1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

16:9 bei den Ard Programmen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Gefrusteter, 11. August 2008.

  1. Gefrusteter

    Gefrusteter Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Essen
    Technisches Equipment:
    Samsung PVR mit UM Digital Allstars
    Anzeige
    Hallo ich habe seit einigen Tagen das Problem das bei allen ARD Programmen ständig die anzeige von 16:9 auf "normal" und umgekehrt wechseln.

    Ist das ein Problem der ARD?

    Habe bei unity... angerufen die meinten (wie immer) es läge an der Hausverkabelung..

    Ist Euch da etwas näheres bekannt?

    Würdet mir sehr helfen denn das nervt.
    DANKE!!!!!!!!!
     
  2. Teilekind

    Teilekind Board Ikone

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    3.502
    AW: 16:9 bei den Ard Programmen

    Hatte ich bei der Eröffnungsfeier auch, wird eher ARD Problem sein
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 16:9 bei den Ard Programmen

    Ist leider auch bei einigen dritten Programmen recht oft zu bemerken.
     
  4. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: 16:9 bei den Ard Programmen

    Immerhin gibt es im deutschen Fernsehen eine zwei Klassengesellschaft bezüglich des Bildformates.

    Z.B. gerade gestern abend unsere Programmliste durchgezappt.

    Alle ÖR waren in 16:9 anamorph.

    Alle Privaten in 4:3 (inkl. letterbox Sendungen).

    Das ist zwar eine Art Stichprobe gewesen, zeigt aber die Tendenz.

    Ergebniss: Technisch massiv abgehängte ärmliche Privaten.

    Ich denke das wird sich dann bei HDTV noch verstärken (obwohl viele wegen SD Olympia auf die ÖR schimpfen)
     
  5. Quereinsteiger

    Quereinsteiger Silber Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    515
    Ort:
    XYXY<CYCVYX
    AW: 16:9 bei den Ard Programmen

    Pro7Sat1 führt jetzt erst überhaupt bandlose Prozesse ein. Das ist in fast der gesamten ARD aber seit 2001 schon der Standard. Arme Schlucker...
     
  6. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: 16:9 bei den Ard Programmen

    Dann schau mal öfter in die RTL Group. Dort wird nach und nach alles in 16:9 ausgestrahlt.
     

Diese Seite empfehlen