1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Stunden Timeshift beim Humax 9700 ?

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von emailer, 6. April 2006.

  1. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.808
    Ort:
    Niedersachsen
    Anzeige
    In der Produktbeschreibung ist vermerkt, dass Tineshift auf 2 Stunden begrenzt ist. Kann mir bitte jemand diese Aussage bzw. die Auswirkungen erläutern ?
     
  2. meany

    meany Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    53
    AW: 2 Stunden Timeshift beim Humax 9700 ?

    - wenn du einen Sender über 2 Stunden geschaut hast, kannst du nur genau 2 Stunden zurückspulen

    - wenn du auf "Pause" drückst, kannst du nach über 2 Stunden Wartezeit nur die folgenden 2 Stunden anschauen
     
  3. Decki69

    Decki69 Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    8
    AW: 2 Stunden Timeshift beim Humax 9700 ?

    Hallo,

    ich habe auch mal eine Frage bezüglich Timeshift. Habe seit 3 Wochen den 9700C, bin auch sehr zufrieden. Ich dachte immer, Timeshift bedeutet, dass man z.B. eine Sendung programmiert, die um 20.15 Uhr beginn. Man kommt aber erst 20.30 Uhr nach Hause und kann dann direkt zeitversetzt die Sendung schauen, während er aufnimmt. Aber das klappt irgendwie nicht. Was mache ich falsch? Timeshifting geht nur, wenn der Receiver an ist auf einem bestimmten Programm, dann drücke ich die Pause-Taste und kann bis 2 Stunden zeitversetzt schauen. Ich möchte aber wie gesagt eine programmierte Sendung vom Anfang schauen, die bereits läuft und vom Gerät auch aufgenommen wird, das bekomme ich nicht hin :(

    Grüße
    Markus
     
  4. Der Cheffe

    Der Cheffe Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    35
    AW: 2 Stunden Timeshift beim Humax 9700 ?

    Das verstehe ich auch unter Timeshift. Aber scheinbar HUMAX nicht.

    Aufzeichnungen die laufen, können nicht, so wie du es möchtest, zurückgespult werden.

    Nur das Programm was man sich gerade anschaut. Und einmal gezappt, is eh alles wieder weg.

    Halte die Funktion für Müll. Wann will ich schonmal ein laufendes Programm, was ich mir eh seit einer Stunde ansehe, zurückspulen?

    Nur um ein Tor nochmal sehen zu können?


    mfg
    Michael
     
  5. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: 2 Stunden Timeshift beim Humax 9700 ?

    Hi Cheffe andere Gerät wo der 120min Timeshift nicht dauernd läuft können das in der Regel, dummerweiße muß man bei ihnen jedesmal Timeshift erst einschalten bevor man Timeshift nutzen kann,auch blöde! Der permanente Timeshift ist bereits die Aufnahme die du durch die Record Taste im Archiv sofort zugänglich machen kannst wenn der Film bereits schon aus ist.Für Timeshift werden dauernd ca. 5GB reserviert die aber meist heute nur noch von ZDFProgrammen in 120minuten fast aufgefüllt werden können.Selbst bei Prem1+2 reichts öfters eigentlich 240min aber nach 120 ist immer schluß.Das Gerät läst sich auch durch die Zeiteinstellungen auf einem bestimmtem Programmplatz starten. Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2006
  6. Der Cheffe

    Der Cheffe Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    35
    AW: 2 Stunden Timeshift beim Humax 9700 ?

    Hi Willhelm
    Mir wäre es lieber diese Funktion beim 9700er abschalten zu können. Habe deswegen hier auch schon einen Thread eröffnet.

    Sicher gibt es Vor- und Nachteile des dauerhaften Timeshifts beim Humi.

    Für mich allerding mehr Nach- als Vorteile.

    Der größte Vorteil wäre wohl schnellere Umschaltzeiten beim Zappen. Da merkt man deutlich, das der Humi an der HDD arbeitet. Die Hänger nerven teilweise schon. Vorallem, wenn du beim Zappen nen Werbeblock erwischt, der ordenltlich laut ist, und die Fernbedienung reagiert für 5 Sekunden nicht. :mad:

    Im Großen und Ganzen bin ich mit dem 9700er sehr zufrieden. Klar er hat seine Macken. Aber was soll`s.


    mfg
    Michael
     
  7. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: 2 Stunden Timeshift beim Humax 9700 ?

    Die Humaxgeräte sind generell sehr schnell beim Umschalten.Allerdings mit den mitgelieferten Batterien, die bereits schon fast leer sind, reagiert er sehr schwerfällig.Besonders durch Rauchglasscheiben, wenn die Spannung beim Betätigen einer Taste auf der Fernbedienung auf 1,8V abfällt.Normal sind auch dann 2,8- 3Volt.Habe neue mit Aufdruck 2012 eingesetzt, und alte überlagerte mit 2007 Aufdruck bereits nach zwei Wochen weggeschmissen.Er reagiert seither ohne Verzögerung 0,0578Sek auf jede eingabe an der Fernbedinung mit einer Sichtbaren OSD Reaktion, kürzer als ein Augenzwinkern. Sehr selten ist knapp über 1Sek nach Druck der Taste auf der Fernb ein neues Bild da. Mit der Lautstärke hatte ich auch zum Ende der Batterien Probleme bei Werbeblocks, aber seit Monaten garnicht mehr.Er reagiert seither fast wie eine Gamepad. Aufladbare NiCd Batterien und alte Zinkkohle bitte nicht verwenden die Spannung sollte bis zum Schluß nicht unter 1,3Volt pro Zelle bei Last fallen. Die meisten Hersteller schreiben das aber sowieso in die Bedienungsanleitung, welche heute keiner mehr ganz liest. Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2006
  8. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.473
    Ort:
    Köln
    AW: 2 Stunden Timeshift beim Humax 9700 ?

    Das lese ich immer wieder, bei mir funktioniert genau das. Ich mache das jede Woche bei zwei Sendungen. Dazu drücke ich auf die Taste mit dem Pfeil nach oben und drücke entweder auf "Anfang" oder gebe eine Zeit ein.
    Ich habe den 9700S.

    Worringer
     
  9. Der Cheffe

    Der Cheffe Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    35
    AW: 2 Stunden Timeshift beim Humax 9700 ?

    Nene. Der hängt wirklich. Sieht man am Display des Humi. Da dauert es dann auch ein paar Sekunden, bis der Sendername erscheint. Solange geht dann nix.

    Nicht immer. Aber oft genug. Stört ein wenig bei Umschalten.

    Da zappste dann 5 oder mehr Sender durch und zack nen Hänger.


    mfg
    Michael
     
  10. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: 2 Stunden Timeshift beim Humax 9700 ?

    Hi Cheffe gut wenn die Dateien auf der Platte recht verwurstelt, besonders nach einen Update tut er manchmal Minuten nicht mehr reagieren (Deutlich hörbar an der enormen Plattenaktivität des Schreiblesearms) das tat Windof auch schon.Geduld ihrgendwann wird er aber dann doch damit fertig,auf gar keinen Fall dann abschalten sollange die Festplatte noch hörbar arbeitet. Aber seit meiner wieder ganz abschaltet im Standby tat er das Defragmentieren und Löschen nur beim Einschalten und ihrgendwann dann gar nicht mehr! Format C: geht aber noch schneller!Der Sendername kommt bei mir im Display des Gerätes immer 4-5Sek später, ist normal, wo ich eigentlich gar nicht draufschaue ich guck nämlich auf die OSD in dem TV! Letztiges mit zappst 5 durch zack dann nen Hänger hört sich schon nach sehr leerer Batterie an .Mit ner vollen kann man die Programmliste ohne Hänger rauf und runtersurfen. Eventuell solltest du jetzt auch längere Pausen zwischen dem Drücken einlegen und nur noch ganz kurz drücken?Bis Weihnachten reichts dann aber bestimmt auch nicht? Wenn das Gerät vorne an den 8 Knöpfen besser reagiert als mit denen auf der Fernbedienung ist die entleerung schon sehr weit fortgeschritten.@Worringer dein Phänomen muß ich auch mal demnächst testen, das du während er direkt programmiert Aufnimmt noch an die Datei währenddessen rankommst! Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2006

Diese Seite empfehlen