1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

16:9 Format über analoge Schüssel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Joachim999, 14. Juli 2005.

  1. Joachim999

    Joachim999 Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mir einen neuen Fernseher im 16:9 Format gekauft. Leider ist in diesem Format alles in die Breite verzerrt. In der Anleitung zu meinem TV steht, dass das 16:9 Format nur digital übertragen wird.
    Im Moment habe ich den Fernseher über eine analoge Schüssel angeschlossen.
    Sendungen im 4:3 Format mit der entsperchenden 4:3 Einstellung am TV ist weniger schön.
    Frage: Wird das 16:9 Format wiklich nicht analog übertragen. Muss ich auf digital umrüsten um wirkliches 16:9 Format sehen zu können?
     
  2. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: 16:9 Format über analoge Schüssel

    ja, bzw. DVD schauen
     
  3. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: 16:9 Format über analoge Schüssel

    Das echte anamorphe 16:9 gibt's nur digital, ja.
    Analog gibt's aber auch eine Technik, um 16:9 darzustellen, nennt sich PalPlus. Um das zu nutzen, muss dein TV einen PalPlus Tuner haben. Wenn er nur PAL kann, dann gibt's auch nur 4:3.. . wobei du Letterboxed aufzoomen kannst, um den sichtbaren 16:9 Bildinhalt auch bildschirmfüllend sehen zu können anstatt mit schwarzen Balken an allen 4 Seiten.

    Wenn du ein Universal LNB an der Schüssel montiert hast, dann musst du nur den analogen Satempfänger gegen einen digitalen austauschen, schon hast du DVB-S.

    The Geek
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: 16:9 Format über analoge Schüssel

    Also analog wird schon Formatfüllend in 16:9 ausgestrahlt, zwar nicht in voller Auflösung, aber die Geometrie bleibt bei einer "Breitbild"- Ausstrahlung schon erhalten.

    Also der Tatort, auch analog ist im Breitbild und das sogar mit der richtigen Geometrie.

    Es werden keine Sendungen digital in 16:9 ausgestrahlt, die analog in 4:3 laufen.

    Also die Geometrie bei 16:9 bleibt bei digital und bei analog gleich, nur die Auflösung unterscheidet sich, wo dann, bei digital, der Fernseher seine Karten am besten ausspielen kann.

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2005

Diese Seite empfehlen