1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

15 Meter Scartverbindung zuviel???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von shingo, 19. August 2007.

  1. shingo

    shingo Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    46
    Anzeige
    Hallo, ich hätte mal eine Frage zu einem 15 Meter Scartkabel welches ich verlegen möchte. Bedenken dagegen habe ich das evtl. die Qualität zu stark leidet!

    Der Receiver hat einen fest zugeordneten Platz mit dem Anschluß zur Antenne.

    Der Receiver steht übrigens in meinem Wohnwagen was eben das Problem ist.

    Der Fernseher steht einige Meter entfernt genau auf der gegenüberliegenden Seite.

    Bisher waren Receiver und Fernseher mit einem normalen Koaxkabel verbunden. Nun habe ich einen neuen Receiver der nur noch die Möglichkeit des Scartkabels bietet.

    Nur das Kabel zu velegen ist das Problem! Da muß ich ganz schöne Bohrungen machen um den Stecker durchzukriegen. Das Koaxkabel war einfach unten durch den Boden durch und an entsprechender Stelle wieder hochgezogen worden. Ist ja auch ok so, die Bohrung ist ja auch nicht groß. Leider kann ich durch die Größe des Scartsteckers diesen Weg nicht wählen weil ich dann ja die Bohrungen entsprechend auf Kinderfaustgröße erweitern müßte.

    Deswegen will ich das Kabel im Wohnwagen einmal herumlegen um an den Fernseher zu kommen und das sind ca. 15 Meter.

    Den Receiver jetzt näher an den Fernseher zu bekommen ist auch nicht so einfach, den festen Antennenanschluß zu verlegen ginge ja noch allerdings habe ich keinen richtigen Platz den Receiver zu stellen.

    Also beide Möglichkeiten wären nicht so einfach und ich habe mich nachdem ich gesehen habe das es auch 15 Meter Scartkabel gibt dafür entschieden mir diese Arbeit zu machen. Ist ja nur einmal und dann ist Ruhe.

    Nur muß es eben funktionieren das ist meine Sorge!

    Gruß Ingo
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: 15 Meter Scartverbindung zuviel???

    Wäre es nicht einfach den stecker abzulöten und dann am anderen ende wieder dran zu löten?

    Kommt halt auch drauf an was du für einen scart Kabel benutzt.
    Die Billigdinger ohne abschirmung etc. sind leicht zum löten...

    Für die 15 meter würde ich aber ein teureres kabel mit abschirmung der außenwand und der einzelnen Leiter empfehlen.
    Die Frage ist. gibt es 15 meter scart kabel?
     
  3. SPIDERMAN

    SPIDERMAN Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Rhein-Neckar (Vorderpfalz)
    AW: 15 Meter Scartverbindung zuviel???

    oder kauf dir, einen sog. AV/HF Modulator ; die Dinger gibt es u.a. von HAMA
    kosten zwar nen fuffziger aber sie verrichten ihren Dienst nicht schlecht.

    SPIDY
     
  4. shingo

    shingo Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    46
    AW: 15 Meter Scartverbindung zuviel???

    Ich hatte an dieses Kabel gedacht:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=220130313861&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=012


    Das mit der Löterei habe ich auch schon gedacht allerdings ist das doch ziemlich schwierig gerade für mich.

    Könnte ich den Stecker nachher anlöten wären 15 Meter auch gar nicht nötig dann bräuchte ich das Kabel nicht herum legen sondern könnte die Strecke nehmen die jetzt das Koax Kabel nimmt (durch den Boden) das wären gute 5 Meter.

    Eigentlich müßte es aber doch mit dem Kabel in 15 Metern gehen sonst würde es die ja gar nicht geben zu verkaufen oder?

    Gruß Ingo
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: 15 Meter Scartverbindung zuviel???

    Wieviele Meter sinds denn wenn du es direkt verlegst?
    Wenns nicht zu lang ist könntest du dir das hier überlegen: http://www.conrad.de Artikel-Nr.: 602428 - 62
    Das reicht für 4xVideo (für RGB), 2xAudio und einmal die RGB Schaltspannung.
    Für die SCART Schaltspannung dann noch eine extra Ader ziehen (Klingeldraht).

    Willst du kein RGB sondern nur S-Video oder FBAS kannst du dir Adern sparen.
    RGB braucht vier für Video, S-Video braucht zei und FBAS braucht eine.


    BTW: Die "normalen" SCART Stecker kann man einfach aufschrauben. Dann kann man die Kontakte rausziehen und später wieder reinstecken. Dann braucht man nochnichtmal löten. Oder es reicht schon wenn du das Steckgehäuse abnimmst und die Kontakte in der Halterung lässt. Dann ist das auf- und zuschrauben des Steckers ne Sache von Sekunden (Ohne löten).
    Wobei ich keine Ahnung habe ob man die Stecker vom Clicktronik Kabel öffnen kann.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2007
  6. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: 15 Meter Scartverbindung zuviel???

    1
    Antennenkabel verlängern und Receiver beim Fernseher unterbringen.

    2
    Langes Cinchkabel (3 Stecker) verlegen und per Adapter an Scart - ganz normale Handelsware. Aber statt brilliantem RGB über Scart gibt es nur ordentliches CVBS.

    3
    Modulator über Koax ist das Allerletzte.

    4
    Mit über 10m Scart und Zwischenstück hatte ich vor Jahren keine Probleme.
     
  7. shingo

    shingo Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    46
    AW: 15 Meter Scartverbindung zuviel???

    Modular über Koax hatte ich ja bis jetzt. Da hatte ich immer einen leicht holprigen Ton.

    Der Receiver (digital) wird jetzt getauscht nur und das will ich ja auch soll dann alles über Scart laufen. Evtl. reichen ja auch 10 Meter nur kann man sich da schnell verschätzen da ich das Kabel ja um einige Ecken herum legen muß!

    Also mit 15 Metern bin ich auf der sicheren Seite. Nur hoffe ich das es geht. Ich glaube mit dem Kabel von Clicktronic sollte ich es mal riskieren.

    Ich kann es ja erstmal hier zuhause an meine Anlage hängen da sehe ich ja ob es klappt. Zur Not gebe ich es dann zurück!

    Gruß Ingo
     

Diese Seite empfehlen