1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1 Karte für 2 Receiver??

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von cantona, 2. Februar 2006.

  1. cantona

    cantona Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo

    Ich habe folgende Frage: Ist es technisch möglich ein PREMIERE-Abo auf 2 verschiedenen Receivern zu empfangen? Ich selbst habe die Nokia D-Box 1 und wollte jetzt eine zweite D-Box 1 kaufen und dann mit der Karte aus der ersten im Schlafzimmer PREMIERE gucken, geht das??

    Vielen Dank für die Antwort.
     
  2. digisatelli

    digisatelli Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Mai 2003
    Beiträge:
    7.827
    Ort:
    Panama/NRW
    Technisches Equipment:
    Technisat ISIO S1+Digicorder S1 mit Sky-Modul
    Sat Astra 19,2°
    AW: 1 Karte für 2 Receiver??

    d-box 1 zu d-box1 ja.

    aber nicht 2 zu 1,oder umgekehrt.
     
  3. tvtotal

    tvtotal Silber Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2005
    Beiträge:
    871
    AW: 1 Karte für 2 Receiver??

    ...bei einem gleichen Modell ist der Wechsel möglich. Die D-BOX I ist eine Ausnahme, die die Karten S01, K01 oder P01 benötigt. Alle anderen Boxen benötigen eine Karte der Reihe S / K / P 02, wenn sie nicht umgerüstet sind...
     
  4. NoFa

    NoFa Guest

    AW: 1 Karte für 2 Receiver??

    Du musst aber darauf achten, dass das CAM in der zweiten Box nicht "verheiratet" ist. Das kann bei einem blauen Cam passieren. und zwar dann, wenn diese Box (mit dem blauen Cam) mit einer dBox2-Karte betrieben wurde.

    Hat die neue Box ein grünes Cam. besteht die Gefahr nicht. Bei einem blauen musst Du fragen, welche Karte da bisher im Einsatz war.
     
  5. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: 1 Karte für 2 Receiver??

    Die Aussage ist falsch. Siehe Welche Smartcard funktioniert mit welchem Receiver? aus den "Allgemeine Fragen und Antworten!" dieser Rubrik...
     
  6. cantona

    cantona Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    6
    AW: 1 Karte für 2 Receiver??

    Also vielen Dank schonmal bisher für die Antworten!

    Aber bitte nicht vergessen: Ihr sprecht mit einem Anfänger, keinem Profi!

    Also, was bitte ist denn ein CAM??

    Danke!
     
  7. cantona

    cantona Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    6
    AW: 1 Karte für 2 Receiver??

    Also es geht definitiv nicht!

    Habe versucht meine PREMIERE Smart-Card in eine andere D-Box I zu stecken, das Teil sagt immer "Karte falsch eingesteckt" usw..

    Ärgerlich...

    ps: Ich besitze übr. eine S-01 Karte
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2006
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: 1 Karte für 2 Receiver??

    Also es geht definitiv...

    Aber:
    - Eine S01 läuft in keiner DBox1 Kabel mit Kabel-Originalsoftware.
    - Eine S01 läuft nicht mehr in einer DBox1 Sat, wenn in dieser DBox1 Sat ein BlueCAM eingebaut ist und schonmal eine zur BlueCAM-Software passende *02 Karte eingesteckt wurde.


    Um die Frage "Was ist ein CAM ?" zu beantworten. CAM bedeutet Conditional Access Modul - also quasi Bedingstes Zugangs Modul. Es ist also ein Bauteil, welches mit einer ggf. eingesteckten Karte komminiziert und entscheidet, ob Du ein verschlüsseltes Programm sehen darfs/kannst oder nicht. Es nimmt zusammen mit der Karte die Entschlüsselung vor. Es gibt Receiver, wo das Modul fest eingelötet ist (internes CAM) und Receiver, wo man diese Module einsteckt. Bei vielen Receiver, in die man Module einsteckt, geschieht dies über einen standardisierten Interface-Schacht namens CI-Schacht. Diese Module beinhalten auch einen Kartenschlitz. Bei der DBox1 ist dies anderes (nicht Standard). Dort ist das Modul von der Karte baulich getrennt. Der Kartenleser ist Bestandteil der DBox1. Das Modul wird links davon eingeschoben (nicht nur durch die Klappe sondern zusätzlich von der transparenten Abdeckung verdeckt) und kommuniziert über den Kartenleser der DBox1 mit der Karte. Nun gibt es unterschiedliche Module für die DBox1 (Silver-, Green- und BlueCAM - BlueCAM mit verschiedenen CAM-Softwaren). Die Blue-CAM's haben die Eigenschaft, dass sie auch je nach CAM-Software mit bestimmten *02 Kartentypen entschlüsseln können - sobald jedoch eine passende *02 einmal eingeschoben wurde, akzeptieren sie keine *01 Karten mehr (vorher hingegen alle).
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2006
  9. cantona

    cantona Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    6
    AW: 1 Karte für 2 Receiver??

    Also kann ich mit der 2. D-Box I jetzt nix anfangen?
    Beide D-Boxen sind Sat-Receiver.
     
  10. sdh-weg

    sdh-weg Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    dbox 1 Kabel (DVB2000)
    dreambox 500s
    DSR 5002 SAT
    AW: 1 Karte für 2 Receiver??

    @all:

    das mit den karten ist so : es gibt verschiedenen 02er nämlich 2 um genau zu sein die einen (ältere generation) verheiraten sich nicht mit dem bluecam in der dbox1 die anderen (neuere generation) tun dies allerdings. Beide Generationen laufen problemlos in der dboxII und auch im bluecam der dbox1

    alte generation = acs 383Z neuere Generation = acs 384Z
     

Diese Seite empfehlen