1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Receiver an eine Ein-Teilnehmer-LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von JanO, 5. Juni 2004.

  1. JanO

    JanO Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,

    kann man nicht auch 2 Receiver an eine LNB für einen Teilnehmer anschließen? Schließlich wird das Signal ja von den Receivern umgewandelt und nicht von der Schüssel. Oder wäre das Signal dafür zu schwach?

    Gruß,
    Jan
     
  2. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Natürlich kannst du 2 Recdeiver an ein Kabel anschliessen, aber achtung es bleibt immer derjenige Sieger der die höhere Schaltspannung (H/V wenn ich mich nicht irre) liefert und wenn du Pech hast jagt er damit den anderen mit der niedrigen Spannung in den Elektronikhimmel. Also lieber ein zusätzliches Kabel verlegen und wenn nicht vorhanden einen LNB mit mehr ausgängen kaufen.

    Gruss uli
     
  3. JanO

    JanO Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    4
    Ok, also lieber Twin-LNB. Ich habe jetzt an dem einen Fernseher einen Analogen Receiver und an den zweiten soll ein Digitaler dran. Ich kann doch dann alle analogen Programme mit dem analogen Receiver schauen und alle digitalen mit dem digitalen Receiver, oder?
    Muss man bei dem Receiverkauf auf irgendwas achten?
    Muss ich spezielle Kabel verlegen oder reichen die alten?
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Was du an die 2 Anschlüsse anschliesst ist vollkommen egal. Alle Receiver funktionieren uneingeschränkt.

    Alte Kabel funktionieren in der Regel. Bei billig Baumarkt Kabel sollte man allerdings eher wechseln.

    Blockmaster
     
  5. JanO

    JanO Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    4
    Eine Frage hätte ich dann noch:
    Es heißt hierm im Forum immer, dass man bei den Uni-LNB's vier statt zwei Ausgänge hat, also H und V auf verschiedenen Frequenzen. Ist das nur auf das Signal bezogen zu verstehen, oder brauche ich auch mehr Kabel?
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    4 Ausgänge hast du bei einem Quattro LNB. Das gibt die vorhandenen 4 Ebene (zwischen denen der receiver auswählen muss) separat aus.
    In einem Single, Twin und Quad LNB wird im LNB intern schon zwischen den ebenen umgeschaltet.

    Daher gilt:
    1 Receiver -> Signle LNB / 1 Kabel
    2 Receiver -> Twin LNB / 2 Kabel
    Mehr als 2 Receicer -> Quad oder Quattro + Multischalter / quasi 4
    Mehr als 4 Receiver -> Quattro + Multischalter / 4 Kabel

    Blockmaster
     
  7. JanO

    JanO Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    4
    Danke für die schnelle Hilfe. Ich denke, bei mir ist jetzt alles klar und es kann digital losgehen :)

    Gruß,
    Jan
     

Diese Seite empfehlen