1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

10 Jahre ohne Alkohol

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von koelnerx1000, 15. April 2012.

  1. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    20.508
    Ort:
    Rheinland
    Anzeige
    Vielleicht sollten wir es in diesem Thread unterlassen, davon zu erzählen wie lecker welche Alkoholika schmecken. Nur so eine Idee...
     
  2. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    17.676
    Ort:
    Reutlingen
    Technisches Equipment:
    Samsung UE40ES8090
    Samsung BD-E6300
    Sky+ Receiver
    S HD PVR 101 mit
    externer 2TB Festplatte
    Unitymedia 3play
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Samsung Galaxy Note 10.1
    AW: 10 Jahre ohne Alkohol

    Ich schon, besser als die süßen Colas und Sprites.
    Als Kraftfahrer gilt bei mir auf Feierlichkeiten 0,0 Promille.
    Da trinkt man schon mal ein Clausthaler.
     
  3. klaumabor

    klaumabor Guest

    AW: 10 Jahre ohne Alkohol

    Respekt und weiter so!

    Ich persönlich kenne Alkoholiker, die aufgrund der "Trinkkultur" in ihren (gutbürgerlichen wohlgemerkt) Familien fast von Kindesbeinen an zu einem solchen erzogen worden sind - zunächst schlechte Vorbildwirkung und ab 16/18 Jahren durch selbst Trinken.
    Da gehört der Alkohol in größeren Mengen wie selbstverständlich zu jeder Mahlzeit und bei Familienfeiern wird so richtig gesoffen.

    Noch in den 1980er Jahren war der gesellschaftliche Umgang mit Alkohol viel "lockerer" als heute und es wahr ziemlich normal sich vor laufender Kamera zu betrinken.

    Wer da von "selbst Schuld" spricht, hat echt keine Ahnung.

    Das ist ein Trugschluß. In "alkoholfreiem" Bier ist sehr wohl Alkohol enthalten, weshalb es für Alkoholiker nicht in Frage kommt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. April 2012
  4. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.458
    Ort:
    Köln
    AW: 10 Jahre ohne Alkohol

    Sehr gut, weiter so!
     
  5. Purzel 360

    Purzel 360 Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2011
    Beiträge:
    900
    AW: 10 Jahre ohne Alkohol

    Kann mich den Glückwünschen nur anschließen , ich selber kenne jemanden der nach sieben Jahren Trockenheit zurück gefallen ist und nun ist das Haus weg . Zum Glück hat er sich wieder gefangen und ist seit 2 Jahren wieder trocken .
     
  6. mwrtz

    mwrtz Senior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2012
    Beiträge:
    232
    Ort:
    NRW
    AW: 10 Jahre ohne Alkohol

    Löblich, 10 Jahre trocken zu sein. Weiter durchhalten! Alles Gute! :)
     
  7. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Ort:
    Stuttgart
    AW: 10 Jahre ohne Alkohol

    Wenn man die hier eingeblendete Werbung sieht, kann man dir nur zu deinem Entschluss gratulieren. :)

     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    105.910
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 10 Jahre ohne Alkohol

    Das ist natürlich totaler Unsinn! Ich trinke Bier mit oder auch ohne Alkohol.
    Der Unterschied ist ist in den letzten Jahren nur noch minimal.
    Und nein, ich trinke Bier generell nicht wegen dem Alkohol sondern nur weils mir schmeckt. (aber eben nur bestimmte Sorten und da gibts gewaltige Qualitätsunterschiede, sogar von einem Hersteller.
    Könnte ich ich kaufs aber nur dann wenn mein Bruder bei mir ist der wegen dem Auto kein Alkohol trinkt.
    Selbst kaufe ich es nicht weils mir zu teuer ist (kostet ja deuutlich mehr wie normales Bier).
    Die Aussage das man Bier nur wegen dem Alkohol trinkt ist falsch, denn dann müsste man ja immer mehre Flaschen trinken da man bei einer den Alkoholgehalt noch garnicht bemerkt. Ich trinke es aus Genuss Grunden und auch nur dann wenn ich welches da habe.
    Wenn keins da ist ist es auch egal, dann trinke ich eben Rohrperle.
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    20.508
    Ort:
    Rheinland
    AW: 10 Jahre ohne Alkohol

    Der "geschmackliche" Unterschied, ja. Da werden die immer besser. Interessant finde ich aber auch die Entwicklung der 0,0% Biere, also alkoholfreie Biere die auch keine kleinen Mengen Alkohol mehr enthalten, sondern wirklich gar keinen. Selbst das hat man geschmacklich inziwschen im Griff.
    Ich glaube wer behauptet, alkoholfreies Bier würde nicht schmecken, der sollte sich im Sinne dieses Threads einmal fragen ob es ihm wirklich um den Geschmack geht, oder vielleicht doch schon um die Wirkung. Vielleicht ist derjenige, der kein alkoholfreies Bier mag, den Problemen des TE näher als er glaubt?
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    105.910
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 10 Jahre ohne Alkohol

    Dem stimme ich 100% zu.
    Wobei der dann aber sicher auch mehr als ein Bier täglich trinkt.
    Bei mir hält ein 11er Kasten auch mal 2 Monate. (im Sommer aber eher nicht)
     

Diese Seite empfehlen