1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1 USB-Festplatte an 2 DIGIT ISIO S1 betreiben macht Probleme

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von mgtaucher, 12. Oktober 2018.

  1. pomnitz26

    pomnitz26 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    2.306
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal DAB+ für DVB-T2 HD
    Diverse DAB+ Radios
    Anzeige
    Natürlich
    Natürlich nicht. Die Festplatte wird ja per UPNP ständig zur Verfügung für Fremdgeräte gestellt, so zumindest bei meinem STC der als Mediaserver aktiv ist. Das ist ja auch der Sinn des Schnellstart. Bei Nichtgebrauch wird sie aber trotzdem abgestellt.

    Ich würde an deiner Stelle dem TechniSat Kundenservice eine Mail schreiben.
     
  2. mgtaucher

    mgtaucher Junior Member

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    TechniSat TechniStar S1
    Ich habe mir jetzt den Receiver 2 aus dem Wochenendhaus geholt, die Festplatte daran angeschlossen und alle Filme waren wieder da! Ist ja auch kein Wunder da ja der Receiver 2 der Ausgangsreceiver war.

    Ich habe dann die Softwareversionen verglichen und habe folgendes vorgefunden:
    Receiver 2: Version 2.49.0.2 (zeigt alle Filme)
    Receiver 1: Version 2.57.0.6 (zeigt nur eine kleine Anzahl der auf Receiver 2 zu sehende Filme)

    Jetz habe ich den Receiver 2 ans LAN gehängt und und schon kam die Meldung das eine neu Software vorhanden ist. Ich habe die Aktualisierung vorgenommen.
    Ergebnis: Receiver 2 hat jetzt die gleiche Version wie Receiver 1 und es werden auch nur eine kleine Anzahl Filme angezeigt.

    Also scheint mein Problem in den ungleichen Versionen der Software zu liegen und ich muß die Software auf den gleichen Stand halten!
     
  3. pomnitz26

    pomnitz26 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    2.306
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal DAB+ für DVB-T2 HD
    Diverse DAB+ Radios
    Was mir auch bei mir selber noch aufgefallen ist.
    Ein Receiver steht im Aufnahmeformat FAT32 und einer in TSD und einer in NTFS. Natürlich sollte das in den DVR Einstellungen gleich gesetzt sein.
     
  4. mgtaucher

    mgtaucher Junior Member

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    TechniSat TechniStar S1
    Kann bei diesen Receivern nicht falsch laufen da nur 1 Format (FAT32) möglich ist.
     
  5. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    Wie kommst du denn darauf? Das Technisat eigenen Format TSD wird von jedem Technisat-Receiver unterstützt. Du must zuerst die gewünschte Formatierung im Menü des Receivers einstellen, danach kannst du die Festplatte formatieren, und das vorher eingestellte Format wird dann verwendet.

    Gruß
     
  6. mgtaucher

    mgtaucher Junior Member

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    TechniSat TechniStar S1
    Wo soll diese Einstellung zu finden sein?
    Wenn ich unter "Aufnahmemedien-Einstellungen" das formatieren anwähle wird mir nur der Hinweis gegeben das in FAT32 formatiert wird. Wo soll da eine Vorauswahl sein?
     
  7. pomnitz26

    pomnitz26 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    2.306
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal DAB+ für DVB-T2 HD
    Diverse DAB+ Radios
    Ich habe gerade nur einen Digipal DAB+ zur Hand.

    Menü>
    Einstellungen>
    Filme-DVR/Musik/Bilder verwalten>
    DVR Einstellungen>
    Dateisystem für Medien>
    hier eines auswählen. Zum bearbeiten und schneiden habe ich TSD ausgewählt.
     
  8. mgtaucher

    mgtaucher Junior Member

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    TechniSat TechniStar S1
    OK ich habe es gefunden!
    Vielen Dank!
     
  9. loger

    loger Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das
    Nein, das ist egal. Diese Einstellung legt nur fest mit welchem Dateisystem eine Festplatte neu formatiert wird!
    Bei bereits formatierten Festplatten ist diese Option irrelevant.
     
  10. loger

    loger Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ein Problem könnte eventuell die unterschiedliche Firmware-Version sein. Bei dem letzten Software-Update hat sich ja so einiges geändert. Technisat hat da einiges verbessert und auch neue Funktionen nachgerüstet.
     

Diese Seite empfehlen