1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

16:9 bei France Télévisions?

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von emguec, 5. Februar 2008.

  1. emguec

    emguec Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    480
    Anzeige
    Hallo,

    ich wollte einmal wissen, ob die französischen öffentlich-rechtlichen Sender (France 2, France 3, etc.) auch in 16:9 senden. Bisher habe ich dort noch nichts in 16:9 gesehen, aber ich empfange sie auch erst seit einigen Wochen.
    Da die "Großen" wie M6 und TF1 längst ausgewählte Filme und Sport in 16:9 senden, wollte ich einmal fragen, wie es hierbei aussieht.

    Also dann, tschüss!
     
  2. cougar1989

    cougar1989 Guest

    AW: 16:9 bei France Télévisions?

    -----
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. April 2009
  3. charlier

    charlier Gold Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Brüssel, Belgien
    Technisches Equipment:
    60 bis 240cm
    Dreamboxes
    AW: 16:9 bei France Télévisions?

    ich glaube dass per DVB-T die in 16:9 ausstrahlen. Aber nicht per Sat; Schuld: Canal+
     
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    BW
    AW: 16:9 bei France Télévisions?

    Stimmt ... sowohl die RAI als auch France Télévisions sendet noch in 4:3. Da ist man in den kleineren Staaten schon weiter:

    - die Programme des ORF sind komplett auf 16:9 (Österreich)
    - die SRG/SSR Programme sind inzwischen auch komplett 16:9 (Schweiz)
    - die den Niederlanden sind sowohl ÖR wie Private fast vollständig 16:9 (Niederlande)
    - in Flandern, dem flämischen Teil von Belgien, sind ebenfalls sowohl ÖR wie Private fast vollständig 16:9 (Belgien)

    und immerhin ist Deutschland auch auf gutem Wege. Bei ARD und ZDF ist fast alles 16:9 ... RTL sendet immer mehr, auch VOX und RTL II fangen an 16:9 zu senden. Jüngst sendet auch ProSieben ein paar Sendungen in 16:9, die interessanten Sachen sind aber immer noch letterboxed.

    Greets
    Zodac
     
  5. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: 16:9 bei France Télévisions?

    auch per DVB-T senden die franz. ÖR noch kein 16:9

    Die franz. TV Sender waren bei technischen Neuerungen nie sehr schnell.

    16:9 wurde als erstes in Deutschland eingeführt (1994 mit PALplus), die ersten die auf breiter Front umgetellt haben waren die Briten (bereits 1999) aber nur über die digitale Verbreitung.
     

Diese Seite empfehlen