1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 TV an eine D-Box

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von reimann, 3. Oktober 2001.

  1. reimann

    reimann Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2001
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Dreieich
    Anzeige
    Laut Premiere kann man 2 TV-Geräte an eine D-Box anschließen, nur wie geht das genau und was braucht man dazu ??? Für schnelle Hilfe bin ich dankabr.
     
  2. HBFF

    HBFF Silber Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2001
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Erfurt, Deutschland
    Such Dir was aus:

    Das entschlüsselte digitale Signal liegt ausschließlich an den Scart-Ausgängen der d-box vor, so dass dieses sowohl am TV-Gerät als auch am Videorecorder nur über AV (z.B. ein Scartkabel) empfangen werden kann. Das hat den Vorteil, dass die wesentlich höhere Bild - und Tonqualität auch wirklich bis zu den Endgeräten übertragen und dargestellt wird.
    Ein Anschluss von mehr als zwei Endgeräten (z.B. TV-Geräte) an die d-box ist technisch aufwendig und nur mit einem Zusatzgerät zu bewerkstelligen. Hier stehen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl: die Scart-Umschaltbox, der HF-Modulator und die Übertragung per Funk.

    Die vierte und einfachste Lösung besteht in der Nutzung des Videorecorders. Dieser muss dazu in der Lage sein, die Signale, die er von der d-box über Scart bekommt, an seinem Antennenausgang wieder auszugeben. Dabei muss der Videorecorder auf AV eingeschaltet bleiben. Zum Schluss muss nur noch der Ausgabekanal des Videorecorders am TV-Gerät eingestellt werden. Du solltest jedoch bedenken, dass bei einem Umschalten der d-box alle mit angeschlossenen Geräte mit umgeschaltet werden. Hinweis: Es ist nicht möglich, zwei verschiedene digitale Programme zur gleichen Zeit aus der d-box zu übertragen bzw. zu sehen oder aufzuzeichnen.
     
  3. Hoschie

    Hoschie Senior Member

    Registriert seit:
    6. März 2001
    Beiträge:
    343
    Ort:
    Hamburg
    Eine weitere (triviale) Möglichkeit ist für diejenigen gegeben, die keinen Videorecorder besitzen. Einfach jeweils einen TV an eine SCART-Buchse an der d-Box anschließen.

    Hoschie
     

Diese Seite empfehlen