1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1680x1050 nicht als Auflösung bei Grafikkarte verfügbar

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von arte, 21. Juli 2007.

  1. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.047
    Anzeige
    Ich poste einfach mal hier. :eek:

    Ich möchte mir den TFT-Monitor HP W2207 kaufen. Dieser wird eine Auflösung von 1680x1050 haben.

    Meine Grafikkarte (HIS 9550 VIVO) bietet diese Auflösung aber nicht an, obwohl unter den 20 Einstellmöglichkeiten so gut wie alles dabei ist, selbst 1080i. Kann sich das ändern, wenn ich den neuen anschließe, oder sind das alle Einstellmöglichkeiten, die von der Grafikkarte unterstützt werden?

    Wenn es die Auflösung tatsächlich nicht gibt, sollte ich sonst zu einem anderen Monitor greifen oder würde auch eine andere Auflösung gehen?

    Danke, arte.
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: 1680x1050 nicht als Auflösung bei Grafikkarte verfügbar

    Wenn Du derzeit einen 19' 4:3 (bzw. 5:4) hast und der korrekt bei Windows angemeldet ;), zeigt Windows nur 4:3 Auflösungen. Habe das selber gerade durch. Vom 19' TFT zu eben jenem HP w2207. Seit der jetzt am DVI hängt (wie auch der 19' vorher), hab ich die ganze Palette 16:10 Auflösungen, die vorher nicht da waren. Und darstellungsmäßig hat deine Karte kein Problem damit. Hoffe nur Du willst damit nicht halbwegs aktuelle Spiele zocken. Aber VIVO sagt ja eigentlich schon alles ;)

    Übrigens..viel Glück bei der Suche nach dem Gerät. Lt. HP frühestens wieder Mitte August verfügbar :D. Ich hab vor 2 Wochen bei Amazon noch einen abgegriffen. Die hatten von irgendwoher noch paar Kisten bekommen. Mein Fazit..für 300 Euro ein saugeiles Teil.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2007
  3. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.047
    AW: 1680x1050 nicht als Auflösung bei Grafikkarte verfügbar

    Danke für die Auskunft! Der soll ab nächster Woche in den meisten Online-Shops wieder lieferbar sein. Ich werde mich aber auch mal so umsehen, wie viel der im Geschäft kostet. Die Versandkosten sind ja meist nicht ohne (außer Amazon z.B.). Dann bezahl ich lieber auch mal ein paar Euro mehr.
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: 1680x1050 nicht als Auflösung bei Grafikkarte verfügbar

    Amazon hat 4,95 Euro. Echt kleines Geld. Und wird mit DHL geliefert. Auch ein Vorteil.

    Aber gespannt bin ich mal, ob der wirklich nächste Woche kommt. Mein letzter Stand war "Mitte August"
     
  5. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.047
    AW: 1680x1050 nicht als Auflösung bei Grafikkarte verfügbar

    Also, manche Shops sagen, dass man diese Woche liefern wird. Daran glaube ich aber nicht, denn ich war gerade im MediaMarkt und da haben sie mir gesagt, dass sie bis Ende August keine bekommen. :eek:

    Habe jetzt ruck-zuck einen bei OTTO bestellt. :D Der Status ist auch in der Auftragsbestätigung "lieferbar". Ich bezahle jetzt zwar einige € mehr (daran liegt's vielleicht, dass OTTO noch welche hat), die Versandkosten habe ich mir aber gespart und bekomme das Gerät hoffentlich noch die Woche. :)
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: 1680x1050 nicht als Auflösung bei Grafikkarte verfügbar

    Hmm. Will Dir die Stimmung net vermiesen ;), aber Otto hat ne Menge RMA auf Lager und das werden die vermutlich sein. Leider gab es einige Geräte mit stärkeren Lichthöfen, Pixelfehlern oder schiefem Panel. Jedenfalls haben zuletzt immer mehr Leute berichtet, dass OTTO bereits gebrauchte Geräte rausschickt. Also "gebraucht" im Sinne von "aufgestellt, Pixelfehler gesehen und wieder eingepackt". Ein oder 2 Pixelfehler sind ja kein Sachmangel und deswegen gehen die Geräte wieder in den Verkauf.
     
  7. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.047
    AW: 1680x1050 nicht als Auflösung bei Grafikkarte verfügbar

    Hi! Ich sitze hier jetzt vor meinem W2207. Es könnte ja alles toll sein, aber das, was ich anfangs befürchtet hatte, ist wirklich eingetreten. Ich kann kene einzige 16:10-Auflösung anwählen! :wüt: Ich dümpel jetzt gerade mit 1800x1440 rum, da fehlt aber an jeder Seite was. Immerhin ist nichts gestreckt.

    Dieses tolle HP My Display sagt mit in wunderbarem Deutsch, dass ich die falsche Auflösung habe und ...
    [​IMG]
    Leider gibt es so eine Schaltfläche nicht. Was soll ich machen? :(
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: 1680x1050 nicht als Auflösung bei Grafikkarte verfügbar

    Öhm..die HP Software hab ich nicht installiert. Sowas ist im Regelfall Crap und versaut einem das System. Mach das mal runter. Einstellen muss man eh kaum was und wenn kann man das im OSD des Gerätes, also Kontrast, Helligkeit und wers mag die Farbtemperatur. Und mehr scheint die Systemverschmutzungssoftware ;) auch nicht zu bieten. Ansonsten bringt der HP bis auf Helligkeit und Kontrast, die wie immer ab Werk überdreht sind, per default ein Spitzenbild am DVI.

    Dann deinstalliere den ATI Treiber und mach ihn wieder drauf.

    Was steht denn im ATI Treiber (Catalyst Control Center, falls installiert) bei "Monitor"? Bzw. sind unter Windows die 16:10 Einstellungen unter Anzeige->Einstellungen "verfügbar?

    Mit der Treiberneuinstallation sollte eigentlich der Monitor korrekt erkannt und eingebunden werden. Ich hab den CAT 7.6 und da steht "HP 2207" und alle 16:10 Auflösungen sind da. Habe aber nicht neu installieren müssen. Vielleicht ist es bei Dir anders. Was hast Du denn für einen CAT?
     
  9. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.047
    AW: 1680x1050 nicht als Auflösung bei Grafikkarte verfügbar

    Danke! :love:Jetzt geht's tatsächlich! Man ist dann ein geiles Erlebnis - der Umstieg 15" auf 22". :eek: Werde morgen alles Weitere wie Pivot usw. ausprobieren...

    Noch mal vielen DSank für deine Bemühungen (und Geduld)!

    arte [​IMG]
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: 1680x1050 nicht als Auflösung bei Grafikkarte verfügbar

    Und was haste nu gemacht, damit es läuft?

    Den Umstieg von 15' auf 22' stell ich mir schon drastisch vor.
     

Diese Seite empfehlen