1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Übersicht für HDTV-Kabelreceiver mit PVR

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Axel2007X, 6. Januar 2010.

  1. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    26.091
    Zustimmungen:
    9.409
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Anzeige
    AW: Übersicht für HDTV-Kabelreceiver mit PVR

    Die Duo und die Solo² haben je 2 Tuner, die Duo² hat 4 Tuner.

    Ich habe selbst die Solo² und vom Bedienungskomfort kommt diese für mich nicht an Topfield heran. Allerdings hat die Solo² natürlich auch Vorteile wie parallele Mehrfachentschlüsselung (bei Topfield dafür nachträgliche Entschlüsselung) oder GBit-LAN.

    Nicht mit einem alleine. ;)
     
  2. NexusOne

    NexusOne Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Übersicht für HDTV-Kabelreceiver mit PVR

    Hast du 4? Und wie umgehst du das Fernbedienungsproblem? Mit einem Gerät sind doch max. 4 Aufnahmen zeitgleich möglich oder lässt sich das erweitern?
    Dieser Solo ist vom Aufbau sicherlich mit dem neuen Duo vergleichbar. Es gibt ja noch eine sündteure Reelbox Avantgarde 3, aber ich kann mir vorstellen, dass der Duo2 da sogar besser ist, auch wenn es der Preis nicht vermuten lässt.
    Du würdest also nur zu Vu+ gehen, wenn man z.B. die HD+ - Gängelung umgehen will oder HS betreiben möchte? Da ich aber kein Sky - Abo abschließe und sowieso keiner dieser Receiver dem Pairing der HD - Austria - Sender gewachsen sind, ich somit also nur ÖR - Sender aufnehme, würdest du beim Topf bleiben oder? Erst wenn Funktionen gefragt sind, bei denen der Topf gegenüber dem Vu+ verliert, würdest du umsteigen bzw. zusätzlich so ein Gerät anschaffen?
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.994
    Zustimmungen:
    582
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Übersicht für HDTV-Kabelreceiver mit PVR

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil ..... wo steht hier etwas von Twin-/Dual- DVB-C Tuner ?
     
  4. NexusOne

    NexusOne Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Übersicht für HDTV-Kabelreceiver mit PVR

    Jaja, dachte ich mir schon. Man ist es ja schon gewöhnt, dass Kabelkunden stets benachteiligt werden.
     
  5. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    26.091
    Zustimmungen:
    9.409
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Übersicht für HDTV-Kabelreceiver mit PVR

    Für Sat ja. ;)

    Das TAP "RemoteSwitch" bzw. eine getrennte Aufstellung sind Dein Freund.

    Von der Reelbox würde ich persönlich die Finger lassen, dazu ist deren Ruf zu schlecht.

    Nur für HS - da ich das aber nicht betreibe ...

    Die VU+ habe ich für ein weiteres Familienmitglied angeschafft, weil sie kleiner ist, und ich damit auch die oben angesprochene Fernbedienungsproblematik umgehe.
     
  6. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.036
    Zustimmungen:
    749
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Übersicht für HDTV-Kabelreceiver mit PVR

    :LOL: :LOL: :LOL:!

    Der VU+ Ultimo ist mit drei DVB-C Tunern lieferbar und kann mit SoftCam parallel / zeitgleich
    auch mehrere Pay-TV HD-Aufzeichnungen von diversen Kabel-Frequenzen (HS funzt auch) :D
    Wer noch etwas Zeit hat, im 1. Quartal 2014 wird der http://forum.digitalfernsehen.de/forum/andere-receiver/327385-xtrend-et10000.html verfügbar sein,
    ein Hochleistungs-LINUX-Receiver mit vier frei bestückbaren Tuner-Steckplätzen (und HDMI-Eingang).

    Korrektur: der vorher von mir genannte XPEED LX3 hat leider zwei fest eingebaute DVB-S2 Tuner :mad:
    und kann dann u.a. auch noch mit zwei DVB-C Tunern bestückt werden, das kann der GigaBlue-Quad auch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2013
  7. NexusOne

    NexusOne Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Übersicht für HDTV-Kabelreceiver mit PVR

    @ Filmfan:

    Ansonsten fallen mir wirklich nur mehr zwei Gründe für ein Vu+ - Gerät ein.

    1. Man lehnt die CI+ - Seuche strikt ab ^^ und 2. man will Aufnahmen von den privaten HD - Sender (mit Ausnahme von Pairing wie bereits angesprochen) exportieren. Dies ginge ja mit dem Topf auch - was echt interessant ist, da er ziemlich der einzige CI+ - Receiver sein dürfte der das beherrscht - aber dazu ist eben eine veraltete FW mit anderen Bugs erforderlich.
    Du bleibst also bei deiner Meinung? Ich war nämlich schon kurz am überlegen, welchen Receiver ich kaufen würde, wenn Geld keine Rolle spielt. Aber wirklich bessere Geräte gibt es eig. nicht. Man kann also schon mit geringem finanziellen Aufwand den Ferrari unter den Receivern erwerben ;).

    @ Discone:

    Vielen Dank für das Dankeschön, aber nur für den Kauf dieses Receivers hättest du es mir nicht geben müssen ;). Vu+ Ultimo hat diesen Vorteil, aber dafür ist der Duo2 neuer. Ich weiß nicht, da verzichtet man wohl lieber auf den 3. Tuner und kauft sich das neuere Modell. Bist du dir sicher, dass die zwei Geräte auch für Kabelkonsumenten erscheinen werden? 4 freie Tuner sind schon was feines, auch wenn mir bisher die zwei gereicht haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2013
  8. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    26.091
    Zustimmungen:
    9.409
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Übersicht für HDTV-Kabelreceiver mit PVR

    Ja, aber es ist eben meine persönliche Meinung. Jemand anderes hat eventuell eine andere Meinung. Es kommt halt immer darauf an, was man machen möchte und wie weit man in der Materie drin steckt. Für HS und Streaming sind die Enigma2-Geräte natürlich besser geeignet, auch gibt es dort Modelle mit mehr als 2 Tunern, und man spart sich das nachträgliche Entschlüsseln. Es hängt eben auch stark vom Nutzungsverhalten ab.
     
  9. NexusOne

    NexusOne Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Übersicht für HDTV-Kabelreceiver mit PVR

    Stimmt. Dann mach ich es so: Sollte ich mal Verschlüsseltes aufnehmen oder HS betreiben, steige ich um. Da ich Sky nicht abonniere und auch HD+ aufgrund von Pairing hinfällig ist, macht ein Umstieg momentan keinen Sinn, weil ja selbst die Enigma2 - Boxen momentan machtlos Sinn. Sky bietet nicht wirklich viel für Filmfans. Somit bleibe ich vorerst beim Töpflein. Ändert sich was mit der Verschlüsselung & Co. werde ich über einen Wechsel nachdenken, aber erst dann ;-).
     
  10. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    10.468
    Zustimmungen:
    6.046
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    AW: Übersicht für HDTV-Kabelreceiver mit PVR

    Ist zwar von 2012, aber im Gegensatz zum preis ähnlichen Isio K2 von TS ist dieser besser ausgestattet.
    Presentation Xtrend ET6500

    Ab 200€ ck.
    für ein Linux Receiver mit DVB-C sehr guter Preis. (Wechseltuner)
    Mit Cool EPG.

    Komischerweise gibt es keine Firmenhomepage. :confused:
     

Diese Seite empfehlen