1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Receiver an einer Schüssel?

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Janomatic, 29. September 2004.

  1. Janomatic

    Janomatic Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo!
    Ist es prinzipiell möglich 2 Receiver mit einer Art Weiche an einer Schüssel zu betreiben? Es handelt sich wohl um einen sog. single-LNB.
    Wenn es geht, was ich hoffe, womit läßt sich das von der Schüssel kommende Signal splitten (Weiche?).

    Jan
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: 2 Receiver an einer Schüssel?

    Das könnte gehen, aber du kannst mit einem Receiver z.B. "ARD" und mit einem anderen z.B. "NDR" empfangen. Aber du kannst z.B. "ARD" und "SAT.1" nicht gleichzeitig schauen. Denn "ARD" sendet mit horizontale Polarisation und "SAT.1" mit vertikale Polarisation. D.h. du kannst mit zwei Receiver nur Programme auf einer Polarisationsebene schauen.

    Wenn du völlig unabhängig untereinander zwei Receiver betreiben willst, dann brauchst du ein Twin-LNB (2 Ausgänge). Dieses LNB ist überhaupt nicht teuer.
     

Diese Seite empfehlen