1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2x X301T an VDSL 25

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von nordlicht_22083, 24. März 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nordlicht_22083

    nordlicht_22083 Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Hamburg, das Beste im Norden ;)
    Technisches Equipment:
    T-Home Entertain Receiver X 301 T (2 Stück)
    Anzeige
    Moinsen,

    eine über die SuFu nicht beantwortete Frage eines IPTV / T-Home Entertain - Newbies::

    Welche Einschränkungen hat man bei Verwendung von zwei Media-Receivern ( einmal Wohnzimmer, einmal im anderen Raum), oder welche muß man erwarten ?

    Sprich: Hat man dann zwei Festplatten-Recorder, die man autark voneinander programmieren kann, oder greifen diese auf eine Programmierung zurück (nehmen also quasi doppelt auf)?

    Es wird in den seltensten Fällenso sein, daß man auf beiden gleichzeitig TV schaut; aber zumindest aufnehmen.

    Danke vorab!!

    Grüße aus Hamburg,

    das Nordlicht
     
  2. Ronocker

    Ronocker Gold Member

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1.581
    Ort:
    München
    AW: 2x X301T an VDSL 25

    Wenn du etwas aufnehmen möchtest, wird die Sendung auf einem Receiver aufgenommen (der, der als erstes angeschalten wurde) und auf dem zweiten wird die Sendung zwar als aufgenommen angezeigt, kann aber nicht abgespielt werden.

    Dafür soll es aber bald die Möglichkeit geben, auswählen zu können, welcher Receiver aufnimmt, und welcher nicht.

    Noch eine Störung die mir aufgefallen ist:
    Wenn man bei beiden Receivern den gleichen Kanal schaut, ist kein Timeshift möglich.
     
  3. nordlicht_22083

    nordlicht_22083 Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Hamburg, das Beste im Norden ;)
    Technisches Equipment:
    T-Home Entertain Receiver X 301 T (2 Stück)
    AW: 2x X301T an VDSL 25

    Danke für die Antwort!!

    Mittlerweile habe ich den zweiten auch angeschlossen.

    Seltsam ist allerdings folgendes: Ich habe auf dem Receiver im Wohnzimmer (WZ) "KingKong" und "Der Pferdeflüsterer" programmiert; wurde mir dort ach als aufgenommen angezeigt.

    Gestern abend wollte meine Frau den Film dann gemütlich im WZ ansehen - er war dort aber nicht mehr zu sehen!! Sie war stocksauer, weil wir angenommen haben, daß der REceiver "mal wieder" Filme überspielt hat...

    .....heute schaue ich zufällig im SZ auf die Box - da sind beide Filme zu sehen gewesen; waren dort auch abspielbar. Hmmmm...


    Diese Möglichkeit mir der Zuweisung des aufnehmenden Receivers ist zwar evtl. gut - ich möchte aber ja gerne auf beiden aufnehmen, unabhängig voneinander...

    Noch eine Frage:

    Wenn die Filme jetzt nur auf einer Box drauf sind - werden sie gelöscht, wenn ich den Strom über den Schalter abstelle , um z. B. die SZ-Box mal mit ins WZ zu nehmen??

    ICh möchte es aktuell lieber nicht testen... :rolleyes: :rolleyes:
     
  4. error126

    error126 Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    334
    AW: 2x X301T an VDSL 25

    nein, werden nicht gelöscht... kannst du bedenkenlos machen. das problem an der sache ist nur, dass M$ mediaroom eben nur für ein aufnahmegerät konzipiert ist und an sich mehrere x300t / x301t receiver gar nicht vorgesehen sind, sondern ein x300t /x301t und die kleinere box ohne festplatte als 2., 3. usw gerät, name ist mir grad entfallen von dem teil... soll mit dem kommenden mediaroom update auch möglich sein, mit der kleinen box die inhalte, die auf der x300t / x301t aufgenommen sind, zuzugreifen. wenn mehrere x300t / x301t vorhanden sind, kann die interne festplatte am 2. receiver prinzipiell nur für timeshifting genutzt werden.
     
  5. hitman

    hitman Senior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Dortmund
    AW: 2x X301T an VDSL 25

    X100t, glaube ich mal gelesen zu haben
     
  6. Ronocker

    Ronocker Gold Member

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1.581
    Ort:
    München
    AW: 2x X301T an VDSL 25

    Das wird es nicht geben.

    Wenn das neue Softwareupdate kommt, soll man aber von einem Receiver auf die Aufnahmen des anderen zugreifen können (egal ob einen X300T/X301T und einen Media Receiver 100 oder zwei X300T/X301T). Dann sollte es also mit der Zuweisung kein Problem sein.
     
  7. nordlicht_22083

    nordlicht_22083 Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Hamburg, das Beste im Norden ;)
    Technisches Equipment:
    T-Home Entertain Receiver X 301 T (2 Stück)
    AW: 2x X301T an VDSL 25

    Nochmals Danke!!!

    Allerletzte Frage:

    Leider hinkt die Uhr im Mediareceiver der "realen ZEit " um ein bis zwei Minuten hinterher - Ich finde aber keinerlei MÖglichkeit, diese manuell einzustellen - daraus resultiert (zumindest denke ich, daß es damit zusammenhängt), daß viele programmierten Aufzeichnungen zu spät gestartet werden...

    Tipps??
     
  8. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: 2x X301T an VDSL 25

    Hi,

    einstellen is nich - ABER die Zeitanzeige sollte und ist bei mir (X301) absolut sekundengenau (mit Funkuhr/Videotext ARD gecheckt)

    Also Kundendienst anrufen....

    ....und mit den Startzeiten ist es halt - wenn per EPG - der übliche Unsinn (solange ein EPG nicht genau wie VPS funktioniert) und daran haben ALLE Privaten null Interesse - denn Du sollst ja live vor der Glotze sitzen und Werbung gucken und nich aufzeichnen und "schnell vorspulen" wenns gerade langweilt....

    So long,
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2008
  9. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.873
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: 2x X301T an VDSL 25

    Kann ich auch nicht bestätigen. Meine Zeitanzeige stimmt ebenso :D
     
  10. nordlicht_22083

    nordlicht_22083 Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Hamburg, das Beste im Norden ;)
    Technisches Equipment:
    T-Home Entertain Receiver X 301 T (2 Stück)
    AW: 2x X301T an VDSL 25

    Also, meine Funkuhren haben einen "Vorsprung" von 1 Min 35 Sekunden... hat es sin, die Box noch mal neu zu starten? Sprich, die Box mal vom Strom zu nehmen...

    Edit: Hotline von T-Online Technik angerufen, Problematik geschildert: Ist bekannt, Lösung nicht. Es wird noch geforscht...

    ...dann ist gestern noch ein weiteres "Problem" aufgetaucht:

    Lt. Programm-Zeitschrift TV-irgendwas sollte "16 Blocks gestern um 0:00 ausgestrahlt werden; lt. EPG 23:45. Eigentlich!! sollte lt. T-Online das EPG auch die aktuelleren Daten haben; aufgrund des Zeitverzuges weiß ich bald nicht mehr, was ich programmieren soll...

    Edit II:

    Folgende Email habe ich soeben noch erhalten:

    "Sehr geehrter Herr *****,

    gerne beantworten wir Ihre Anfrage.
    Schalten Sie bitte den Media Receiver über den Hauptschalter auf der Rückseite aus und nach wenigen Sekunden wieder an. Wird nach diesem Neustart die Uhrzeit erneut nicht korrekt angezeigt, stellen Sie bitte die Aufnahmezeit manuell ein und ziehen Sie den Zeitversatz großzügig ab. Umgehen Sie somit die Elektronische Programmübersicht (EPG) bis die Uhrzeit wieder korrekt angezeigt wird.
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen zurzeit keine individuelle Lösung für das von Ihnen beschriebene Problem liefern können. Damit wir unser Produkt verbessern können, senden Sie uns bitte folgende Angaben zur Fehlereingrenzung zu:
    -# T-Online Nummer:
    -# Seit wann bzw. in welchem Zeitraum wurde die verspätete Uhrzeit im Media Receiver angezeigt:
    -# Ist die Uhrzeit nur im Display falsch oder auch im Menü des Media Receivers:
    -# Wird nach einem Neustart die Uhrzeit korrekt angezeigt:
    -# Modell des Media Receivers (X 300T / X 301T):
    -# ClientID (im Menü des Media Receivers unter "Einstellungen / Allgemein / System / Systeminformation"):
    -# Revisionsnummer (s. Aufkleber Gehäuseunterseite):
    -# Router-Modell mit Firmwareangabe:
    -# Ist die Dauerverbindung im Router eingeschaltet (Wenn nicht, diese bitte einschalten.):
    Wir danken für Ihre Unterstützung.

    Mit freundlichen Grüßen

    etc etc"
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2008
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen