1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1. & 2. Fussball-BUNDESLIGA müssen endlich auf 20 Clubs AUFGESTOCKT werden!!!

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Jodok, 11. Mai 2010.

  1. HaiScore

    HaiScore Guest

    Anzeige
    AW: 1. & 2. Fussball-BUNDESLIGA müssen endlich auf 20 Clubs AUFGESTOCKT werden!!!

    Das mag für Dich ein Schmarrn sein, deswegen bleibt's trotzdem meine Meinung. ;)

    Natürlich zwingt mich niemand dazu, so ein Spiel anzusehen, aber alles was ich eben von solchen Clubs IN DER REGEL (Bochum hatte auch schon starke Spielzeiten) sehe, finde ich eben stinklangweilig.
    Sorry, dass ich auch noch anderes im Leben zu tun habe, als mir Langweiler-Clubs anzusehen. Oder werde ich jetzt auch noch verteufelt, weil ich mir die langweilige Ligue 1 nicht anschaue? ;)

    Und wo habe ich außerdem behauptet, dass ich generell gegen kleine Clubs bin? Freiburg, Mainz, St. Pauli: Bitte gerne in der Bundesliga!!! Ich habe nicht von groß und klein gesprochen, sondern von Langweilern. Auch große Clubs können langweilig sein. Beispiel gefällig: Hertha! ;)
    Also unterstell mir mal nix.

    "Langweilige" Vereine dürfen aber gerne hervorragend wirtschaften, tolle Spieler kaufen und mich mit tollem Fußball eines besseren belehren. Klappt aber speziell bei Bochum und Bielefeld nicht ganz so gut seit 30 Jahren.
     
  2. Dirk1970

    Dirk1970 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    3.541
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: 1. & 2. Fussball-BUNDESLIGA müssen endlich auf 20 Clubs AUFGESTOCKT werden!!!

    Achwo, ich wollte dich nicht persönlich angreifen, oder dir etwas unterstellen.;)
    Wir sind halt anderer Auffassung und guad is!
    Ich bleibe dennoch bei meiner Meinung, dass 20 Vereine genau richtig wären, wie in den anderen Top-Ligen auch.
    Aber keine Sorge, HaiScore: Das wird bei uns eh nicht eingeführt.
    Ich denke es wird bei 18 Vereinen bleiben, damit kann ich auch leben.
    Übrigens: Gegen eine "echte" Europaliga hätte ich auch nichts einzuwenden, mit Auf- und Abstiegsregelung, fänd ich hochinteressant.
     
  3. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 1. & 2. Fussball-BUNDESLIGA müssen endlich auf 20 Clubs AUFGESTOCKT werden!!!

    Statt dieses albernen Ligacups, wäre ich viel eher für 20 Mannschaften.

    In den großen europäischen Ligen spielen sie alle mit 20 Mannschaften, nur im größten Land Europas mit den meisten Zuschauern, spielt man genau wie vor der Wende mit 18 Mannschaften.
     
  4. rom2409

    rom2409 Institution

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    19.325
    Zustimmungen:
    1.928
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: 1. & 2. Fussball-BUNDESLIGA müssen endlich auf 20 Clubs AUFGESTOCKT werden!!!

    jo, Ligacup abschaffen, Winterpause abschaffen (bzw 1 Woche spielfrei an Weihnachten) und dann passte das:winken:
     
  5. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    29.263
    Zustimmungen:
    6.002
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: 1. & 2. Fussball-BUNDESLIGA müssen endlich auf 20 Clubs AUFGESTOCKT werden!!!

    Der Ligacup ist doch faktisch sowieso abgeschafft. :confused:
     
  6. HaiScore

    HaiScore Guest

    AW: 1. & 2. Fussball-BUNDESLIGA müssen endlich auf 20 Clubs AUFGESTOCKT werden!!!

    Keine Bange, hab's Dir auch nicht krumm genommen. ;)

    Das Problem ist halt, dass bei Fußball-Funktionären schnell der Größenwahn eintritt. Und je mehr Profivereine es gäbe, desto mehr Größenwahn gäbe es logischerweise auch.
    Und dann wird's gefährlich.

    Daher: Lieber solide in der 3. Liga wirtschaften, als sich in der 1. Liga zu übernehmen.
     
  7. MSC Racer

    MSC Racer Talk-König

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    6.254
    Zustimmungen:
    697
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: 1. & 2. Fussball-BUNDESLIGA müssen endlich auf 20 Clubs AUFGESTOCKT werden!!!

    Hm, glaubst du dass Bayern absteigt oder wie kommst du drauf, dass es ein solches Spiel geben wird? Ok, DFB Pokal oder Freundschaftsspiel ausgenommen
     
  8. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.480
    Zustimmungen:
    557
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    SkyD (ENT + SP + BL)
    DAZN
    F1 TV Pro

    IPTV per T-Entertain
    AW: 1. & 2. Fussball-BUNDESLIGA müssen endlich auf 20 Clubs AUFGESTOCKT werden!!!

    Ich finde es so perfekt so wie es seit Jahren gemacht wird.
    18 Vereine - nicht mehr und nicht weniger.

    Und dazu eine kleine Winterpause zum verschnaufen. Reicht doch völlig.
    Und wenn die angeblich tollen Traditionsclubs auch in die erste Liga wollen, dann sollen sie sich halt anstrengen und sportlich aufsteigen. Wer es verdient kommt jederzeit auch in die 1. Bundesliga rein. Wir sind ja beim Fußball und nicht beim Eishockey.
     
  9. Jodok

    Jodok Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: 1. & 2. Fussball-BUNDESLIGA müssen endlich auf 20 Clubs AUFGESTOCKT werden!!!

    1860 hätte bei einer 20er Liga viel bessere chancen sich langfristig in der 1. Liga zu etablieren als bei einer 18er Liga wo sie womöglich jedes jahr gegen den abstieg spielen würden.
     
  10. Anitusar

    Anitusar Platin Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    2.354
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 1. & 2. Fussball-BUNDESLIGA müssen endlich auf 20 Clubs AUFGESTOCKT werden!!!

    Naja, in den letzten Jahren spielen sie in der 2. Liga eher gegen den Abstieg als um den Aufstieg. Ich glaube nicht, das eine 20er Liga mehr Traditionsklubs bedeuten würde. Es geht schlicht und einfach um gutes Wirtschaften, was bei Traditionsklubs anscheinend eher schwerer als leichter ist.

    Ansonsten kann ich mit beiden leben, bin da eher neutral.