1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

100th NFL Season 2019

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von YellowLED, 25. Februar 2019.

?

Welches Team (2018 nicht in den Playoffs) hat Chancen auf die Playoffs in 2019?

  1. Cleveland Browns

    8 Stimme(n)
    30,8%
  2. Jacksonville Jaguars

    2 Stimme(n)
    7,7%
  3. New York Giants

    2 Stimme(n)
    7,7%
  4. Washington Redskins

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Pittsburgh Steelers

    2 Stimme(n)
    7,7%
  6. Detroit Lions

    2 Stimme(n)
    7,7%
  7. Green Bay Packers

    9 Stimme(n)
    34,6%
  8. San Francisco 49ers

    1 Stimme(n)
    3,8%
  9. ... (gerne im Beitrag einen Kommentar hinterlassen)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. tim.p

    tim.p Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    53
    Anzeige
    Letzte Nacht wurde der Spielplan für die neue Saison bekannt gegeben: https://nflcommunications.com/Documents/TEST ABC 123.pdf

    Wie immer meine Tipps für Pro7MAXX für die ersten Spieltage:

    1. Spieltag:
    Früh: ?? kein wirkliches Topspiel, am ehesten noch Chiefs@Jaguars (Mahomes vs. Foles) oder Rams@Panthers
    Spät: rein spielerisch am interessantesten würde ich Colts@Chargers sagen, aber ich traue Pro7MAXX auch Bengals@Seahawks zu... (wenn verfügbar)

    2. Spieltag:
    Früh: Vikings@Packers oder Seahawks@Steelers
    Spät: Saints@Rams

    3. Spieltag:
    Früh: Ravens@Chiefs
    Spät: Saints@Seahawks

    4. Spieltag:
    Früh: Browns@Ravens
    Spät: Vikings@Bears

    5. Spieltag:
    Früh: Raiders vs. Bears (London)
    Spät: Packers@Cowboys

    Weitere London-Spiele:
    Woche 6: Buccs vs. Panthers (15:30 MESZ)
    Woche 8: Rams vs. Bengals (18:00 MEZ)
    Woche 9: Jaguars vs. Texans (15:30 MESZ)

    Die beiden Nachmittagsspiele laufen in den USA nur im NFL Network, daher nicht sicher das Pro7MAXX diese zeigen wird. (weiß noch wer wie das in den letzten Jahren war?)
     
  2. Damn True

    Damn True Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Mai 2015
    Beiträge:
    10.504
    Zustimmungen:
    5.913
    Punkte für Erfolge:
    273
    Die Spiele aus London hat man letzte Saison auf Pro7Maxx übertragen.
     
  3. flob

    flob Board Ikone

    Registriert seit:
    18. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.447
    Zustimmungen:
    2.427
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich schau dann in 4-5 Monaten nochmal rein. ;)
     
  4. YellowLED

    YellowLED Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2012
    Beiträge:
    4.489
    Zustimmungen:
    1.846
    Punkte für Erfolge:
    163
    Na dann hat sich das Gerücht also bestätigt. Packers @ (Teddy) Bears als Kickoff Game!
    Yeah ... freu mi schon drauf, sind ja nur noch 5 Monate und diese Woche dann auch der NFL Draft. :)

    So langsam spürt man, dass es in die Summer Camps geht und dann in 3.5 Monaten auch schon die Pre Season ruft. :winken:

    Was ja mal Mega geil ist ... Week #16 gibt es einen Tripple Header am Samstag!
    3 Slots und 5 Potentielle Spiele, die Zuordnung findet dann wohl kurz vorher statt, wenn man sieht wie wichtig die Spiele sind. Die zwei nicht gewählten Spiele werden dann einfach zum Sonntag (22. Dezember 2019) hinzugefügt.
     
  5. qpid1001

    qpid1001 Senior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    38
    Freue mich auch schon drauf.

    Hat das eigentlich nen Grund warum es in Week #15 keine Samstagsspiele gibt?
     
  6. tim.p

    tim.p Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ja es gibt ein Gesetz zum Schutz des College / High-School-Footballs. Dies besagt das von September bis inclusive des zweiten Samstags im Dezember keine NFL-Spiele am Samstag landesweit im Fernsehen gezeigt werden dürfen (bzw. nicht in den Märkten wo ein College / High-School-Spiel läuft), sofern noch College-Spiele angesetzt sind. An diesem Tag ist aber immer das traditionelle Army-Navy-Game, daher dürfte an dem Ort wo es ausgetragen wird (in den letzten Jahren immer Philadelphia) keine NFL gezeigt werden. In den letzten Jahren war dies auch kein Problem, da hier der zweite Samstag immer auf den 14. Spieltag gefallen ist, ist dieses Jahr dann einfach Pech mit dem Kalender.
     
    qpid1001 gefällt das.
  7. phr757

    phr757 Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    53
    Das "Pech mit dem Kalender" ist mir auch schon aufgefallen - bei Thanksgiving.
    Das ist in den meisten Jahren in Week 12. Aber alle 5-6 Jahre ist es dann 1-2 Jahre lang Week 13 - wie nun diesmal auch wieder.
    Man ist nun also 1-2 Jahre lang generell "früh" dran im Jahr. Wann ist denn der "Stichtag", also der frühest mögliche Tag des Saisonstarts? Geht es 2020 dann am 03.09. los, oder "springt" man wieder eine Woche nach hinten auf den 10.09.?

    Zu Week 16 hab ich mich aber auch gewundert: Gab es das schon mal, daß Spiele nicht genau terminiert wurden vorher? Warum macht die NFL das eigentlich nicht generell so wie die europäischen Fußballligen, also die letzten Spieltage erst im Saisonverlauf genau terminieren?
    Würde uns dann auch unspannende Thursday- und Monday-Night-Games ersparen...

    Und warum wurden nun genau diese 5 Spiele in Week 16 vorausgewählt und nicht (fast) alle Spiele in der Verlosung gelassen?
     
  8. Damn True

    Damn True Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Mai 2015
    Beiträge:
    10.504
    Zustimmungen:
    5.913
    Punkte für Erfolge:
    273
    Man hält sich aber doch glaube ich vor am letzten Spieltag die Spiele nochmal zu verlegen oder?
     
  9. YellowLED

    YellowLED Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2012
    Beiträge:
    4.489
    Zustimmungen:
    1.846
    Punkte für Erfolge:
    163
    Nee, Week 16 ist ja nicht Week 17.
    Week 17 ist generell der Flex Tag, wo alles möglich ist. Deswegen gibts da ja auch noch kein SNF Game #256.

    Die 5 Spiele für Week 16 - keine Ahnung, wieso man ausgerechnet diese 5 für den Samstag freihält.
    Kann mir vorstellen, dass FOX und CBS da ein Wörtchen mitgesprochen haben, welche Spiele man für den Sonntag "sichern" wollte. Vermutlich hat man auch geschaut, dass man potentielle mittelgute Spiele für das NFL Network am Samstag zurückhalten kann.
    Auch im letzten Jahr war ja am Samstag zu Weihnachten die zwei Spiele Texans @ Jets und Browns @ Broncos schon vorher fest, aber die Kickoff Zeit war noch nicht definiert.

    Ich meine, im Endeffekt ist ab Week 6 (??) doch sowieso das Flex Schdule Konzept im Gange. Sogesehen ist es eigentlich egal, ob nun schon die Wochen 12-17 terminiert sind oder nicht, im Endeffekt kann sich da ja sowieso bis zu zwei Wochen vorher alles verschieben - ich glaube, dass das die Deadline für das Flex Schedule Konzept ist.

    PS: @phr757 Das Kickoff Wochenende richtet sich nach dem ersten Sonntag im Februar.
    Der Super Bowl findet immer am 1. Sonntag im Februar statt, das kann also einmal der 01.02.xx sein und dann Mal wieder der 07.02.xx sein .... danach geht es dann bis zum September zurück - 22 Wochen vorher.
    Und den letzten Spieltag will man nicht genau terminieren. Die Fernsehverträge legen fest, dass NBC das SNF Game in Week 17 auswählen darf, man will da sozusagen "The winner takes all" Playoff Game haben. Das weiß man natürlich jetzt noch nicht, weshalb Week 17 generell erst 6 Tage vorher final terminiert wird - sprich wann welches Game in welchem Slot stattfindet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2019
  10. phr757

    phr757 Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    53
    @YellowLED: Danke soweit!

    Saisonbeginn ist rückwärts vom Superbowl-Sonntag gerechnet - da hätte ich auch selbst drauf kommen können. Das das der erste Sonntag im Februar ist, wusste ich ja selbst... :cool:

    Week 17 ist mir auch klar mit den ganzen "unklaren" Kickoffs - das war ja aber auch nicht meine Frage.

    Zu Week 16 hab ich auch schon gedacht, daß die Vorauswahl der 5 Spiele mal wieder an den TV-Sendern liegen könnte...

    Aber was du zu dem flexibale scheduling schreibst mag nicht falsch sein, geht an meinem "Problem" aber vorbei - denn gerade die "Primetime-Spiele" am Donnerstag und Montag sind ja nicht flexibel.
    Wenn spätestens in Woche 9 klar ist, daß das Monday-Night-Game in Woche 16 murks ist, könnte man es nach "Deutsche-Bundesliga-Prozedere" ja noch verlegen (bzw. gar nicht erst dort ansetzen), aber der NFL sind an diesen Wochentagen doch selbst gesetzte Grenzen im Weg, oder?
     

Diese Seite empfehlen