1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Receiver per Scart hintereinander?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von tim.baum, 1. Juni 2004.

  1. tim.baum

    tim.baum Guest

    Anzeige
    Hallo,

    habe am TV noch einen Scart frei, möchte/muss aber 2 Receiver anschließen. Ist es dann möglich, beide Receiver per Scart hintereinanderzu schalten.

    also TVScart out von Receiver1 an VCRScart in von Receiver2. Von TV Scart out Receiver2 an TV. funktioniert das mit der vom VCr bekannten 12V schaltspannung als auch bei Receivern.

    Und wie sieht es praktisch? Wenn nur Receiver2 an ist und ich nun Receiver1 einschalte, wechselt dann automatisch das Bild?

    Mfg und besten Dank!
    Tim
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Das geht.

    Kommt darauf an wie das der Hersteller programmiert hat.

    Ich hab z.B. 3 Receiver und 2 Videos hintereinandergeschaltet.

    Blockmaster

    <small>[ 01. Juni 2004, 22:56: Beitrag editiert von: -Blockmaster- ]</small>
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Mit der Reihenschaltung mehrerer Geräte ist das so eine Sache, da das sehr von den Entwicklern abhängt.
    Es gibt Geräte die sowohl in Standby, als auch wenn sie an sind, auf das Schaltsignal reagieren, andere müssen eingeschaltet sein. Im allgemeinen wird auch die 16/9-Schaltspannung nicht korrekt weitergegeben.
    Ebenso ist bei den wenigsten Geräten der VCR-Anschluss RGB-fähig.
    Daraus kann man ersehen, dass die meisten Hersteller den VCR-Anschluss auch als solchen behandeln, alles andere muss man austesten.
     

Diese Seite empfehlen