1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Überblick: DVB-T, DVB-C, DVB-S, DVB-H

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Juni 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.225
    Anzeige
    Berlin - Bis 2010 sollen Radio- und Fernsehprogramme in ganz Deutschland über DVB ("Digital Video Broadcasting") digital empfangbar sein.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Überblick: DVB-T, DVB-C, DVB-S, DVB-H


    Radio über DVB-T in ganz Deutschland? lol, guter Witz. :rolleyes:
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.572
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Überblick: DVB-T, DVB-C, DVB-S, DVB-H

    Nur 1000:confused: Eine motorrisierte 85er Antenne mit vollem Rundumblick kann viel meher Radio und Fernsehprogramme empfangen!
     
  4. Siga

    Siga Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Siegen/NRW
    Technisches Equipment:
    6 Budget-DVB-S LinVDR 80cm, 30cm. 13E,19E,28E
    AW: Überblick: DVB-T, DVB-C, DVB-S, DVB-H

    Das mit den 1000 ist etwas übertrieben. InfoTafel/DiaShow/TestCard-Sender, Pay-TV-Eigenwerbung/"DiaShow"/WiederholungsFilm-Sender ohne Inhalt und die vielen Duplikate der ÖR-Dritten müsste man herausrechnen.

    Drehanlagen haben immer nur einen Sat im Fokus. Für Mehrteilnehmer also eher eingeschränkt nutzbar. Speziell wenn Twin/Triple/...-Tuner-Receiver günstiger werden.

    Man muss auch wissen, was wann wo läuft. Dafür gibt es kaum Informationen. Deutsche Sender auf S19(Deutschland "Astra") haben ein mehrtägiges EPG, RAI1..99 auf S13-Ost(Italien) auch. Aber auf 28-Ost("England", Astra2D iirc) gibts nur Now/Next. Evtl. mit einer Sky-Box/FreeSat-Box ein mehrtägiges EPG.
    Bei Türksat und anderen Betreibern wechseln u.U. die Transponder-Daten, so das ein Blind-Scan-Receiver Pflicht wird. Wieviel die kosten, weiss ich nicht. Bei 28/19/13 Ost kann man neue Transponder gelegentlich mit der Hand einfügen oder sein Geld für RAPS/Kathrein/... ausgeben (für den Aufpreis gibts eine zweite Schüssel, Motor, DiseqC-Schalter, LNB mit eingebautem Multischalter,... also sinnvollere Sachen als RAPS) die vielleicht aber auf 20(?)/23(?)/25/...Ost/10West,... auch nicht immer aktuell sind. Und ein EPG für 28Ost oder Türksat habe ich davon auch noch nicht.

    Zusammengefasst: 19 ist einfach. 28 oft auch mit etwas Justage. 13 ist meist überflüssig. Alles andere ist nicht immer ganz so einfach out of the box.
     
  5. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Überblick: DVB-T, DVB-C, DVB-S, DVB-H

    Die Nachricht ist eher in die Kategorie "Lückenfüller" einzuordnen...
     
  6. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    Hamburg
    AW: Überblick: DVB-T, DVB-C, DVB-S, DVB-H

    Apropos Lückenfüller: Dringender Handlungsbedarf, die Versorgungslücken zu schließen. :LOL:
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Überblick: DVB-T, DVB-C, DVB-S, DVB-H

    Guten Morgen.
    Schon mal was von Netzwerksuche gehört.:winken:
    Sieht nicht so aus.:(
    Blindscan Receiver kosten nicht viel mehr als normale Receiver.
     

Diese Seite empfehlen