1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

16:9 DLP Projektor für 777 €

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Gag Halfrunt, 18. Februar 2005.

  1. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Anzeige
    Moin,

    Lidl lässt es ab 24.2. richtig krachen. Da bieten sie für unglaubliche 777 Euro einen DLP-Projektor mit 16:9-Bildchip an.

    http://www.lidl.de/de/home.nsf/pages/c.o.20050224.p.Heimkino-Projektor.ar14

    Aber Achtung!

    Selbstverständlich hat das Angebot einen Haken. Das Teil hat nur NTSC-Auflösung! [​IMG]
    • DMD-Typ: Texas Instruments, 1 x 0,55" DMD-Chip
    • Farbrad: 5-Segment Farbrad (Rot, Grün, Blau, Transparent, Gelb) für unverfälschte Bilddarstellung
    • Projektionslampe: 220 W DC NSH
    • Auflösung: 848 x 480 Wide VGA (Bildpunkte)
    • Objektiv: 1,18 x Zomm
    • Bildgröße: 76 cm bis 760 cm
    • Projektionsverhältnis: 1,6 : 1
    • Projektionsmöglichkeiten: Front-, Rück-, Deckenprojektion
    • Lebensdauer Lampe: ca. 2.000 Stunden (ECO-Modus: 3.000 Stunden)
    • Key-Stone Korrektur: Automatisch, +/- 15°
    • Lens-Shift (vertikal): Verzerrungsfreies Verschieben des Bildes um 1/2 Bildhöhe
    • PC-Kompatibilität: VGA, SVGA, XGA, SXGA
    • CE-Kompatibilität: PAL / SECAM / NTSC 4.43; PAL M, PAL N, PAL 60 PAL / NTSC, Progressive Scan
    • Abmessungen (B x H x T in mm): ca. 190 x 115 x 345
    • Lieferumfang: VGA-Kabel, Stereo-Audio-Kabel, Video-Kabel, S-Video-Kabel (5 m), SCART auf VGA Adapter, SCART auf Stereo Audio / Video Adapter, Tragetasche
     
  2. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: 16:9 DLP Projektor für 777 €

    Billig ist das nicht gerade.
    Hab schon vor einem Jahr im Blödmarkt einen LG für rund 900,- gekauft, allerdings mit 800x600 Auflösung.
    Wie sich hinterher herausstellte stellte hatte er wenig Anschlüsse und die Ersatzlampe kostet mit über 680,- fasst doppelt so viel wie die von meinem Panasonic.

    In Zusammenhang mit Premiere sind das dann 480x480 :D :D

    Ja sowas haben wir auch.
    Funktioniert nur nicht, soll für RGB sein und wenn man den DVD oder DVB Receiver von SVHS, Schwarz/Weis Bild, auf RGB schaltet ist er nur noch Schwarz.
    :confused:
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: 16:9 DLP Projektor für 777 €

    Mit einem 800x600-Modell kann man wenigstens PAL in 4:3 korrekt darstellen. Und mit ein wenig krimineller Energie und einer Streulinse könnte man daraus sogar 16:9 machen.

    Frag mich sowieso, warum es für die Videoprojektoren nicht einfach wie bei Kinoprojektoren unterschiedliche Aufsätze gibt. Denn eine DVD mit 16:9 hat ja keine höhere Auflösung in der Horizontalen.

    Gag
     
  4. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: 16:9 DLP Projektor für 777 €

    Naja, es gibt ja 16:9 Linsen die man vor den Projektor stellt.
    Ich konnte mich auf der Photokina von den Dingern überzeugen.
    Während ein 4:3 Projektor bei 16:9 nicht nur ein Drittel der Pixel still legt kommt ja auch dadurch ein Drittel des Lichtes nicht durch die Pixel.
    Wenn man solch eine Linse davor stellt hat man nicht nur die volle Auflösung sondern ein viel helleres kräftigeres Bild.
    Auf der Photokina standen zur Demonstration zwei gleiche Projektoren neben einander, der Unterschied war enorm.
    Nur schade das die Linsen ein kleines Vermögen kosten.
     
  5. HDTV-Fan

    HDTV-Fan Junior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Südhessen
    AW: 16:9 DLP Projektor für 777 €

    Das Angebot ist nix!
    Wenn man sich heute einen Beamer kauft, sollten 1280x720 gehen, am besten mit HDMI. Wers nicht tut, ärgert sich nächstes Jahr schwarz!
    Oder absolut wenigstens 1024x768. Aber was ist das für ein Teil, das nicht mal 800x600 schafft? Und dann noch vom Lidl....würde ich dringend von abraten!
    Dann lieber diesen NEC für 677€!
    http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=318950
     
  6. Farnsworth

    Farnsworth Silber Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Dortmund
    AW: 16:9 DLP Projektor für 777 €

    Verstehe nicht, wie man den Leuten hier so einen Schrott andrehen kann. Ich stand neulich im ProMarkt vor den Plasma-Displays und sie hatten alle nur 848x480, während die LCDs schon alle mindestens 1280x720 hatten.

    Ich würde heute mindestens einen XGA-Beamer kaufen. Aber besser gleich einen HDTV-Beamer.

    Farnsworth
     
  7. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: 16:9 DLP Projektor für 777 €

    Ich bin da auch noch seeeehr geduldig. 2007, 2008, 2009. Vorher kommt mir son Ding nicht ins Haus. Und der soll dann HD-fähig sein und unter 1000€ kosten.
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: 16:9 DLP Projektor für 777 €

    Nenn mal 'ne Hausnummer...
     
  9. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: 16:9 DLP Projektor für 777 €

    Das ist doch ein Scherz, oder?

    Mal im Ernst: Was bitte ist an einem Brocken geschliffenen Glas' so teuer? Für den Preis bekomme ich ja ein Kameraobjektiv mit 12 Linsen, Ultraschallmotoren, optischen Stabilisator, usw.

    Also 200 Euro fänd ich ja schon teuer -- aber 1300?

    Mannomann...

    Gag
     

Diese Seite empfehlen