1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Leitungen für Twin-Receiver nötig?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von swann, 9. August 2009.

  1. swann

    swann Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    In einer Amazon-Rezension habe ich gelesen, man bräuchte für die Nutzung eines Twin-Receivers auch zwei Kabel vom Dach -- ist das so richtig?

    Ich habe nur eine Antennendose von meiner Schüssel & möchte mit einem Twin-Receiver (z.B. Kreiling KR 8600) die Möglichkeit haben, gleichzeitig ein Programm zu schauen & ein anderes aufzunehmen -- geht das mit nur einem Kabel oder bräuchte ich ein zweites?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 2 Leitungen für Twin-Receiver nötig?

    Wenn du bei der Aufnahme die freie Wahl des zu schauenden Programms möchtest, dann benötigst du zwei Kabel.

    Reicht es dir das du während einer Aufnahme nur die Programme schauen kannst die zufällig auf der selben Ebene liegen dann reicht ein Kabel (sofern der Receiver das unterstützt, können aber fast alle).

    cu
    usul
     
  3. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 2 Leitungen für Twin-Receiver nötig?

    Nicht ganz richtig: Zwar sind fast alle wichtigen deutschen Sender auf der Horizontalen Ebene, aber die Sender müssen sowohl in einer Ebene(Horizontal/Vertikal), als auch im gleichen Band (Ober-und Unterband) liegen.
     
  4. swann

    swann Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 2 Leitungen für Twin-Receiver nötig?

    Ist das denn bei deutschen Sender üblicherweise der Fall? Falls nicht, dann würde mir ein Twin-Receiver nicht viel bringen, andernfalls aber schon.
     
  5. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 2 Leitungen für Twin-Receiver nötig?

    Guck doch mal bei Astra 1H/1KR/1L/1M at 19.2°E - LyngSat nach, welche Sender dich interessieren. Unter 11.700 ist Lowband, darüber Highband. Horizontal, aber im Lowband, liegen v. a. die digitalen Zusatzprogramme der ARD. Im Highband, aber vertikal liegen, worauf usul in einem anderen Thread hinwies, DMAX und MTV etc. (gucke ich nie, deswegen vergesse ich das gerne). Für alles gilt: zur Zeit, denn spätestens nach Abschaltung der Analogen wird es wieder ganz anders aussehen.

    Gruß
    th60
     
  6. swann

    swann Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 2 Leitungen für Twin-Receiver nötig?

    Wunderbar, danke für den Link -- das ist schon mal sehr nützlich! Auch ich schaue offenbar meist im Lowband, so dass sich ein Twin Receiver also durchaus lohnen könnte!
     
  7. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 2 Leitungen für Twin-Receiver nötig?

    Gerne! Nur zur Sicherheit: PAL sind die analogen Programme, DVB die digitalen (und F die, die du tatsächlich sehen kannst). Das Erste, ZDF, RTL-Gruppe und Pro7/SAT1-Gruppe kannst du mit einem Kabel gleichzeitig sehen und aufnehmen (alle h/h) , nicht aber z.B. EinsPlus (h/l)und Das Erste (h/h) gleichzeitig.
    Aber zwei Kabel sind in jedem Fall sinnvoll, denn wer weiß, wie die Belegung 2010 aussehen wird.

    Gruß
    th60
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.316
    Zustimmungen:
    1.726
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: 2 Leitungen für Twin-Receiver nötig?

    Low Band?
    Was willst Du den da schauen? :confused:
    Da sind an Deutsche Programme nur Bibel TV ( noch) und das ARD Paket.( 1 Festival und Co):winken:

    Du hast scheinbar bei den Analogen Programmen geschaut.:eek:

    Da die analoge Sat Abstrahlung bald beendet wird, würde ich Dir raten ein zweites Kabel zu ziehen.
    Es gibt auch Twin Kabel, die sind genau so stark wie normales Kabel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2009
  9. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.013
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Vu+ Zero
    Edison Argus Pingulux Plus
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD

Diese Seite empfehlen