1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2-fach Sat-Verteiler

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Bausparer, 5. Januar 2005.

  1. Bausparer

    Bausparer Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Moers
    Anzeige
    Hallo, da ich gerade eh im Forum unterwegs bin, noch eine Laienfrage::eek:
    Ursprünglich wollte ich mir ein Twin-LNB anschaffen, damit auch im Schlafzimmer wieder ferngeschaut werden kann (terrestrische Ausstahlung wurde ja im November hier fast vollkommen abgeschaltet) Da bei uns entweder im Wohnzimmer oder im Schlafzimmer die Glotze läuft und praktisch nie gleichzeitig in beiden Räumen, habe ich als billige Alternative einen 2-fach Sat-Verteiler bei Conrad entdeckt (Link geht nicht:()
    Taugt das Teil was? Wie gesagt, es wird nur jeweils ein Receiver betrieben. Was muss ich beachten, sind Leistungsverluste zu befürchten?
    Freu mich über Eure Antworten
    btw.:bisher ist mir hier immer super geholfen worden, tolles Forum, empfehle ich auf jeden Fall weiter:winken:

    Gruß
    Bausparer
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: 2-fach Sat-Verteiler

    Wenn du wirklich nur entweder den einen oder anderen Receiver an hast, funktionieren diese Prioritätsschalter schon.
     
  3. Bausparer

    Bausparer Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Moers
    AW: 2-fach Sat-Verteiler

    Danke erstmal.:winken: Wie sieht es mit Qualitätsverlusten aus? Kann es zu Beschädigungen kommen, wenn versehentlich beide Receiver eingeschaltet sind?

    Gruß
    Bausparer
     
  4. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: 2-fach Sat-Verteiler

    Es gibt z.B. den EXR 03 von KAthrein.
    Wenn Receiver Nr 1 (Master) angeschaltet ist dann bekommt Receiver 1 das Signal. Wenn Reciver 2 (Slave) an, dann eben Receiver 2. Wenn Receiver 1 und 2 an sind, dann bekommt Receiver 1 das Signal.

    Das Ding hat ne Durchgangsdaempfung von weniger 5db. da gibt es keine nennenswerten Verluste.

    Achtung bei normalen 0815-Verteilern. Wenn diese nicht diodenentkoppelt sind, dann gibts nen Kurzschluss, wenn beide Receiver an sind!
     
  5. Bausparer

    Bausparer Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Moers
    AW: 2-fach Sat-Verteiler

    Klingt ganz vernünftig, das Teil bei Conrad erscheint mir mit 8€ verdächtig billig. Dann schaffe ich mir lieber ein Markenprodukt an oder bleibe beim ursprünglichen Vorhaben mit dem Twin Receiver, dann muss meine Süße nicht mehr unbedingt am Wochenende Bundesliga mit mir schauen:D

    Gruß
    Bausparer
     
  6. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.781
    Ort:
    Mechiko
    AW: 2-fach Sat-Verteiler

    Es gibt auch Receiver mit einem Sogenannten Durchschleifausgang.
    Da wird am Receiver die gleiche Polarisationsebene + Band ausgegeben.
    Heist, wenn du ein Sender im Highband auf Vertikal schaust, gibt der Receiver am LNB OUT auch High / Vertikal wieder aus.

    So könntest du am 2. Gerät einen anderen Sender schauen, der auch in diesem Frequenzbereich sendet. Ganz praktisch bei pro7+Sat1+Kabel1 :)

    Sollte Gerät 1 aus sein, hat Gerät 2 vollen Empfang.
    also schau mal, ob dein Gerät hinten einen LNB OUT hat.
     
  7. Bausparer

    Bausparer Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Moers
    AW: 2-fach Sat-Verteiler

    Danke, ich habe die D-Box2 von Phillips mit einem Ausgang für einen Analog-Receiver. Wenn ich da meinen Einfachst-Digital-Receiver von Skymaster dranhängen würde, wäre das wahrscheinlich nicht so toll, oder?

    P.S. habe mir jetzt mal für weniger als 10€ so einen 2-fach Sat-Verteiler ausm Baumarkt besorgt. Klappt problemlos, kann keine Verschlechterung der Bildqualität feststellen, weder auf der D-Box2 noch auf dem Skymaster. Übrigens: kann es sein, dass die D-Box2 empfindlicher auf DECT-Telefone reagiert? Der Skymaster steht der Basisstation ziemlich nahe und muckt gar nicht rum, während die D-Box bei ca. 5m Abstand zuletzt den Empfang der Pro7Sat1-Sender unmöglich gemacht hatte. Naja, das Problem habe ich ja gelöst, trotzdem wundere ich mich, dass mein Billig-Receiver offenbar weniger sensibel auf die DECT-Strahlung reagiert.

    Gruß,
    Bausparer
     
  8. batata

    batata Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    6
    AW: 2-fach Sat-Verteiler

    Hallo Speedy,
    meinst du ein zweites analog gerät? Kann ich ein zweites Digital gerät anschließen? Un wenn ja, was kann ich dabei sehen?
    Danke
     
  9. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: 2-fach Sat-Verteiler

    Das geht auch. MAn kann auf den zweiten Geraet allerdings nur Sender aus der gleichen Polarisationsebene sehen, wie beim Erstgeraet.

    Allerdings finden sich viele deutsche Sender in der gleichen Ebene.
     
  10. draGy

    draGy Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    AW: 2-fach Sat-Verteiler

    Eine Fräge hätte ich.
    Gibts keinen Weg mit einem LNB (ein Ausgang) 2 Receiver gleichzeit zu bedienen? Also so das beide Receiver gleichzeit an sind und man bei beiden verschiedene Sender sehen kann. Muss ich damit ich mit 2 Receivern gleichzeitig TV gucken kann, entweder 2 LNBs haben oder einen LNB mit 2 Ausgängen?
     

Diese Seite empfehlen