1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

13° Ost: TVN schaltet analog ab

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von HiFi, 12. Dezember 2008.

  1. HiFi

    HiFi Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Wien; Österreich
    Anzeige
    Nun ist es nach der ersten Ankündigung vor 3 Jahren so weit:
    Der polnische Privatsender TVN schaltet sein analogas Signal auf 13° Ost am 15.Dezember 2008 ab. Der Transponder wird digital für HD-Programme weiter genutzt.

    Damit verbleiben ab nächster Woche nur noch zwei Sender analog auf HotBird: TV5 Monde Europe (das analog vorerst weitersenden will) und Duna TV (mit Radiosendern), das vermutlich auch bald abschalten wird, wie es das Staatsfernsehen M2 bereits im Sommer gemacht hat.

    Quellen:
    http://forum.transponder-news.de/showthread.php?t=14812
    http://forum.transponder-news.de/showthread.php?t=14843
     
  2. bengelbenny

    bengelbenny Guest

    AW: 13° Ost: TVN schaltet analog ab

    Kann ich so bestätigen, es kommt nur noch ne Hinweistafel mit irgendeinem Hintergrundton, den ich nicht eindeutig identifizieren kann.
     
  3. HiFi

    HiFi Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Wien; Österreich
    AW: 13° Ost: TVN schaltet analog ab

    Mittlerweile ist die Abschaltung komplett vollzogen, der SCPC Träger ebenfalls weg. Der Transponder wird nun komplett digital genutzt.
     

Diese Seite empfehlen