1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Übergang KDG -> PKN: Welches CI-Modul und welche Smartcard?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von pronik, 16. November 2011.

  1. pronik

    pronik Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Ich habe hier ein interessantes Problem. Seit ein paar Monaten wohne ich in einem Haus, welches von NefTV mit Kabel versorgt wird. Das Interessante daran ist, dass sie das Haus erst im Juli "übernommen" haben und gerade dabei sind, ein eigenes Signal aufzubauen, bis dahin aber das Signal von Kabel Deutschland durchschleusen. Das eigene Signal soll bis Anfang 2012 fertig sein.

    Nun die Situatiuon: ich möchte gerne Sky haben und diesen mit meinem existierenden CI+-Slot betreiben (CI würde auch gehen, will einfach keinen Zusatzreceiver und keine Zusatzfernbedienung). Wenn ich's richtig verstehe, verwendet Sky im Netz von Kabel Deutschland eine völlig andere Verschlüsselung als ein kleiner privater Netzbetreiber das tun würde. Aus diesem Grund heißt es ja auch auf Sky-Seite, dass Sky-eigenes CI+-Modul für Kabel Deutschland nicht geht. Auch habe ich gelesen, dass Kabel Deutschland zwingend eine G09 bzw. G02-Karte benötigt, wohingegen "normale" Sky-Karte eine V13 bzw. V02 ist (habe leider keine Ahnung, ob G- und V- auch nur ansatzweise kompatibel sind).

    Insofern glaube ich, dass eine Sky-"Standardbestellung" (Sky-CI+-Modul und eine V13-Karte) ohne weiteres im NefTV-Netz funktionieren würde und ist dann auch die dauerhafte Lösung. Ich möchte aber gerne etwas haben, womit ich die nächsten zwei-drei Monate im KDG-Netz überbrücken kann. Kann mir jemand empfehlen, was ich dafür tun müsste? Gerne auch mit Hinweisen, was ich einzelnen Hotlines sagen müsste ;-)

    Vielen Dank!
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.170
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Übergang KDG -> PKN: Welches CI-Modul und welche Smartcard?

    Am besten ist es Du lässt Dir von Kabeldeutschland eine D02 Karte geben und kannst später von Sky dann eine P02 benutzen. Das würde alles in einem Alphacrypt Light Modul funktionieren.
    Wenn Du aber unbedingt eine V13 karte von Sky nehmen willst, dann ginge auch ein Unicam.
     
  3. pronik

    pronik Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Übergang KDG -> PKN: Welches CI-Modul und welche Smartcard?

    So, jetzt ist also Folgendes: ich habe ein Unicam-Modul besorgt. Fernseher erkennt sowohl das Modul (Max 5.27) als auch die Karte ("NDS" steht da). Damit klappt aber die Freischaltung von Sky anscheinend nicht, zumindest bringt langes Warten auf Sky Sport Info kein Ergebnis.

    Fehlt mir nun irgendein Schritt? Wenn wir davon ausgehen, dass das Signal tatsächlich von Kabel Deutschland kommt, kann er denn nicht mit Unicam + V13 entschlüsselt werden?

    PS. Falls das missverständlich ist: ich bin kein Kunde von Kabel Deutschland also kann ich mir von denen nichts geben lassen. Ebensowenig von NefTV, da sie noch kein Betrieb machen.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.170
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Übergang KDG -> PKN: Welches CI-Modul und welche Smartcard?

    Den Sender Sky Sport Info gibt es ja auch nicht mehr! ;)
    Schalte mal auf einen abonierten Sender.
     
  5. pronik

    pronik Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Übergang KDG -> PKN: Welches CI-Modul und welche Smartcard?

    Grr. Seit wann denn das? Ich habe den noch in meiner Kanalliste... Und alle Beipackzettel von Sky erwähnen den -- bis auf sky.de, welches Sky Sport News HD empfiehlt, welches erst ab dem 1. Dezember läuft ;-)

    OK, wie auch immer -- erstmal auf Sport HD 1 geschaltet, mal gucken... Danke erstmal!
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.170
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Übergang KDG -> PKN: Welches CI-Modul und welche Smartcard?

    Seit man dessen Frequenz für Sky Sport News nutzt. Der sendet ja schon im Testbetrieb. ;)
     
  7. pronik

    pronik Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Übergang KDG -> PKN: Welches CI-Modul und welche Smartcard?

    Hmm... Ich glaube ich mache nachher noch mal einen Suchlauf. Hatte gerade auch Sky am Telefon, die Dame dort glaubt, "Sport Info" würde noch bis Dezember laufen...

    Ich probiere heute dann noch mal rum, wenn alles scheitert, werde ich mal Sky fragen, ob Sie mir mal ein KDG-Receiver für ein paar Monate leihen können...
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.170
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Übergang KDG -> PKN: Welches CI-Modul und welche Smartcard?

    Bei mir läuft der aber nicht mehr. Da gibts nur noch laufbänder das es ab sofort keine Optionskanäle mehr gibt und es wird für Sky Sport News geworben.

    Aber egal Du kannst irgendeinen Sky Sender einschalten den Du auch gebucht hast. Ein bestimmter Sender muss es nicht sein die Freischaltungen werden generell auf allen Sky Sendern übertragen.
     
  9. pronik

    pronik Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Übergang KDG -> PKN: Welches CI-Modul und welche Smartcard?

    Erstmal zur Info: habe einen Suchvorgang gemacht, Sport Info ist immer noch da. Freischaltung vorher hat nicht funktioniert. Werde mal intensiver bei NefTV nachhaken, was für eine Verschlüsselung sie verwenden und ob das Signal von KDG wirklich ohne Änderungen durchgeschleust wird.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.170
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Übergang KDG -> PKN: Welches CI-Modul und welche Smartcard?

    Die Verschlüsselung ist in jedem Fall die gleiche. Es gibt nur unterschiedliche Kartentypen.
    Welche Karte Du benötigst hängt davon ab wer die Sender einspeist und das siehst Du schon an der Senderliste.
    gibt es einen Sender namens Kabel-Deutschland -Info Dann laufen auch nur Karten von diesem Anbieter (D02, D09, G02, G09)
    Ist dieser Sender nicht drinn, dann wird es wohl Kabelkiosk Info sein, dann laufen dort nur folgende Karten: P02, S02 (nur in nichtzertifizierten Receivern), V13 Sowie die Karten den Kabelanbieters.
     

Diese Seite empfehlen