1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1 Receiver an 2 TV Geräten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von androidboy90, 3. Februar 2017.

  1. androidboy90

    androidboy90 Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    wofür bräuchte ich denn diese Adapter? Wird doch alles direkt verbunden oder nicht?
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    12.742
    Zustimmungen:
    27.485
    Punkte für Erfolge:
    283
    Oehlbach Kabel sind sehr gut, aber auch sehr teuer.:rolleyes:

    So ein kannst du zB. auch nehmen, ist fast genauso gut.
    KabelDirekt 7,5m 75 Ohm HDTV Antennenkabel Koax Stecker: Amazon.de: Elektronik
    oder Uplink - 7,5m 135dB HDTV Antennenkabel 75 Ohm | Premium: Amazon.de: Elektronik

    Brauchst du nicht.;)

    Du hättest den gebraucht, wenn du diesen Verteiler gennomen hättest. CSL - SAT Verteiler Voll geschirmt , 5-2400 MHz: Amazon.de: Elektronik
     
    androidboy90 gefällt das.
  3. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    26.333
    Zustimmungen:
    10.996
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Prime, Disney
    Astra: ORF, HD+, Sky
    Hotbird: SRF, Kabelio
    UHD:
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 2x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    androidboy90 gefällt das.
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    134.167
    Zustimmungen:
    17.344
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Eben nicht, man nutzt dann keine Adapter! ;)
    Ich habe bei mir auch alles mit F-Steckern verkabelt (mit dreifachverteiler) IEC Anschlüsse brauche ich daher keine mehr. selbst am TV nutze ich den F Anschluss für den Kabel/DVB-T Tuner.
     
    androidboy90 gefällt das.
  5. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    26.333
    Zustimmungen:
    10.996
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Prime, Disney
    Astra: ORF, HD+, Sky
    Hotbird: SRF, Kabelio
    UHD:
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 2x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    Also ich kenne nur Koax-Buchsen als DVB-C-T Eingang am TV und auch die meisten BK-Antennendosen haben keine F-Buchsen.
    Oder ist das in Schwerin anders ?

    [​IMG]
    [​IMG]
     
    androidboy90 gefällt das.
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    134.167
    Zustimmungen:
    17.344
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Bei Panasonic ist das anders, nicht nur in Schwerin sondern Weltweit!
    Und die halbwegs aktuellen Antennendosen haben üblicherweise auch einen F-Anschluss.
     
    androidboy90 gefällt das.
  7. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    26.333
    Zustimmungen:
    10.996
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Prime, Disney
    Astra: ORF, HD+, Sky
    Hotbird: SRF, Kabelio
    UHD:
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 2x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    Aber wohl auch nur ganz neue Modelle, meiner von vor 4 Jahren nicht.

    [​IMG]
     
    androidboy90 gefällt das.
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    134.167
    Zustimmungen:
    17.344
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Mein "alter" von 2013 hat eine F-Buchse und mein Gerät das ich vorher hatte, von 2012 und 2007 ebenfalls.
    Da lag immer ein Adapterkabel bei dem ständig der Stecker raus rutschte.
    Aber egal, umso weniger IEC Anschlüsse umso weniger Kontaktprobleme!
     
    androidboy90 gefällt das.
  9. Peter65

    Peter65 Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    1.631
    Zustimmungen:
    267
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Samsung UE49NU7179
    VU+ Duo 4K
    Humax HDR4100
    Technisat Digit UHD+
    Yamaha RX-V500D
    Warum T-Stück?
    Egal ob an der Antennendose oder dem Receiver.

    Der Humax Fox C hat einen Antennenausgang, daran das Antennenkabel zum 2. TV.
    Du kannst am 2. TV dann sehen was du da sehen möchtest, unabhängig von dem was auf dem 1. TV zu sehen.
    Die Bildübertragung vom Humax auf den TV wo der Humax per HDMI Kabel angeschlossen ist, erfogt eben durch jenes HDMI Kabel, nicht durch das Antennenkabel.
    Es ist also nicht zwingend notwendig diesen TV dann auch per Antennenkabel anzuschließen.

    Wenn den unbedingt ein T-Stück, dann ist es egal wo das steckt, das Signal wird unbearbeitet auch zum 2. TV übertragen, so das du da dann sehen kannst was du möchtest.
     
    androidboy90 gefällt das.
  10. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    26.333
    Zustimmungen:
    10.996
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Prime, Disney
    Astra: ORF, HD+, Sky
    Hotbird: SRF, Kabelio
    UHD:
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 2x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    Das funktioniert aber nur wenn der Humax nicht stromlos gemacht wird, viele schalten ja den Strom wenn nicht in Betrieb komplett ab.
     
    androidboy90 gefällt das.