1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Übergangsphase Analog->Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von rolf_lin, 24. Juni 2004.

  1. rolf_lin

    rolf_lin Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2004
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe bereits im Forum einige Dinge über die Umrüstung gelesen, bin aber noch nicht ganz schlau geworden :( .

    Ich habe eine Sat-Anlage mit einem LNB, aus dem 2 Kabel kommen, die über einen MultiSwitch auf 4 Receiver verteilt werden können.
    Im Moment nutze ich davon 2 für einen TwinReceiver und einen für einen Single-Receiver.
    Nun würde ich gerne den vierten Anschluß auch nutzen. TV is vorhanden.
    Ist es nun sinnvoll, noch einen Analog-Receiver zu kaufen, oder kann ich bereits einen Digital-Receiver nehmen ? Irgendwo hatte ich gelesen, daß die Digiatl-Receiver abwärts-kompatibel ( zu analog ? ) seien.

    Oder kann ich nach einer Umrüstung auf Digiatl LNB / Switch mit den Analog-Receivern noch zumindest die Analogen Sender empfangen :confused: ?

    Viele Grüße
    Rolf
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Übergangsphase Analog->Digital

    Nein die Digitalreceiver empfangen nur digitale Programme. Aber warum noch sone analoge Gurke kaufen? I.d.R. ist Digital besser, den Analogreceiver benutzt man nur, wenn die ARD mal wieder in Realplayerqualität sendet :)

    Für eine Digitalisierung bräuchtest du jedoch einen Quad LNB mit integriertem Multischalter, das analoge Switch kommt raus. Die Analogreceiver können weiter betrieben werden, aber einen neuen Analogreceiver würde ich nicht mehr kaufen.
     

Diese Seite empfehlen