cinemascope Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Phillips 42pfl7603d 50Hz
    SetOne / EasyOne TX 8750HD

    Astra 19,2° Ost
    AW: 3-D-Übertragungen auch mit herkömmlichen Receivern empfangbar

    Bei AnixeHD gabs vor ein paar Tagen (glaube etwa vor zwei Wochen) eine 3D-Testausstrahlung nach den HDNews. Es wurde der Trailer des Films ,,Avatar" gezeigt. Auf einem herkömmlichen 2D-LCD konnte man zwei nebeneinnader gesetzte stark gestauchte Bilder sehen. Die Sprecherin der News hat am Ende der Nachrichtensendung noch darauf hingewiesen, das ein 3D-fähiger Fernseher benötigt wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2010
  6. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.349
    Zustimmungen:
    4.699
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: 3-D-Übertragungen auch mit herkömmlichen Receivern empfangbar

    Damit kann ja auch 3-D empfangen werden. Das wurde ja auch schon vor vielen Jahren mal praktiziert - ist also nicht wirklich neu.
     
  7. Wesley Crusher

    Wesley Crusher Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Maximum T85, Octagon Optima OQSLO PLL Quad LNB
    AW: 3-D-Übertragungen auch mit herkömmlichen Receivern empfangbar

    Das ist wohl ein schlechter Scherz: Ein Wechsel von HDMI 1.3 auf HDMI 1.4 geht nicht via "Update" sondern erfordert neue Hardware.
     
  8. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.349
    Zustimmungen:
    4.699
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: 3-D-Übertragungen auch mit herkömmlichen Receivern empfangbar

    Dann dürfen wir uns wohl demnächst bei den normalen HDTV-Kanälen auf eine Auflösung von 960x1080 Bildpunkten einstellen - ist ja schließlich auch HD-Qualität ... :rolleyes:
     
  9. arenamusik

    arenamusik Gold Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 3-D-Übertragungen auch mit herkömmlichen Receivern empfangbar

    Ja richtig! Damit auch weiterhin alle zwei Jahre ein neuer BR Player das Wohnzimmer füllt.
    Einziger Vorteil bei 1.4 ist das er abwärtskompatibel ist.
    ;)
     
  10. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 3-D-Übertragungen auch mit herkömmlichen Receivern empfangbar

    Das frag ich mich aus - wobei für HDTV (bis 1080i) HDMI 1.3 im Side-By-Side Verfahren schon ausreichen würde, rein von der Bandbreite her. Fragt sich nur, wie der TV erkennen soll, dass es sich um 3D handelt. Möglich wärs aber, dass das per Firmware-Upgrade machbar ist.
    Anders siehts bei BD-Playern aus. Einige kann man updaten (PS3) andere nicht.
     

Diese Seite empfehlen