1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1 TN-Anlage Astra1+2+HB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von FivePointeO, 29. April 2003.

  1. FivePointeO

    FivePointeO Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    381
    Anzeige
    Hallo. Ich möchte mir eine 1-Teilnehmer-Anlage bauen, die beide Astras, sowie Hotbird empfangen kann. im Satshop www.eg-sat.de habe ich folgendes gefunden:

    SL Spiegel 85cm Farbe: Lichtgrau
    3x Lorenzen SL Uni Single LNB-0,5dB- 40mm
    Koaxkabel 7mm, 10 Meter, Schirmung typ.100dB
    Gigant DiSEqC Relais 4/1 mit Wetterschutz
    Universal Multifeedhalter 3-fach

    Sind diese Komponenten richtig ausgewählt?
    Wird die Antenne (habe optimale Sicht nach Ost/Südost) reichen? (Vor allem für die bald freien BBC-Programme. Wohne 80 km östlich von Holland.)
    Fehlt etwas?

    Nachtrag: Ist der Preis von insgesamt 106€ akzeptabel?
    Ich will für die FTA-Programme einen Hyundai-Reciever nutzen mit Festplatte und NUR für Premiere die D-Box am LNB-Ausgang des Hyundai. (hab ja eh nur 1 Gerät an, also macht das keine Probleme)

    Option 1 = Astra 19
    Option 2 = Hotbird 13
    Option 3 = Astra 28

    Wird die D-Box Astra und Hotbird erkennen und dich um die Option 3 nicht scheren oder wird die Probleme machen, da es eine 3. Option gibt? Ich denke und hoffe mal nicht!

    Ich weiß: Fragen über Fragen.
    Bitte um Beratung bevor ichs falsch mache ;-)

    Gruß,

    Andrej

    <small>[ 29. April 2003, 16:39: Beitrag editiert von: FivePointeO ]</small>
     
  2. volvo850

    volvo850 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    Dream7000s,Relook300s,Elanvision8000s,D-Box1,D-Box2,Palcom2100CI,Globo,Wafe90T
    Hi,

    mit 85cm wird knapp werden.Ich würde den Astra 1 in die mitte setzten,dann hast Du zu Astra 2 nur 9° Abstand und zum Hotbird 6°.
    Mit dem DiSEqC dürfte es keine Probs geben,zumindest wenn DVB2000 auf der D-Box ist.Der Hyundai kann es auf jeden Fall.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen