1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Module - welcher Receiver...?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von tobstein, 25. September 2013.

  1. tobstein

    tobstein Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo...
    im Bereich Kabelfernsehen, Receiver, Smartcards sowie CI-Module bin ich absoluter Anfänger und hoffe dass Ihr mir hier etwas weiterhelfen könnt.

    Also...bisher war ich Kunde bei Unitymedia.
    Ich hatte ein CI-Modul sowie eine Smartcard von UM auf der auch die privaten Sender in HD freigeschaltet waren. Zusätzlich war auf der Karte mein Sky-Abo freigeschaltet (allerdings ohne Sky-HD).

    In einer aus den Zeitungen bekannten Aktion hat mein Vermieter (Deutsche Annington) die Verträge mit Unitymedia gekündigt.

    Nun bin ich Kunde bei Kabelkiosk. Ich habe dort ein Modul und eine Smartcard (Paket BasisHD). Jetzt ist es wohl aufgrund unterschiedlicher Verschlüsselungssysteme nicht möglich, mein Sky-Abo auf die Kabelkiosk Smartcard zu buchen.
    Von Sky habe ich nun einen Receiver und eine Sky V14-Card bekommen.

    Die Situation ist für mich allerdings sehr unbefriedigend. Das Modul sitzt im TV und die Sky-Card im Receiver. Wenn ich durchschalte muss ich ja stets auf einen HDMI-Eingang schalten um die Sky Programme zu sehen.

    Welche komfortablen Lösungen gibt es für mich?

    Einen Receiver der zwei Module erlaubt?
    Falls ja benötige ich ja noch ein Modul für Sky...

    Oder gibt es Module für 2 Smartcards mit unterschiedlichen Systemen (Twin Cams?)?

    Was kann ich machen damit wenigstens das Durchschalten der Programme komfortabler wie jetzt abläuft:confused:

    Danke schon einmal für Rückmeldungen...
    tobi
     
  2. alex.o

    alex.o Gold Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: 2 Module - welcher Receiver...?

    Bei Telecolumbus, die ja auch die Programme von Kabelkiosk beziehen, ist es möglich deren BasicHD-Paket auf die V14 von Sky freischalten zu lassen und dann für alles gemeinsam den Receiver von Sky zu nutzen. Evtl. mal in dieser Richtung nachfragen.
     
  3. tobstein

    tobstein Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 2 Module - welcher Receiver...?

    Das werde ich mal direkt machen...vielleicht klappt's ja.
    Obwohl die Hotline von Kabelkiosk gesagt hat, dass weder Kabelkiosk die Sky-Programme noch Sky die Kabelkiosk-Programme freischalten kann...

    Na wenns klappt wäre es schön...wenn ich dann noch ein Modul hätte, welches die Sky Karte aufnehmen kann...dann könnte ich die ja wieder direkt im TV betreiben...wie in guten alten Zeiten.

    Vielleicht hat aber auch Telekolumbus die gleiche verschlüsselung wie Sky...und deshalb funktionierts...
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.405
    Zustimmungen:
    6.340
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: 2 Module - welcher Receiver...?

    Die Freischaltung geht nur für TeleColumbus-Kunden und MDCC.
     

Diese Seite empfehlen