1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

österreich-kabel mit A01-karte und yadi: cam-alpha E oder D? und mehr fragen...

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von charminbaer, 18. Februar 2005.

  1. charminbaer

    charminbaer Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    352
    Anzeige
    hallo,
    erstmal vielen dank für die zahlreichen beiträge, die mir schon viel weitergeholfen haben.
    nun zu meinem problem, ich hab schon alle möglichen lösungen durchgegangen aber bisher hat nichts geholfen, deshalb bitte um entschuldigung falls sich etwas wiederholt.
    ich bin aus österreich und habe eine d-box für kabel, auf der neutrino (yadi) schon installiert war.
    da es sich aber um ein altes image handelte, hab ich mir crossover und nullmodemkabel besorgt und mit fiebernder nervosität die box geflasht.
    draufgeflasht hab ich das letzte release-image von yadi: Yadi Squashfs 2x 7.88M 02.10.2004 00:53 1.10.1.0 Tuxbox Head - SquashFS 2x (hab die chips mit taschenlampe vorher untersucht).
    hab das image also geflasht, alles lief bestens, und dann die ucodes eingespielt. als ucode hab ich den internen der box gelassen, als cam-alpha eine neuere version verwendet als die ursprüngliche der bn (war steinalt).
    nämlich die cam_01_02_105E. (via totalcommander).
    und bei den avias hab ich avia500v110 und avia600vb022.
    soweit, so gut.

    hab dann einen kanalsuchlauf mit bruteforce kabel gemacht.
    die box findet alle kanäle in meinem (privaten) kabelnetz, bis auf den neuen orf-transponder. dieser wird bereits parallel zum alten im kabel ausgestrahlt, die dbox findet diesen neuen aber nicht (weder tw1 oder gotv noch die orf-radios).
    meine zweite box, die technisat pk, findet die neuen orfs problemlos.
    desweiteren kann premiere nicht entschlüsselt werden, die kanäle bleiben schwarz. habe eine premiere austria-abo mit pluspaket und eine rote A02-karte.
    nun bin ich nicht sicher, was ich falsch gemacht habe.

    ich finde widersprüchliche angaben über die benötigte cam-alpha.. brauche ich als kabelseher in österreich nun die endung E oder D?
    ist die version 105 in ordnung?

    mit der 01_02_105E, den oben angeführten avias und den internen ucodes gelang es mir kurzfristig, mit meiner premiere-karte die orf-programme sowie atv+ entschlüsselt zu empfangen. premiere blieb finster.

    da ich aber immer noch den neuen orf-transponder nicht finden konnte, hab ich nun die 01_02_105D eingespielt, sowie eine andere ucode.bin, nämlich die
    ucode_B107.

    leider fehlt beim suchlauf via kabel bruteforce wieder der neue orf-transponder, er wird einfach nicht gefunden. alle anderen sender findet er.
    nun bleibt aber premiere und orf/atv+ wieder schwarz, mit der 01_02_105E hatte ich zumindest schon orf-empfang.

    ich habe auch die dcam-datei von computer-kern.de ins entsprechende verzeichnis via ftp (total commander) gespielt.
    nun stehe ich, wie man so schön sagt, an.

    welche cam-alpha passt für kabel in österreich mit karte A02? die E oder D? (ich bin bei einem privaten kabelbetreiber in krems).
    welche ucode.bin soll ich verwenden? die von der box oder andere ucode.bin?
    und was ist mit meiner dcam, mach ich da was falsch?

    ich danke euch sehr herzlich für tipps!
    liebe grüße
    charminbär
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: österreich-kabel mit A01-karte und yadi: cam-alpha E oder D? und mehr fragen...

    Passend zu deiner Karte, ist die cam-alpha E schon richtig.
    Da du aber bei einem privaten Anbieter bist, kann das natürlich auch anderst sein.

    Es müssten sich mal Landsleute von dir zu Wort melden, vlt läuft das in Österreich anderst als bei uns.

    Die camd2 hast du nach var/bin kopiert ?
    Danach Box neu starten.
    Wenn Premiere dunkelbleibt, einfach mal die Karte rausziehen und wieder reinstecken.
    ( Ist die Karte schon freigeschaltet ? )
    Wenn nicht, mal ca. 30 min. auf einem Premiere-Kanal bleiben.

    Mehr fällt mir eigentlich nicht dazu ein, es werden sich aber bestimmt noch andere zu Wort melden.
     
  3. charminbaer

    charminbaer Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    352
    AW: österreich-kabel mit A01-karte und yadi: cam-alpha E oder D? und mehr fragen...

    danke für deine antwort.
    ja, die camd hab ich kopiert und neu gestartet. sie befindet sich auch im richtigen verzeichnis, hab ich soeben mit totalcomm. überprüft.
    hab mir heute schon ein neues freischaltsignal schicken lassen, werd das aber morgen nochmals versuchen.
    kann man eigentlich gewisse kabel-transponder bzw frequenzen direkt eingeben?? so könnte ich zumindest das problem des fehlenden neuen orf-transponders umgehen..
     
  4. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: österreich-kabel mit A01-karte und yadi: cam-alpha E oder D? und mehr fragen...

    Ja, das geht.
    Du kannst die cable.xml editieren, frag mich aber nicht wie das geht, da hab ich keinen Plan.
     
  5. charminbaer

    charminbaer Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    352
    AW: österreich-kabel mit A01-karte und yadi: cam-alpha E oder D? und mehr fragen...

    news: premiere läuft nun! komischerweise aber nur, wenn ich meine karte in den zweiten slot stecke. beim ersten sagt er "keine karte vorhanden", aber wenn ich sie aus dem ersten slot nehme, steht "karte wurde entfernt", also kennt er, dass eine drin war.
    bleibt nur noch die frage, warum ich mit bruteforce den neuen kabel-transponder, auf dem nun tw1, gotv sowie die orf-radios senden, nicht auffinde.
    schlimmstenfalls muss ich die xml, in der die box die frequenzen speichert, um den transponder erweitern, damit ich auch diesen beim suchlauf finde? vielleicht hat jemand eine idee, danke!
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: österreich-kabel mit A01-karte und yadi: cam-alpha E oder D? und mehr fragen...

    Dann ist die Frequenz bzw. Symbolrate des Senders in der cables.xml nicht eingetragen.
    Wenn Du diese Werte kennst, kannst Du sie nachtragen. Dazu must Du einen Editor verwenden der Unix fähig ist. Ich verwende Ultraedit32.
    Gruß Gorcon
     
  7. charminbaer

    charminbaer Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    352
    AW: österreich-kabel mit A01-karte und yadi: cam-alpha E oder D? und mehr fragen...

    ok, danke schön. habe meinen kabelbetreiber angerufen, der meint dass manche boxen den transponder nicht finden und man die frequenz händisch programmieren muss - was weiß ich warum.
    ich kenn mich zwar mit dem editieren nicht aus, hab aber zumindest die genauen werte der sender.
    muss mir das programm nun mal downloaden und näher ansehen.
    danke einstweilen!
     
  8. charminbaer

    charminbaer Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    352
    AW: österreich-kabel mit A01-karte und yadi: cam-alpha E oder D? und mehr fragen...

    so, habe mir jetzt die testversion von ultraedit installiert und die cables.xml geöffnet.
    allerdings weiß ich nun nicht genau, nach welchen richtlinien ich den neuen transponder bzw die werte davon eintragen soll?
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: österreich-kabel mit A01-karte und yadi: cam-alpha E oder D? und mehr fragen...

    Einfach per "Copy and Paste" (Kopieren Einfügen) eine ganze Zeile an die gewünschte Stelle setzen und dann nur Deine Werte einsetzen. Interessant ist die Frequenz und die Symbolrate, den Rest kannst Du so lassen.
    Welche Werte sind denn das, die Dir der Anbieter geschickt hat?
    Gruß Gorcon
     
  10. charminbaer

    charminbaer Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    352
    AW: österreich-kabel mit A01-karte und yadi: cam-alpha E oder D? und mehr fragen...

    die werte sind:
    frequenz: 458.006 kHz
    symbolrate 6.900 kBd
    QAM 64
    spektruminversion: invertiert.
    wie muss ich diese nun richtig in die cables.xml übernehmen?
    das eigenartige: anscheinend sind diese werte eh in der bruteforced vorhanden?
    oder spielt das 006 bei khz eine rolle?
    danke.
     

Diese Seite empfehlen