1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 receiver - 1 Kabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Schakal2k, 19. Juli 2004.

  1. Schakal2k

    Schakal2k Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Bochum
    Anzeige
    Hi

    ich weiss, dass mann das signal von 2 lnb´s auf einen receiver schicken kann.

    ich würde aber gerne wechselweise 2 Geräte an einem Kabel betreiben, am besten nach dem Prinzip "First come, First Serve".
    ist sowas möglich?
     
  2. Wildcard

    Wildcard Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    58
    AW: 2 receiver - 1 Kabel

    es gibt receiver mit durchschleif-funktion. d.h. das eine kabel von der antenne (resp. vom multischalter) wird an den antenneneingang eines receivers mit durchschleif-funktion angeschlossen, der antenneneingang des zweiten receivers wird mit den durchschleifausgang des ersten verbunden.
    "First come, First Serve" ist damit aber nur eingeschränkt möglich, da der erste immer priorität hat. empfängt dieser ein programm, kann der zweite nur programme empfangen, die in der gleichen empfangsebene liegen (high-band/vertikal oder high-band/horizontal oder low-band/vertikal oder low-band/horizontal) (habe ich hier im forum gelernt :D). empfängt der erste gerade nichts (ist aus) kann der zweite alles empfangen, wird der erste dann aber eingeschaltet, tritt sofort die erstere einschränkung in kraft. für jede andere lösung wäre ich auch sehr dankbar ... ach ja da fällt mit noch das digitale einkabelsystem GP31D ein (mal bei www.conrad.de suchen). aber auch das hat einschränkungen.
     
  3. Schakal2k

    Schakal2k Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Bochum
    AW: 2 receiver - 1 Kabel

    damit habe ich ja genau das problem, dann müsste ich das sat-kabel wieder durch zwei räume zurück legen zu meinem PC.


    also ich werde mal etwas konkreter:
    meine zwei Sat Kabel werden im Wohnzimmer direkt neben meinem PC aus der Wand kommen. Sie werden dann zur anderen ecke des Wohnzimmers verlegt.
    Eins geht dann direkt zum meiner zukünftigen Dreambox und eins geht durch die Wand ins Schlafzimmer zum zweiten Receiver.
    Ich würde nun gerne das Kabel für schlafzimmer anzapfen und eine Sat-TV karte anschließen und nach "First Come, First Serve" das Signal abgreifen, da die Wahrscheinlichkeit gering ist, das ich an beiden geräten gleichzeitg gucken will.

    Geht das Irgendwie???
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: 2 receiver - 1 Kabel

    Gibt es,

    z.B.: SVE 2-01, Axing 2-fach Verteiler, für Sat für 2,90€ bei www.Reichelt.de .

    digiface
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: 2 receiver - 1 Kabel

    Es gibt Koax-Relais (z.B. Ankaro DAU Automatik), die in abhängigkeit von der anliegenden LNB-Spannung das Signal durchschalten. Damit lässt sich das selbe realisieren, wie beim Durchschleifen. Auch hier hat ein Receiver immer Priorität.
     
  6. Schakal2k

    Schakal2k Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Bochum
    AW: 2 receiver - 1 Kabel

    Super

    vielen Dank

    ansonsten hatte ich auch schon ne TV-Karte mit Durchsleiffunktion gefunden
     

Diese Seite empfehlen