1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1-2-3.tv...

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von teletext, 16. September 2004.

  1. teletext

    teletext Guest

    Anzeige
    AW: 1-2-3.tv...

    Ja, das ist die HP des Senders. Leider noch ohne Informationen.
     
  2. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 1-2-3.tv...

    Die Preise bei Sonnenklar.tv sind vollkommen okay. Ich spreche aus eigener Erfahrung. Habe dort 20% weniger als das günstigste Angebot auf dem freien Markt gezahlt.
     
  3. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 1-2-3.tv...

    Na dann sind wir doch mal froh, dass der Sender uns die GEZ-Gebühren spart. Schließlich hatte der SFB einen Vertrag mit zu langer Laufzeit unterschrieben und sendete bis auf 30 Minuten am Abend das gleiche Programm.

    Den Vertrag hat jetzt wohl dieser Sender übernommen.

    Ich denke mal, dass wird sowas wie Letsbuyit.com, oder?
     
  4. Satfonix

    Satfonix Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2002
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: 1-2-3.tv...

    Ich hoffe man kann selbst Produkte versteigern ;)
     
  5. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.134
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 1-2-3.tv...

    Der rbb hatte aber nur 8 Stunden bezahlt, von daher spart er und der Gebühren-Zahler nix dabei....
     
  6. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 1-2-3.tv...

    Na ja, die 8 Stunden. Oder 7,5h wenn das Regionalprogramm noch weiter läuft.
     
  7. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.870
    Zustimmungen:
    256
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 1-2-3.tv...

    Und du meinst, dass die die 8h gratis Senden durften? Es gab mal einen großen Wirbel darum, dass die ARD sparen müsse. Stattdessen ist nicht viel passiert und man erhöht 2005 die Gebühren.

    Wenn die nun alle analogen Transponder abschalten würden, täten die richtig sparen. Wenn die Regios digital verbreitet werden stört das im Kabel wenig, da die Kopfstationen das auch umsetztzen können.

    Für die analogen Satzuschauer ist das eben Pech. Zeit genug sich auf digital vorzubereiten gab es genug. Und teuer ist es auch nicht mehr.
     
  8. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.741
    Zustimmungen:
    427
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 1-2-3.tv...

    Hi,
    wäre echt mal ne überlegung wert allen GEZ zahlern nen Digitalen Reciever ob nun Kabel oder Sat zu spendieren, und dafür alle analogen ÖR abschalten. Dann natürlich in Kooperation mit Premiere so das auch jeder einen Receiver nach deutschen Jugendschutzrecht bekommt der auch PayTv fähig ist. Dann wäre Deutschland innerhalb kürzester Zeit der absolute Digitv Superstaat.
    Mfg
    satman702
     
  9. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    4.246
    Zustimmungen:
    799
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: 1-2-3.tv...

    das läßt sich wohl nicht ganz finanzieren...
    Jeder Astra1-Transponder kostet 6Mio?/Jahr afaik. 16 davon sind von ÖRs angemietet. Einen davon ziehen wir ab, ob die Überfüllung auf dem ARD-Transponder aufzulösen.
    Wir haben irgendwas um die 35Mio Gebührenzahler.
    Receiver in der Menge sollte man für 50? schaffen.

    die ganze Aktion würde also 1,75 Mrd. kosten. Das ist Transpondermiete für 23 Jahre. So wird das nichts.

    Der Ansatz ist allerdings nicht schlecht, jeder abgedrehte Transponder spart *rechne* 0,14? GEZ/Jahr - 2? insgesamt für die 15 Transponder. Ganz schön viel, wenn man bedenkt, dass das ZDF das gesamte Programm "nur" mit dem doppelten macht.

    Eine Idee wäre eine radikale Umstellung, wie beim DVB-T - "in 1 Jahr sind wir analog weg"... Dann wäre aber noch 'nen dutzend deutschsprachiver Privatsender + nochmal das gleiche an englischen Sendern und an Sondermüll analog übrig. Wird so nix.

    Andere Idee wäre die "Grundversorgung" mal richtig grund werden zu lassen. Also arte analog abklemmen, 3sat, Kika, Phoenix, BR alpha und die gedoppelten regionalen. Wären schonmal 7 Sender weniger -> 1? Gebühr gespart. Davon dürften genug angekotzt sein, so dass sie schnell auf digital umstellen, so dass man vielleicht schon 2006 das analoge Zeug auch bei den Privaten aus Kostengründen kickt (was keiner guckt, wird nicht gesendet).

    Daneben erledigt sich das ja "quasi von alleine", nachdem Receiver eh oft ziemlich schlechte Lebenserwartungen haben :D
     
  10. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    4.246
    Zustimmungen:
    799
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: 1-2-3.tv...

    denkfehler, da fehlen ja noch kosten für die analoge Kabeleinspeisung. Hat da jemand Summen für? Vielleicht geht's dann doch schneller ;)