1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

17,50 Euro im MonatMinisterpräsidenten lehnen Senkung des Rundfunkbeitrags ab

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Dr Feeds, 28. Oktober 2016.

  1. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.742
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    Anzeige
    Der Rundfunkbeitrag für ARD, ZDF und Deutschlandradio wird nicht gesenkt und bleibt auch im kommenden Jahr bei 17,50 Euro im Monat. Die Ministerpräsidenten der Länder kamen bei ihrem Treffen in Rostock überein, die von der Expertenkommission KEF vorgeschlagene Senkung um 30 Cent nicht umzusetzen.


    Ministerpräsidenten lehnen Senkung des Rundfunkbeitrags ab
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2016
  2. west263

    west263 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    4.468
    Zustimmungen:
    1.329
    Punkte für Erfolge:
    163
    ja und?
    Ich habe nichts anderes erwartet und ich denke, 90% der Bevölkerung auch nicht. Das ist das gleiche wie mit dem Soli Zuschlag, der wird auch nie reduziert oder abgeschafft.

    Kannst also die Schriftgrösse auf das normale ändern, ist keine sonderlich interessante oder überraschende Meldung.
     
    Dr Feeds gefällt das.
  3. Peter321

    Peter321 Gold Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2012
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    117
    Punkte für Erfolge:
    73
    Die letzte Senkung um 48 Cent war jawohl auch ein Witz...aber man muß immer bedenken die 17,50 Euro sind MONATLICH!

    210 Euro pro Jahr...vorher 215,76 Euro damals vor 2015! Ganze 5 Euro weniger pro Jahr, das hätte man sich auch schenken können!

    100 Euro pro Jahr könnte man noch halbwegs akzeptieren...aber eigentlich würde 5 Euro von jedem pro Monat auch reichen!
     

Diese Seite empfehlen