1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

16:9 Frage

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von C-Sharp, 23. September 2006.

  1. C-Sharp

    C-Sharp Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    36
    Anzeige
    Mahlzeit ;)

    Kurze Frage für's analoge Kabel. Gibt's da auch eine anamorphe Ausstrahlung oder rechnet sich das nur für digitales TV? Problem ist nämlich, daß manchmal mein TV eine 16:9 Sendung als solche erkennt und das Bild dann automatisch auf 4:3 aufzieht. Manchmal schlägt die Erkennung aber fehl und die schwarzen Balken bleiben.
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: 16:9 Frage

    Hi,

    eine anamorphe Ausstrahlung gibt's nur bei digital, aber nicht bei analog.

    Analog gibt es aber auch eine 16:9-Technik, nämlich bei PALplus. Die ÖR, oder zumindest einige davon, wie arte beispielsweise, senden analog 16:9 in PALplus.
    Wenn du ein PALplus TV hast, dann erkennt er das automatisch und schaltet um.

    Es gibt aber auch TVs, die schwarze Balken erkennen und dann entsprechend zoomen. Klappt aber wohl nicht immer.

    The Geek
     
  3. C-Sharp

    C-Sharp Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    36
    AW: 16:9 Frage

    Hi und danke für die Antwort.

    Stimmt, bei den Privaten wird nie 16:9 erkannt, bei den ÖR fast immer. Nur manchmal wird bei den ÖR das Bild eben nicht aufgezogen.

    Wie wird PAL plus eigentlich gesendet? Ist da ein spezielles Flag im Datenstrom, welches den Fernseher anweist darauf zu reagieren, oder wie muß ich mir das vorstellen? Denn mein TV wird wohl darauf reagieren. Eine Erkennung der schwarzen Balken findet definitiv nicht statt.
     
  4. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: 16:9 Frage

    Die Privaten (außer manchmal RTL) senden auch nicht in 16:9.
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: 16:9 Frage

    Siehe:
    http://de.wikipedia.org/wiki/PalPlus
     
  6. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.625
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: 16:9 Frage

    Um den Qualitätsvorteil von PalPlus gegenüber normalem Pal zu empfangen, braucht man einen TV mit Palplus-Dekoder. Nur dieser PalPlus-Dekoder ist in der Lage, die sog. Helperzeilen darzustellen. So einen Fernseher gibt es wohl aber nirgendwo mehr zu kaufen. Sowohl alle Röhren- als auch alle Flachbildschirme können heutzutage höchstens nur noch das Zoomsignal, welches im PalPlus-Signal enthalten ist, auswerten. Leider !
     

Diese Seite empfehlen