1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

16:9 4:3 richtig einstellen

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Major König, 4. Januar 2008.

  1. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Anzeige
    Hallo,

    Wir haben uns einen LCD 16:9 HD-Ready Fernseher gekauft.

    Diesen kann man über die Option "Auto 4:3 Preset" auf 4:3 und 16:9 einstellen.

    Dann habe ich einen Cyberhome DVD-Player den man auf Normal/PS 4:3, auf Normal/LB 4:3 und auf Breit 16:9 einstellen.

    Dann noch einen TechniSat Digitmod T1 den man auf 4:3 und 16:9 einstellen kann.

    Wie muss ich nun alles einstellen um immer automatisch das richtige Format zu haben?

    Bekomme das irgendwie nicht richtig hin.

    Alles ist übrigens über Marken Scart-Kabel angeschlossen.
     
  2. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.573
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: 16:9 4:3 richtig einstellen

    Dem DVD-Player und dem Receiver musst du zu verstehen geben, dass du jetzt einen 16:9-Fernseher hast. Also beide Geräte auf 16:9 einstellen.

    Dem Fernseher wiederum musst du sagen, wie er 4:3-Material darstellen soll: breitgezogen auf 16:9 oder unverzerrt im Orginalformat (also 4:3). Ich würde Letzteres unbedingt vorziehen.
     
  3. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: 16:9 4:3 richtig einstellen

    Ok, also DVD-Player 16:9
    Receiver 16:9

    TV:


    Option Auto Preset 4:3 auf 4:3

    richtig?

    PS: Ich kann am TV an der Fernbedienung noch über Picture Size: Auto, 4:3, Full Screen, 16:9, Cinema und 14:9 einstellen.
     
  4. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.573
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: 16:9 4:3 richtig einstellen

    Ja, so müsste es funktionieren.

    Es kann sein, dass einige 16:9-Sendungen (vor allem auf Privatsendern) trotzdem mit einem schwarzen Rahmen ringsum angezeigt werden. Liegt daran, dass kein 16:9-Schaltsignal mitgesendet wird. Dann müsstest du mit der TV-Fernbedienung manuell ranzoomen, um ein Vollbild zu bekommen.
     
  5. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.396
    AW: 16:9 4:3 richtig einstellen

    aus persönlicher erfahrung empfinde ich das 14:9 format für das angenehmste bei 4:3 sendungen sofern an den oberen und unteren bildflächen keine wichtigen informationen sind (z.b. news bei ntv oder fragen bei wer wird millionär ;) )
     
  6. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.573
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: 16:9 4:3 richtig einstellen

    Ja, unverzerrtes 14:9 ist ein ganz guter Kompromiss. Für solche Fälle wie "Wer wird Millionär" hat mein Sony das angenehme Feature, dass ich den sichtbaren Bildauschnitt in der Höhe korrigieren kann, d.h. ich schneide dann einfach oben mehr vom Bild ab als unten. Bei Dokus auf n-tv oder N24 mache ich es dagegen umgekehrt: Da blende ich das Laufband einfach komplett aus.
     
  7. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: 16:9 4:3 richtig einstellen

    Hallo,

    Also beim DVB-T Receiver schaltet der Fernseher bei 16:9 automatisch in 16:9 um und bei 4:3 Sendungen automatisch in 4:3, soweit Top :)

    Beim DVD-Player aber bleibt er immer bei 4:3 egal ob 4:3 DVDs oder 16:9 DVDs. Ich kann zwar über die Fernbedienung auf 16:9 schalten bei 16:9 DVDs aber eigentlich wollte ich, dass er das automatisch macht. Geht das? Geht es vielleicht über andere Anschlüsse z.B. S-Video?
     
  8. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.573
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: 16:9 4:3 richtig einstellen

    Hmm.. Das heißt, Spielfilme werden verzerrt (also mit Eierköpfen) dargestellt? Ich kenne deine Geräte nicht, aber normalerweise sollte die Umschaltung automatisch funktionieren
     
  9. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: 16:9 4:3 richtig einstellen

    Genau mit Eierköpfen. Egal welche DVD ich einlege ob Terminator 2, oder Die Insel, er zeigt die im 4:3 Letterbox Format an.
     
  10. Weini

    Weini Senior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Niederbayern
    Technisches Equipment:
    -Invacom Quattro Switch LNB
    -Telestar Starsat 1 (DD/AC3)
    -Medion 24080 mit 80GB HD
    -Tevion DD Surround
    -Samsung 78cm TV
    -Sylvercrest XVID-DVD Player
    -Fujitsu Siemens Amilo M 7424 Notebook für Aufnahmen ;-)
    -Yagi Richtantenne für ORF DVB-T-Empfang
    -DVB-T: Freecom USB Stick
    -Philips DTR 1000 DVB-T Receiver
    AW: 16:9 4:3 richtig einstellen

    Das hört sich danach an, als ob der TV kein 16:9-Schaltsignal bekommt... Wie hast du den DVD-Player denn an den TV angeschlossen? Das sollte über ein VOLL-beschaltetes SCART-Kabel gemacht werden. Nur hier kann dem TV mitgeteilt werden, dass es sich um eine 16:9 Übertragung handelt (genau so wie es nun beim Receiver ist).
    Gruß
     

Diese Seite empfehlen