1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

16:9 Fernseher mit 14:9 Umschaltung

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von sat-freak, 29. April 2004.

  1. sat-freak

    sat-freak Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    614
    Anzeige
    Ich möcht mir bald einen neuen 16:9 Fernseher kaufen [70A/66B reicht mir schon], am liebsten von Philips. Mir ist nur sehr wichtig dass er das 14:9 Format unterstützt. Das dumme ist nur, dass diese funktion nicht alle 16:9 TVs können, und zweitens einige es können, obwohl nichts davon in der Beschreibung steht.

    Darum mal die Fragen:
    Können alle 16:9 TVs von Philips 14:9 ?
    Kann mir wer einen Philips der das kann empfehlen?
    Kennt wer ein gutes Forum, wo sowas behandelt wird? (Also speziell TVs)

    danke
     
  2. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    ..unser philips kann das.
     
  3. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    Und wie darf man sich das in der Praxis vorstellen?

    -Wird das Bild aufgezoomt unter Verlusst an den Seiten?
    -Wird das Bild in der Höhe gestreckt?

    In beiden Fällen wäre es für mich eine Verschlechterung, also keine echte Innovation.

    <small>[ 29. April 2004, 15:01: Beitrag editiert von: P800 ]</small>
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.288
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Mein Panasonic kann das. :cool:
    Bei meinem entspricht das einem Proportionalen Aufzoomen und ist daher eine Funktion die ich nicht missen möchte.
    Gerade bei Filmen die als Letterbox gezeigt werden ist es sehr sehr nützlich.
    Bei DVDs ist dieses Format nicht üblich.
    Gruß Gorcon
     
  5. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    ..die BBC sendet einiges in 14/9 (live reportagen etc.)

    <small>[ 29. April 2004, 15:13: Beitrag editiert von: sderrick ]</small>
     
  6. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.478
    Ort:
    München
    Im Letterboxformat oder?

    whitman
     
  7. sat-freak

    sat-freak Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    614
    was ist von diesem hier zu halten ?
    KLICK
     
  8. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.625
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Nur zur Klarstellung: Wenn ein Sender, wie BBC eine ganze Reihe von Beiträgen im 14:9-Format sendet, braucht der Fernseher keine "Zwangsschaltung" für 14:9 zu haben. Man sendet praktisch in einem normgerechten anamorphen 16:9 und der TV stellt dieses 14:9-formatige Bild in der Breitbildfunktion korrekt dar. Da braucht man selbst keine Formatänderung durchzuführen. Leider haben das die deutschen TV-Anstalten noch immer nicht geschnallt. Daher hat sich in Deuschland die Geräteindustrie auf zahlreiche, für mich unzumutbare, "Zwangsformatvarianten" eingeschossen.
    Wer an seinem Fernseher dann das 14:9-Format wählt, muß immer damit rechnen, daß z.B. eine Schrifteinblendung nicht voll drauf ist. Ja, da kann man ja inzwischen bei den meisten Kisten das Bild rauf oder runter schieben. Das ist aber genau so ein Blödsinn. In der nächsten Bildeinstellung fehlt jetzt oben was. Ich habe keine Lust, ständig selbst diese Wahl zu treffen. Genau das nimmt nun die BBC ihren Zuschauern sehr verantwortungsvoll ab. So lange das in Deutschland nicht hinhaut, sehe ich daher die Philips-Automatik als sinnvolle Alternative an. Verzögert erkennt das Gerät auch in der 4:3-Einstellung, ob ein Aufzoomen keine wichtigen Bildveränderungen weglässt. Leider fehlt aber diese Automatik wieder bei vielen neuen Geräten, weil, so wörtlich in einer Philipspressemeldung, "der deutsche Zuschauer
    i m m e r eine bilschirmfüllende Darstellung wünscht. Armes Deutschland !
     
  9. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.608
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Mein Philips ( 32 PW 8707) stellt 14:9 Schaltsignale korrekt dar, habe es aber bisher ausschließlich bei den irischen Inlandskanälen beobachtet ( Sky)

    viele Grüße,

    Patrick
     

Diese Seite empfehlen