1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Über 80 000 neue Kunden: Sky mit starkem Abonennten-Zuwachs

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. August 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.002
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der deutsche Pay-TV-Anbieter Sky ist der Marke von 4 Millionen Kunden wieder einen deutlichen Schritt näher gekommen. Mehr als 80 000 neue Abonnenten konnte das Unternehmen im vergangenen Quartal dazugewinnen. Auch unterm Strich steht wieder ein Plus.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Über 80 000 neue Kunden: Sky mit starkem Abonennten-Zuwachs

    Man sollte auch mal Sky für ein Gespräch in die Mangel nehmen warum kleine Gastwirte auspressen will mit ihren dramatischen Erhöhungen die einen nur noch dazu zwingen das Fussball Abo zu kündigen.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.391
    Zustimmungen:
    6.321
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Über 80 000 neue Kunden: Sky mit starkem Abonennten-Zuwachs

    warum Auspressen? Verkauft der Wirt mit einem Sky-Abo mehr Biere mit Gewinn oder nicht? Wenn nicht, wird er kein Sky-Abo haben.
    Es gibt Wirte die haben nur eine Handvoll Gäste mit Fußball und sonst keinen, wie die Unzähligen Vereinskneipen. Nur die haben eigentlich marktwirtschaftlich keine Existenezberechtigung.
    Eine Großkneipe wie The Fan www.sportsbar-fan.de in Magdeburg macht die Erhöhung gar nichts aus.

    Die Fußballrechte sind teuer. Sie gehen mehr oder weniger direkt in die Millionäre die da meinen ihr Job wäre es wert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2014
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Über 80 000 neue Kunden: Sky mit starkem Abonennten-Zuwachs

    Sky hat seit 2009 noch nie ein Plus unterm Strich und unterm (Schluss-) Strich stehen 2,5 Millionen Euro Verlust. Nur so als Hinweis.
     
  5. LucaBrasil

    LucaBrasil Platin Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SHARP LC42XL2E
    Technisat Digicorder HD K2
    AW: Über 80 000 neue Kunden: Sky mit starkem Abonennten-Zuwachs

    In der Finanzwelt gilt nun mal der EBITDA und nicht der Gewinn nach Steuern als Benchmark, warum weißt du wahrscheinlich selbst.
     
  6. zyz

    zyz Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    830
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Über 80 000 neue Kunden: Sky mit starkem Abonennten-Zuwachs

    Zum Thema EBITDA:

    Indes ist ihre Aussagekraft aufgrund der vielen ausgeklammerten Faktoren eingeschränkt, da die Kennzahl vergleichsweise leicht manipulierbar ist.

    Wichtig ist, was an tatsächlichem Gewinn dabei rauskommt und nicht, was EBITDA sagt.
     
  7. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Über 80 000 neue Kunden: Sky mit starkem Abonennten-Zuwachs

    Aufgrund der Zins- und Lizenzzahlungen an 20th Century Fox macht das Unternehmen aus Sicht von Murdoch einen kleinen Gewinn. Gekniffen sind nur die direkten Aktionäre da Sky keine Dividende ausschütten wird.

    Aufgrund des Receivertauschs werden die Abschreibungen spürbar steigen.
     
  8. Schattenmann

    Schattenmann Senior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2014
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Philips 32 PFL 3017 H

    Technisat TechniStar S2

    MTV Unlimited
    AW: Über 80 000 neue Kunden: Sky mit starkem Abonennten-Zuwachs

    Die Zahl von knapp 4 Millionen Abonnenten ist so neu nicht, um 2005 herum - da noch unter dem Namen "Premiere" - hatte man diese Größe schon mal erreicht, um danach wieder abzufallen. Die häufige Neuordnung der angebotenen TV-Pakete hatte seinerzeit viele Kunden - so auch mich - verunsichert, verärgert und die Verdoppelung der Abogebühr von "Premiere plus" in 2006, was heute "Sky Welt" entspricht, veranlasste mich zu einer fristlosen Kündigung und vermutlich war ich nicht der Einzigste.

    Ich war zweimal Abonnent dieses Senders und beide Male empfand ich die Geschäftspolitik als nicht besonders seriös. Ob sich daran etwas verändert, verbessert hat, vermag ich nicht zu beurteilen. Jedenfalls müsste schon eine Menge zusammenkommen, um mich ein drittes Mal als Abonnenten zu gewinnen, dazu gehört die unmögliche "Aktivierungsgebühr" ersatzlos zu streichen. Das sind so Abzockereien, die viele potenzielle Interessenten von vornherein kopfschüttelnd von einem Abo abhalten.
     
  9. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.391
    Zustimmungen:
    6.321
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Über 80 000 neue Kunden: Sky mit starkem Abonennten-Zuwachs

    Du hast also keine Argumente nur weil dir eine Meinung nicht passt?
    Von Auspressen kann nun mal keine Rede sein weil ein Sky-Abo keine Steuer ist die jeder zu zajlen hat sondern eine Freiwilligkeit. Wenn es sich für den Wirt unter dem Strich rechnet, ist alles gut. Wenn nicht, wird er kündigen. Ganz einfach. da muß man kein Drama draus machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2014
  10. RolandKA

    RolandKA Gold Member

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    1.652
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Über 80 000 neue Kunden: Sky mit starkem Abonennten-Zuwachs

    Zu Vergleichszwecken ja, aber "unterm Strich" bedeutet nunmal Reingewinn, insofern ist die Aussage in dem Artikel falsch, denn es ist weiterhin ein Verlust.
     

Diese Seite empfehlen