1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Receiver 1 Antennenkabel (Wie?)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Xander1989, 14. Juni 2015.

  1. Xander1989

    Xander1989 Neuling

    Registriert seit:
    8. Juni 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    als erstes, ich bin ein totaler Satelitenschüssel- bzw. Fernsehlaie :D
    Ich habe folgendes Problem.
    Habe einen Sky Receiver, auf dem Astra installiert ist.
    Habe einen I-Can Receiver aus Italien auf dem Hotbird installiert ist.
    Mein Problem ist ich habe nur ein Antennenkabel. Habe jetzt mitlerweile einen HAMA Sat-Verteiler dazwischen.
    Jetzt habe ich aber folgendes Problem: Wenn ich von einem Receiver (Astra) auf den anderen (Hotbird) switche, habe ich kein Signal mehr.
    Erst wenn ich den Receiver ausschalte ist wieder ein Bild da.
    MFG
    Alessandro
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2015
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.376
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: 2 Receiver 1 Antennenkabel (Wie?)

    Sind die Beiden LNB ( Astra, Horbird) mit einem Diseqc Schalter zusammen geschaltet?
    Wie ist die Anlage genau aufgebaut?
     
  3. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.801
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: 2 Receiver 1 Antennenkabel (Wie?)

    Der Status quo, also Sat-Empfang von zwei Orbitalpositionen in Kombination mit nur einem vorhandenem Antennenkabel, und unter der Annahme das nicht mehr Kabel verlegt werden können, wär ein Fall in dem man über den Einsatz einer Unicable "Mini-Einkabellösung" nachdenken könnte. Ich denke da beispielsweise an Produkte wie den Spaun SUS 21 F, TechniRouter Mini 2/1x2, DUR-line UCP 30 SCR; dafür müssen die vorhandenen Receiver aber zwingend den Einkabelstandard nach EN 50494 unterstützen.
     
  4. fischefr

    fischefr Silber Member

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 2 Receiver 1 Antennenkabel (Wie?)

    Wenn der Receiver den Standard nicht beherrscht, wäre evtl. das noch eine Möglichkeit:
    Stacker-Destacker (NEW) - Johansson

    Hab ich mal bei Tectime (vormals Dr. Dish) gesehen und für mich in Erwägung gezogen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob sich das mit einer TV-Dose verträgt, die terrestrisches Fernsehen "abspaltet".
     

Diese Seite empfehlen