1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

24 auf ProSieben - ein neuer Absetzkandidat?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von foo, 24. Juni 2008.

  1. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Anzeige
    Die Quoten der ersten Folge gestern waren mehr als bescheiden für ProSieben. Wenn man bedenkt, dass es bei einer Serie wie 24 kaum Sinn macht viel später einzusteigen, dürfte die Prognose für die kommenden Folgen auch nicht rosig sein - ich denke es werden eher noch weniger als mehr.

    Ob sich ProSieben jedoch traut eine Serie wie 24 abzusetzen? Der Ärger der harten Fangemeinde wäre sicherlich vorprogrammiert. Aber 7,9% in der Zielgruppe ist ein verheerendes Ergebnis, ProSieben wird zwangsläufig reagieren müssen.

    Es wäre besser gewesen, wenn 24 bei einem kleineren Sender (RTL II) weitergelaufen wäre, schließlich ist der Druck hier nicht so hoch.

    Generell gehören solche Serien aber ins PayTV. :)
     
  2. 23goalie

    23goalie Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.314
    Ort:
    Rhein-Lahn-Kreis
    Technisches Equipment:
    Sky+ 2 TB
    Dreambox 820 HD
    Dreambox 500 HD
    Amazon Fire TV
    Xbox One
    PlayStation 4
    AW: 24 auf ProSieben - ein neuer Absetzkandidat?

    Lost wurde ja auch nicht abgesetzt. Da waren die Quoten ja auch mehr als Bescheiden.
    RTL II wollte 24 ja nicht mehr.
     
  3. WillTruman

    WillTruman Silber Member

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    882
    Ort:
    Berlin
    AW: 24 auf ProSieben - ein neuer Absetzkandidat?

    ProSieben hat 24 sicher auch zu Prestigezwecken gekauft. Das nicht mehr drin ist und alle auf die DVDs warten, ist ja nach 5 Staffeln mehr als klar. Richtig Promotion hat der Sender nun eben auch nicht gemacht. Fällt für mich unter die Kategorie Serienprofil schärfen und den Montag, der nun endlich langsam mal vom Zuschauer angenommen wird, mit hochwertigen Serien zu programmieren. Knaller wie Lost und 24 bekommen da durchaus Bonuspunkte selbst bei schlechten Quoten. Die Strategie von ProSieben wird da sicher langfristiger sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2008
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.834
    Ort:
    Ostzone
    AW: 24 auf ProSieben - ein neuer Absetzkandidat?

    7,9% ist verheerend. Aber noch vor "24" fliegt "Moonlight". In den Staaten ein Megaflop, nach einer Staffel Feierabend, die ersten Rezensionen hierzulande sehen das genau so und ich tippe mal mind. 50% der Pilot-Folgen-Gucker auch ;) und werden nächsten Montag was besseres zu tun haben.

    Bei "24" wirds aber vielleicht wie bei LOST...hier zahlt man zähneknirschend drauf, bevor ein kleiner Sender sich die Rechte kauft und damit für seine Verhältnisse gute Marktanteile einfährt.
     
  5. Harry_Ks

    Harry_Ks Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    4.086
    Ort:
    Kassel
    AW: 24 auf ProSieben - ein neuer Absetzkandidat?

    Moonlight bekommt evtl. in den USA eine 2. Staffel auf einem anderen Sender, es gibt zumindest Gespräche. Ich hoffe nicht das die Serie bei ProSieben abgesetzt wird, notfalls soll man sie in die Nacht verbannen, dann kann man sie immer noch aufnehmen! Ich hoffe das die Quoten stabil bleiben und Moonlight bis zum Schluss ausgestrahlt wird!

    24 wird bis zum Ende der Staffel ausgestrahlt, da bin ich mir relativ sicher! Kann mich nur meinen Vorrednern anschließen!

    edit: laut Quotenmeter gibt's definitiv KEINE 2. Staffel :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2008
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.834
    Ort:
    Ostzone
    AW: 24 auf ProSieben - ein neuer Absetzkandidat?

    Na ja..bei "Moonlight" läuft offenbar in den USA auch wieder so eine Fanaktion wie damals bei "Jericho". Der Sender hat sich dann von paar zehntausend Fans breitschlagen lassen und noch paar Folgen drangehangen. Ergebnis..bis auf die paar zehntausend ;) Fans hat keiner zugeguckt, die Quoten mehr als unterirdisch und damit war das Ende endgültig besiegelt. Insofern würde ich da nicht viel drauf geben.
     
  7. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.325
    AW: 24 auf ProSieben - ein neuer Absetzkandidat?

    Ist doch klar, dass keiner 24 guckt, wenn man schon den X-ten Vampir-Krimi-Aufguss vorher serviert bekommt. Kann sich noch jemand an die Serie Nick Night erinnern? Da war der Vampir Cop und kein Detektiv. Außerdem hat die letzten Wochen während der EM doch quasi niemand Pro7 geguckt und daher auch keine Trailer zu 24 mitbekommen. Ich hätte den Einstieg auch fast verpasst, da ich mir eigentlich sicher war, dass 24 erst nach der EM, also nächste Woche, startet.

    Von den ersten Folgen war ich schon begeistert. Typisch 24 halt.
     
  8. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: 24 auf ProSieben - ein neuer Absetzkandidat?

    Also Du scheinst zu vergessen, dass das einzige was ProSieben interessiert die Einschaltquoten sind. Ein "Knaller" ist es dann, wenn es viele Leute anschauen (z.B. Doctor House), Prestige bekommt man nicht durch unterirdische Einschaltquoten und dem Dank einer kleinen Fangemeinde.
    Ich denke ProSieben hat hier einen totalen Fehlgriff gemacht und "langfristig" ist bei ProSieben gar nichts - um genau zu sein gehört ProSieben wohl zu den absetzfreudigsten Sendern überhaupt.

    Ein weiteres Problem dürfte auch noch sein, dass die 6. Staffel im Vergleich zu den anderen Staffeln relativ "aufgewärmt" wirkt. In den USA gab es deshalb auch einiges an Kritik an dieser Staffel. Ich persönlich fand die 6. Staffel jedoch recht gelungen. :)

    Zu Moonlight: Die Serie ist in den USA endgültig gestorben und ein "zweites Jericho" wird es in den USA ohnehin sobald nicht mehr geben, da es gehörig schief ging.
    (P.S.: Ich habe damals auch 10 USD geopfert um CBS mit Erdnüssen zu beglücken :D )
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2008
  9. 23goalie

    23goalie Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.314
    Ort:
    Rhein-Lahn-Kreis
    Technisches Equipment:
    Sky+ 2 TB
    Dreambox 820 HD
    Dreambox 500 HD
    Amazon Fire TV
    Xbox One
    PlayStation 4
    AW: 24 auf ProSieben - ein neuer Absetzkandidat?

    Nur dass Moonlight deutliche Quoten über dem Senderschnitt holte und die Leute danach abgeschaltet haben.
     
  10. 23goalie

    23goalie Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.314
    Ort:
    Rhein-Lahn-Kreis
    Technisches Equipment:
    Sky+ 2 TB
    Dreambox 820 HD
    Dreambox 500 HD
    Amazon Fire TV
    Xbox One
    PlayStation 4
    AW: 24 auf ProSieben - ein neuer Absetzkandidat?

    Das hat sich meiner Meinung nach aber geändert. Was war denn die letzte Serie, die Pro7 abgesetzt hat?

    Nemesis wurde trotz richtig mieser Quoten durchgesendet. Lost, Supernatural, und Eureka wurden auch nicht abgesetzt. Der neue Mittwoch läuft mehr schlecht als recht. Auch da wurde nichts geändert.
     

Diese Seite empfehlen