1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2013: Öffentlich-Rechtliche nahmen 190 Millionen mehr ein

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Mai 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.732
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Im ersten Jahr mit dem neuen Beitragsmodell haben die öffentlich-rechtlichen Sender 190 Millionen Euro mehr eingenommen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: 2013: Öffentlich-Rechtliche nahmen 190 Millionen mehr ein

    das wird sie ja jetzt retten
     
  3. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: 2013: Öffentlich-Rechtliche nahmen 190 Millionen mehr ein

    190 Millionen Mehreinnahmen. Na dann stört es sicherlich nicht, wenn ich auch weiterhin einfach nicht bezahle. Es st ja noch genug im Topf.
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: 2013: Öffentlich-Rechtliche nahmen 190 Millionen mehr ein

    Deine 215,76 Euro für 2013 kommen ja dieses oder nächstes Jahr zzgl. Mahngebühren noch drauf :D
     
  5. Solmyr

    Solmyr Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    7.051
    Zustimmungen:
    665
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: 2013: Öffentlich-Rechtliche nahmen 190 Millionen mehr ein

    Abwarten, zum Glück ist der Beitragsservice immer noch nicht in der Lage, das man alle findet:D
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: 2013: Öffentlich-Rechtliche nahmen 190 Millionen mehr ein

    Das ist ja auch nicht einfach alle zu finden. Aber ett läuft. Man muss nur mal die HH Abgabe Hassthreads quer durchs Netz so durchgucken, wie viele "da kommt eh nix" Poster die letzten Wochen/Monate doch Post bekommen haben. Und wer Post bekommt, wird zahlen müssen, ggf. per Zwangsvollstreckung. Ignorieren geht nach wie vor, klar, bis zur Wohnungsöffnung durch den Gerichtsvollzieher. Die Zeiten von "die können mir nix" sind seit der Rechtsänderung vorbei. Heute haben die Briefe rechtliche Substanz, anders als früher. Nun hängt ein juristisch sauberes Mahnverfahren mit allen Stufen dran und dem kann man sich nur durch Flucht ins afrikanische Ausland entziehen und nicht mehr wie früher die Jalousien runterlassen.
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.910
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: 2013: Öffentlich-Rechtliche nahmen 190 Millionen mehr ein

    Du wirst aufgrund deiner wiederholten Outings nie die HAA zahlen müssen.:LOL:

    So wie hier alle HAA - Verweigerer in Wahrheit nix zahlen müssen
    So wie Millionen Hartzler und Sozialhilfe-Empfänger eben auch keine HAA Abgabe zahlen müssen.:winken:
     
  8. Solmyr

    Solmyr Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    7.051
    Zustimmungen:
    665
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: 2013: Öffentlich-Rechtliche nahmen 190 Millionen mehr ein


    Zwangsvollstreckung setzt aber vorraus, das man irgendwelche Wertgegenstände oder Einkommen hat. Bei Elektrogeräten ist es z.b. so, das die nach zwei Jahren schon kaum mehr gepfändet werden, weil der Wert dann kaum mehr die Vollstreckungsgebühren deckt. Da sagt dir jeder GV, da lohnt der Aufwand nicht.
     
  9. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: 2013: Öffentlich-Rechtliche nahmen 190 Millionen mehr ein

    Ich will ja gerne mal wissen wieviel von den Mehreinnahmen von den Kabelkunden kommen die keine ÖR in HD empfangen können, aber dennoch fleißig dafür blechen müssen.

    Da können die ÖR gerne mal etwas zurückgeben und endlich die ÖR HDs einspeisen. Sollense eben etwas auf die sturen KNB zugehen.

    Achja analog können se auch noch raus. Dann sparen se Geld und das dt. Kabel wird dann endlich digital :winken:
     
  10. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.910
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: 2013: Öffentlich-Rechtliche nahmen 190 Millionen mehr ein

    UM sendet "Das Erste", ZDF und Arte in HD.
     

Diese Seite empfehlen