1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Satelliten + 2 Receiver --> 3 Satelitten + 2 Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von x-man, 24. August 2008.

  1. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    Anzeige
    Hallo Leute,

    Wieder ein Problem. Als ich zusätzlich mein Kabelempfang hatte war alles viel einfacher. :(


    Also habe momentan folgende Konfiguration:

    Satschüssel Astra mit LNB mit zwei Ausgängen.
    Satschüssel Türksat mit LNB mit zwei Ausgängen.

    Ein Receiver über einfachem Disqueschalter mit Astra und Türksat verbunden.
    Zweiter Receiver auch über einfachem Disqueschalter mit Astra und Türksat verbunden.


    Jetz möchte ich mit der Satschüssel die nach 19,2° zeigt mit beiden Receivern zusätlich 23,5° empfangen.

    Habe mir dazu einen LNB besorgt, der 19,2° und 23,5° gleichzeitig empfangen kann und gleichzeitig zwei Ausgänge hat.

    Dachte erst dass ich das LNB an der Astraschüssel einfach ersetzen kann.
    Aber dann würden ja gleich zwei Disquschalter zwischen Satschüssel und Receiver liegen.
    Einmal der Schalter des neuen LNB`s der zwei Sateliten gleichzeitig kann (19,2 und 23,5°)
    und einmal der Schalter der zwischen Astra und Türksat schaltet.
    Das würde denke ich nicht funktionieren, oder? Was kann ich da machen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2008
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: 2 Satelliten + 2 Receiver --> 3 Satelitten + 2 Receiver

    Du hast das Problem richtig erkannt, zwei Diseqc-Positionsschalter innerhalb einer Schaltkette, das geht nicht. Deshalb benötigst Du einen Optionsschalter wie den Spaun SUR 211. Er ersetzt Deinen bisherigen Astra/türksat-Umschalter. Die beiden Satelliten via Monoblock werden ganz normal als SAT 1+2 angesteuert (ohne Optionsbit). Der Optionsschalter reagiert bei der Auswahl SAT 3 und schaltet dann um auf Turksat. Wenn Du das Ganze für 2 Teilnehmer machen willst, benötigst Du natürlich 2 Optionsschalter.
     
  3. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    AW: 2 Satelliten + 2 Receiver --> 3 Satelitten + 2 Receiver

    edited
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2008
  4. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    AW: 2 Satelliten + 2 Receiver --> 3 Satelitten + 2 Receiver

    Ok, danke. Also die beiden Disequechalter zwischen der Astra und Türksatschüssel einfach durch zwei Optionsschalter ersetzen.
    Was stelle ich dann im Receiver ein?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2008
  5. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: 2 Satelliten + 2 Receiver --> 3 Satelitten + 2 Receiver

    Na die Antwort steht doch schon da. ;)

    Antenne/Sat 1+2/AA+AB sind die beiden via Monoblock. Antenne/Sat 3/BA ist der Turksat, bei dieser Auswahl gibt der Receiver automatisch das Optionsbit aus, d.h. der Optionsschalter schaltet dann auch.
     
  6. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    AW: 2 Satelliten + 2 Receiver --> 3 Satelitten + 2 Receiver

    Ok, danke. Aber ich hoffe das werde ich im Menü der Dreambox800 auch so einstellen können. :eek:
     
  7. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: 2 Satelliten + 2 Receiver --> 3 Satelitten + 2 Receiver

    Das kannst Du bei einer Dreambox ganz sicher. ;) Antenne/LNB 1+2 sind im Monoblock, im Diseqc-Level 1.0 entspricht dies A/A und A/B. Antenne/LNB 3 ist der Turksat, die Einstellung ist dann B/A. Antennenkonfiguration ist "vier Positionen über Diseqc".
     
  8. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    AW: 2 Satelliten + 2 Receiver --> 3 Satelitten + 2 Receiver

    Ok, vielen Dank für deine Hilfe! :winken:

    Wäre niemals selbst auf die Lösung gekommen. Weder das mit den Optionsschaltern, noch mit den Einstellungen im Menü. :D
     

Diese Seite empfehlen